Werbemittel Postkarten

Werbungs-Postkarten

Also setzen Sie Ihr Geld auf die Werbepostkarte. Versand von Postkarten als Erfolgswerbemedium Die Erfolgsgeschichte der Karte als Werbemedium beginnt mit der Einführung der automatischen Direktansprache in den 1960er Jahren. Bisher wurden Postkarten nur für private Zwecke versandt. Diese technischen Fortschritte sorgten für Aufsehen: Auffällige Postkarten als Direktmarketing-Tool - was für eine Weiterentwicklung im Gegensatz zu Nostalgic Cards mit Motiv und Foto in Sepiatönen!

Ansichtskarten wurden ab der Hälfte des letzten Jahrtausends zunehmend für die Tourismuswerbung eingesetzt: Wie heute auf der Website "Tell-a-Friend" wurden Millionen von bunten Grußkarten aus den schoensten Winkeln der Welt verschickt. Ist eine Werbepostkarte nicht mehr aktuell? Es ist paradox, dass gerade die Online-Marketingbranche zunehmend auf Postkarten auswählt.

Das ist kein Wunder: Auch bei den digitalen Werbeträgern hat die Automatisierung nicht aufgehört. Die com enthält einen QR-Code, der im Zuge einer Werbekampagne potenzielle und potenzielle Käufer auf die Zielseite des werbetreibenden Unternehmen führt. Mit den in den Visitenkarten oder im Adreßkalender versteckten QR-Codes werden die Nutzer über PURLS (Private URLS) auf Microsites mit sehr personenbezogenen Daten wie einem Tagespreis oder einem individuellen und maßgeschneiderten Preisangebot versorgt.

Eine Abtastung des QR-Codes mit der entsprechenden Applikation auf dem Handy reicht aus - und Sie können den von Ihnen begonnenen schriftlichen Gespräch mit den Adressaten per Kreditkarte im Int. fortsetzen! Apropos: Auch der Internetriese Google ist zum Teil auf die Analogkommunikation angewiesen. Unternehmen, die Dienstleistungen wie Google My Business nutzen oder digital inserieren, erhalten manchmal eine Ansichtskarte, um ihre Identifikation zu bestätigen, oder ein Sonderangebot mit Sonderpreisen.

Letzteres nicht nur per E-Mail, sondern auch auf einer "echten" Ansichtskarte! Damit ist die Karte ein idealer Werbeträger, um die Aufmerksamkeit von Kundinnen und Endverbrauchern auf Angebote und Tarife im Intra.... Seien Sie ehrlich: Wie verärgert sind Sie über die vielen E-Mails, die jeden Tag Ihre virtuelle Mailbox ausfüllen? Ganz anders bei Analog-Postkarten: Sie bestimmen den Moment, zu dem Sie das angebotene Buch in aller Stille durchlesen wollen.

Ob Einladung zu einer Messe, Eröffnung, Bewegung oder Vernetzung - Ihre Botschaft wird von Ihren Besuchern und potenziellen Käufern allein durch die wahrgenommene Wahrnehmbarkeit gespeichert. Übrigens sind figurative Punchings ideal für Saisongrüße zu Oster- oder Weihnachtszeiten - das Netz kann hier nicht mitkommen!

Sie haben mit dem Postkartencoupon eine weitere Gelegenheit, mit unseren Abonnenten in Verbindung zu bleiben: Deine Gäste erhalten die Gutscheine im Austausch gegen niedrige Erlöse, Preisnachlässe oder ein kleines Präsent in deinem Laden. Keine Online-Shop der Weltkugel kann eine individuelle Kundenberatung kompensieren: Um in aller Stille wählen zu können, um Antworten auf gestellte Anfragen zu erhalten, vielleicht auch um Geburtstagswünsche zu erhalten - der individuelle Umgang ist auch der Schlüssel zu jeder geschäftlichen Beziehung für Kundinnen und Interessenten!

Schicken Sie Postkarten! Prinzipiell sind Postkarten für alle Marketinganlässe geeignet. Eine Mailingaktion kann ein- oder zweistufig, medienübergreifend oder ganz unkompliziert dem Zwecke der Kundenansprache dienen. nicht nur die hochwertige Ausführung und die hohe Lebensqualität unserer Ausweise. Frag uns nach allem, was dich über Karte, Postversand oder das Laden von QR-Codes und PURLS anspricht!

Seien Sie gespannt auf jeden Ansprechpartner und informieren Sie sich detailliert, damit Ihre Visitenkarte und Ihr Postversand exakt den gewünschten Effekt zeitigen!

Mehr zum Thema