Werbung Flyer Kosten

Kosten für Werbeflyer

Flyer, Kataloge und Broschüren, Visitenkarten. Aber wie viel sollte Marketing überhaupt kosten? Die Preise für digitale Online-Flyer und mehr.

Wieviel darf Marketingaufwand sein?

Nur sehr wenige Gründer eines neuen Unternehmens sind in der erfreulichen Situation, nicht werben zu müssen. Irgendwann stellt sich die berechtigte Sorge, welche Werbeaktionen Sinn machen und wie viel sie kosten können. Hier liegen die Preise zwischen 1.000 und 3.000 EUR. Vielleicht können Sie mit einem Namens-Finder wie dem Namens-Finder namens Namen billiger finden - hier beginnt er bei 100 EUR, aber 300 bis 500 EUR sind ersichtlich.

Sie müssen für Ihre Visitenkarte kein kostspieliges Kostenbudget planen - für kaum 100 EUR bekommen Sie bereits mehrere tausend Visitenkartenstücke. Das Design von Flugblättern durch einen Texter ist zwischen 200 und 400 zu haben. Es können auch Kosten für einen Grafikdesigner anfallen. Der einseitige DIN A4-Flyer mit einer Gesamtauflage von 1000 Exemplaren wird mit ca. 50 bis 70 EUR berechnet.

Wer nur eine simple Webseite benötigt, die auf einem quelloffenen CMS wie Wordpress aufsetzt und keine speziellen Funktionalitäten benötigt, kann mit 200 bis 500 EUR beginnen. Der professionelle Webauftritt des Webdesigners mit einigen zusätzlichen Features beträgt ca. 1.000 bis 1.500 EUR. Zur Basisoptimierung sollten Sie je nach Ausmaß Ihrer Mannschaft ein Budgetvolumen von ca. 500 bis 1.000 EUR planen.

Der Preis beträgt ab 100 EUR pro Kalendermonat - es gibt keine Obergrenze. Bei der ersten Erstellung Ihrer Webseiten in unterschiedlichen sozialen Medienkanälen wie Facebook oder Google+ müssen Sie mit ca. 200 bis 400 aufkommen. Wer diese jedoch nicht selbst pflegt, sondern in die Hand von Leistungserbringern legt, sollte je nach Volumen zwischen 150 und 300 EUR pro Kalendermonat berechnen.

Wie viel kosten die Flyerverteilung? WERBUNG (Werbung, Graphik, Medien)

Wer hat erlebt, wie viel die Distribution (Haushaltswerbung) von Flugblättern im Durchschnitt kosten würde, wenn zwischen 5.000 und 20.000 Exemplare ausgegeben werden sollen? Anhand dieser Informationen können sie im Voraus abschätzen, wie lange die Verbreitung ihrer Werbeträger dauern wird. Hallo, ich hatte 6 Jahre lang eine Distributionsagentur bei Göttingen mit inzwischen 45 Distributoren.

Doch 3 Cents ist die niedrigste Obergrenze, wenn man für Ihre Notiz zusätzlich fährt, wenn er Ihre eventuell 1-2 Cents nimmt, aber dann müssen Sie über Werbung nach privaten Händlern nachfragen. Ansonsten zahlen die Tageszeitungen etwa 1-1,5 Cents an den Vertrieb, wenn Sie es über die Tageszeitung ausgeben lassen, müssen Sie natürlich etwa 5-10 Cents pro Stück ausgeben.

Durch Vertriebsagenturen beträgt der Verkaufspreis etwa 4 bis 7 Zehntel.

Auch interessant

Mehr zum Thema