Zeichnungen Falten

Die Zeichnungen Falten

Um sie richtig zu transportieren, müssen Sie sie daher entweder zusammenlegen oder zusammenlegen. Mir wurde gerade vorgeworfen, meine Zeichnungen nicht nach DIN gefaltet zu haben. Falten von technischen Zeichnungen - Sie sollten dies wissen.

Die technischen Zeichnungen sind in der Regel grösser als ein DIN A4-Blatt. Um sie richtig zu befördern, müssen sie daher entweder gefaltet oder gerollt werden. Damit sie gut abgelegt werden können, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die Zeichnungen zu falten. Weil das Walzen keine speziellen Vorkenntnisse erfordert, wird in diesem Abschnitt erläutert, wie man Gebäudepläne richtig zusammenfaltet, um sie abzulegen, und was Sie dabei berücksichtigen sollten.

Platzieren Sie das Blatt im Hochformat vor sich und ziehen Sie mit einem Kugelschreiber und einem Zollstock einen rechteckigen Kasten in die rechte untere Ecklage des Kastens. Die Rechtecke sollten unmittelbar an der rechten und rechten Unterkante liegen und ca. 2,5 cm Breite und 6 cm Höhe haben.

Die Vorlage ist bereit. Drucke die Konstruktionszeichnung maßstabsgerecht aus. Bei den meisten Konstruktionszeichnungen ist die Außenkante durch einen schmalen weißen Umrandung gekennzeichnet. Im rechten untersten Teil der Konstruktionszeichnung finden Sie oft ein Beschriftungsfeld, in dem alle wesentlichen Angaben wie Maßstabsangaben, Zeichnungsnummern, Beschriftungen usw. enthalten sind.

Dieser Schriftzug muss nach dem Falten erkennbar sein. Verschieben Sie daher die Skizze so, dass sich die gedruckte Fläche am unteren Ende und das Beschriftungsfeld am unteren Ende befindet. Nimm nun die gerade gemachte Stencil, um sie in deiner Handfläche zu falten. Platzieren Sie die Druckschablone auf der rechten Fahrzeugseite so, dass die rechte Kante auf die Druckschablone gefaltet wird.

Es ist zu berücksichtigen, dass die rechte Seite des Konstruktionsplans nur bis zur Schnittkante der Vorlage abgeknickt werden darf. In technischen Zeichnungen sind oft Falzmarken an den Kanten angebracht, an denen Sie sich ausrichten können. Wenn es keine Falzmarken gibt, falten Sie den restlichen Teil des Plans so, dass er immer die gleiche Weite hat und später wie ein Akkordeon ausfällt.

Bei der letzten Falte ist so vorzugehen, dass eine ca. 2 bis 2,5 cm breite Schneide über den faltbaren Teil des Planes auf der rechten Straßenseite ragt. Diese müssen so zusammengeklappt sein, dass das Beschriftungsfeld nun oben aufliegt. Drehen Sie nun den Falzplan wieder auf den Rücken und platzieren Sie die Vorlage dieses Mal auf den Unterkante des Schriftfelds.

Falten Sie nun den Grundriss über die Vorlage, so dass der Grundriss im Format DIN A4 vorliegt. Entfalten Sie nun den Entwurf wieder - aber nur so weit, dass das Akkordeon von früher vor Ihnen liegt. Klappen Sie nun den Grundriss anhand der von Ihnen gerade gefertigten Bögen auf das Format DIN A4 herunter - und Ihre selbstgefaltete Konstruktionszeichnung ist da.

Das Falten von technischen Zeichnungen ist nicht besonders schwierig. Es ist nur von Bedeutung, dass die Falzkanten nicht verzerrt sind und das endgültige DIN A4-Format nicht überschreiten, damit die Skizze dementsprechend abgelegt werden kann.

Mehr zum Thema