Word Datei als Buch Drucken

Word-Datei als Buch Drucken

Ihren eigenen Weblog als Buch drucken lässt. Mit uns kann jeder sein Buch gestalten, drucken, fesseln und letztendlich gar im Internet auflegen. Sie können als Blogschreiber diesen Dienst benutzen, um ein Blog-Buch aus den besten Schriften Ihres Blutes zu drucken. Du erhältst dein Buch in Top-Qualität. Mit einer großen Anzahl von hochwertigen Einbänden und Papieren können Sie problemlos attraktive Geschäftsbücher gestalten, z.

B. A5 Softcover mit 100 Blatt ab 5,86? - aus einer Kopie.

Blogs als Buchdruck leicht gemacht! Laden Sie Ihren Blog als PDF hoch, wÃ?hlen Sie das passende Dateiformat und drucken Sie Ihr Flash-Grafik. Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Blog-Buch mit ISBN kostenfrei aufgeben. Sie bestimmen den Kaufpreis selbst und erwirtschaften ab dem ersten Verkauf. Das Blog ist zu einem unverzichtbaren und originellen demokratischen Informationsinstrument unserer Zeit geworden:

Sie haben hier das Recht auf Ihre eigene Stellungnahme und jeder kann seinen eigenen Weblog öffnen und diese Stellungnahme mit der ganzen Weltöffentlichkeit austauschen. Fassen Sie die selektierten Dokumente in einer PDF-Datei zusammen und stellen Sie sich das entsprechende Equipment zusammen. Sie können Ihr Blogeintrag ab 1 Stück und ohne Mindestabnahme drucken. Wenn Sie Ihr Buch auch publizieren wollen, können Sie es online und offline beim kompletten deutschsprachigen Fachhandel mit einer ISBN bestellen.

Dank der Print-on-Demand-Technologie wird Ihr Buch nur dann erstellt, wenn es von einem Ihrer Lesegeräte geordert wird. ¿Wie kann ich meinen Weblog in ein PDF verwandeln? Wer ein Blogeintrag drucken möchte, benötigt eine Version seines Blogeintrags als PDF. Es gibt für WordPress einige Zusatzmodule, mit denen Sie Ihren Weblog in ein PDF konvertieren können.

Es ist jedoch sinnvoller, Ihren eigenen Weblog zu laden und ihn selbst zu gestalten. Wähle dazu ganz unkompliziert die gewünschte Maximalzahl an Beiträgen (z.B. http://blogname.blogspot.com/search?max-results=1000) und speichere die komplette Website über deinen Browser. Anschließend können Sie die Dokumentseite in Word aufrufen und editieren und einfach als PDF abspeichern. Auf vielen Blogplattformen besteht auch die Option, die Inhalte des Weblogs gezielt zu importieren.

Mit einem Texteditor kann der Content des XML dann ganz unkompliziert in ein Word-Dokument kopiert werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema