Zeichnungen Drucken Lassen

Druck von Zeichnungen

Zahlreiche Produktdesigner lassen ihre Designs von spezialisierten Druckern drucken. Fläche für Zeichnungen und Klassiker der Druckkunst, z.B. von Dürer. Die pigmentierten Tinten sorgen für ein langlebigeres und lichtechteres Druckbild.

Universal Document Converter - Zeichnungen können problemlos gedruckt werden.

Zahlreiche Produktdesigner lassen ihre Designs von spezialisierten Druckern drucken. Bei der Übertragung von Daten auf einen anderen Rechner kann in diesem Falle der Schutze der Zeichnungen vor ungewollten Veränderungen ebenso wie das Urheberrecht zu einem Hindernis werden. Mit Hilfe von Universal Document Converter können jedoch beide Aufgaben leicht und effizient gelöst werden. Ähnliche Problemstellungen haben die meisten Projekt- und Planungsunternehmen - also Dienstleistungsunternehmen, die ihre Arbeit oft außerhalb des Unternehmens drucken lassen - vor sich.

Tatsächlich schafft die Übermittlung der fertigen Daten von einem Computer zum anderen viele technische und urheberrechtliche Nachteile. Außerdem kann der größte nachteilige Aspekt des Vektordarstellung bei der Datenübertragung zwischen zwei Rechnern die Netzabhängigkeit sein. Schon geringste Abweichungen in der Computerkonfiguration können zu unerwünschten Änderungen an den Zeichnungen führen.

Ein mit einem Modulsystem erstellter seriöser Plan ist ein komplexer Text, der aus vielen relativ simplen Blöcken zusammengesetzt ist. Somit kann nahezu jedes beliebige Regelwerk und jede beliebige Bauart oder Technik sehr rasch "umgebaut" werden. Im Laufe der Jahre werden Büchereien mit diesen Abonnementdaten erhoben, die ein wichtiges Kapital sind, mit dessen Hilfe die Firma sich im Markt durchsetzen kann.

Sie können Ihre Daten durch eine persönliche Überwachung des kompletten Druckprozesses sichern, aber das würde das Outsourcing von Druckaufträgen absurd machen. Die naheliegende Antwort auf all diese Fragen wäre, das eigene Office auf einen Streich zu modernisieren und alle Leistungen selbst zu erlernen. Mit anderen Worten, Sie können einen Grossformatdrucker oder Plastikplotter erwerben und alle Ihre Zeichnungen im Haus drucken.

Reicht nun z. B. das A3-Format für den Druck der Zeichnungen aus, wird ein geschickter geschäftsführender Direktor kaum einen A0-Plotter erwerben. Wenn das Unternehmen jedoch überraschend den Zuschlag für die Erstellung einer Reihe von großformatigen Zeichnungen bekommt, müssen die oben genannten Aufgaben so schnell wie möglich erledigt werden. Das Mittel ist ein äußerst praxisnahes und kostengünstiges Anwendungsprogramm - Universal Document Converter.

Dies ist ein virtueller Printer, der Zeichnungen, Dokumente von Diagrammen in Rastern wie TIFF, PNG oder JPEG "druckt". Deshalb ist jedes beliebige Progamm, das auf einem Office Printer oder Plattierer drucken kann, mit Universal Document Converter synchron. Image-Dateien sind ebenfalls Plattform unabhängig und können mit vielen unterschiedlichen Anwendungen angezeigt und gedruckt werden.

Die hochauflösenden TIFF-Dateien auf Karton sind von den mit AutoCAD ausgedruckten Vektor-Originalen nicht zu trennen, und Schwarz-Weiß-Zeichnungen können zigmal komprimiert werden, was den Datenversand über das Netz vereinfacht. Darüber hinaus wird der Urheberrechtsschutz garantiert. Wenn man solche Zeichnungen kopiert, muss man sie von Hand zeichnen, was sehr aufwendig ist.

Auch bei der Erstellung von Buchdrucksachen mit eingelegten Zeichnungen hat sich Universal Document Converter als sehr praxistauglich herausgestellt. Die Erstellung von Zeichnungen in einem Bildverarbeitungsprogramm ist ein mühsamer und komplizierter Prozess, auch wenn die Zeichnungen bereits im CAD-Format zur Verfügung stehen. Mithilfe von Universal Document Converter kann jede beliebige Skizze oder jedes beliebige Schaubild mit nur zwei Klicks in eine Buchdarstellung umgewandelt werden.

Mehr zum Thema