Visitenkarten richtig Gestalten

Richtiges Gestalten von Visitenkarten

Ihre Visitenkarte - gestalten Sie Visitenkarten: Beispielsweise über eine kreative Visitenkarte. (evtl. sogar von einem in Köln) und auf Ihre Visitenkarte setzen!

Visitenkarten richtig gestalten - Hinweise für die richtige Geschäftskarte

Für einen Partner gibt es viele Möglichkeiten, sich an ihn zu erinnern. Beispielsweise über eine gestalterische Geschäftskarte. Doch Vorsicht: Zu viel des Positiven kann sich rasch nachteilig auswirken. Nichts ist einfacher, als Ihren Partnern eine Geschäftskarte in die Hände zu legen, um in Verbindung zu stehen. Sollte die visuelle Karte nicht überzeugend sein, können Sie lange auf einen Telefonanruf oder ähnliches ausharren.

Umso mehr ist es wichtig, dass Sie mit Ihrer Geschäftskarte in guter Erinnerung behalten werden. Welchen Nutzen hat es, wenn Sie bei der Gestaltung der Visitenkarten das bestmögliche Blatt und die besten Farbwerte wählen, aber es ist sinnlos oder sieht sogar wie eine "hausgemachte" aus? Du musst dich mit dem Design beschäftigen und mit etwas Positivem in deiner Erinnerungen sein.

Andernfalls werden Sie oder Ihre Visitenkarten zwischen vielen anderen rasch verschwunden sein oder gar im Müll landen. Nun stellt sich nur noch die berechtigte Sorge, wie Sie es hinbekommen, mit Ihrer Geschäftskarte einen positiven ersten Blick zu erwecken und in Ihrem Gedächtnis zu bleib. Der ? Tip 1 - das Format: Sie können Visitenkarten im Hoch- und Querformat gestalt. Egal ob eckig oder gefaltet.

Es ist nur von Bedeutung, dass Sie die Standardabmessungen von 8,5 x 5,5 Zentimetern nicht übertreffen. Wenn deine Geschäftskarte die passende Grösse hat, wird sie rascher in die Brieftasche oder die Sammelbox für Visitenkarten gelangen. Möglich sind auch Visitenkarten im Mini-Format (zu sehen auf Flyeralarm.com). Weil sie etwas kleiner sind als herkömmliche Visitenkarten, wird es etwas komplizierter, sie zu gestalten.

Hinweis 2 - Benutzen Sie die korrekte Papierstärke: Benutzen Sie bei der Herstellung von Visitenkarten kein zu dünnes Blatt Papier. Hinweis 3 ? - Verpassen Sie kein Design-Thema: Die Gestaltung ist ebenso entscheidend wie die Papierqualität. Laden Sie Ihre Visitenkarten nicht mit verschiedenen Ausprägungen, Formaten und Schriften über.

In Bezug auf Fonts ist es am besten, hier nie mehr als zwei Fonts zu benutzen. Andernfalls können die Visitenkarten sehr ruhelos aussehen. Ein kleiner Tipp: Werfen Sie nur einen Blick auf ein paar Visitenkarten im Netz, die zu Ihrer Industrie passen. Hinweis 4 - Das kann auf keiner der Visitenkarten fehlen: Überladen Sie Visitenkarten nie mit zu viel Schrift.

Denn eine Geschäftskarte hat nur den Zweck, die Kontaktinformationen zu übermitteln und im Gedächtnis zu bleib. Daher sollte eine Geschäftskarte nur oder immer folgendes enthalten: Wichtig: Alle diese Angaben müssen auf einen Blick ersichtlich und immer zeitnah sein. Ein kleiner Tipp: Sie können auch einen QR-Code auf der Kartenrückseite einbauen, so dass die Besucherinnen und Besucher Ihre Webseite unmittelbar aufrufen können.

Diese können Sie ganz unkompliziert für Ihre Website im Netz anlegen (siehe QRCode-Generator.de). Sie können den Kode dann in hochwertiger Qualität downloaden und auf Ihrer Geschäftskarte einbinden. Tipp 5 - Fachjargon ist tabu: Wenn Sie Ihre Visitenkarten an Menschen aus Ihrer Industrie weitergeben, werden sie mit Berufstiteln wie "Business-Administrationsmanager" oder "Executive Consultant" sicher etwas bewirken können.

Schreibe also besser die Stellenbezeichnung auf deine Firmenkarte. Hinweis 6 - Verwenden Sie ein Bild oder ein Logo: Normalerweise ist es sinnvoll, das Unternehmenslogo auf der Geschäftskarte zu plazieren. Aber auch Personen, die beratend tätig sind oder viel Kontakt zum Kunden haben, können ein Bild auf ihre Geschäftskarte setzen. Eine vertrauensvolle, professionelle Fotografie hat in der Praxis in der Praxis eine höhere Aussagekraft als ein ausgefallenes Firmenzeichen.

Außerdem: Mit einem Photo bleibst du besser in Erinnerungen an Geschäftspartner. Denn ein Gemälde ist viel denkwürdiger als nur der Titel. Wenn Sie sich für ein Photo entschieden haben, dann dürfen Sie jedoch auf jeden Fall einen Profi aus dem Photographen machen. ? Hinweis 7 - Erstelle eine bilinguale Visitenkarte: Der Rücken einer Geschäftskarte ist in der Tat in der Tat frei.

Wenn Sie dagegen im Ausland arbeiten, empfehlen wir Ihnen, Ihre Geschäftskarte in zwei Sprachen zu verfaßt. Denn das Englische ist eine weltweit verbreitete Kommunikations- und Wirtschaftssprache, die überall auf der Erde verbreitet und durchgesetzt wird.

Mehr zum Thema