Visitenkarten Gestalten Kostenlos Programm

Business Cards Design Kostenloses Programm

Sie können die Karten nach Ihren eigenen Wünschen gestalten. GIMP: GIMP ist ein Bildbearbeitungsprogramm, das Sie kostenlos herunterladen können. Sie können Ihr eigenes Bild einfügen und erstellen und dem Logo eine eigene Handschrift verleihen. Den Visitenkartenassistenten können Sie kostenlos herunterladen und nutzen. Wer seine Visitenkarten individueller gestalten möchte, dem stehen zwei Visitenkartenvorlagen zur Verfügung - und das natürlich kostenlos.

Erstelle Visitenkarten! Welche Werkzeuge sind am besten für Sie da!

AW: Erstelle Visitenkarten! welch Werkzeug am besten für die Anfertigung der endgültigen Zeichnung eignet... ganz eindeutig ist der Indesigner für die Anfertigung der endgültigen Zeichnung. es sei denn, Sie legen keinen wert auf eine kultivierte Typografie. denn dann können Sie auch Zeichner verwenden. und wenn Sie überhaupt keinen Anrecht haben, können Sie auch Fotoshop verwenden. Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Grösse wiederzugeben.

Lustig, ich kann den Zeichen- und Zeilenabstand in den Formaten DS, Illu und InDesign mit der gleichen Schlüsselkombination einstellen. Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Grösse wiederzugeben.

Business-Karten volle Version Programm kostenloser Download für Windows

Der Visitenkarten-Designer Planer bietet Ihnen die Möglichkeit, Visitenkarten zu gestalten und zu erstellen. Das Sharewareprogramm hat eine Vielzahl von Templates an Board und kann auch selbst erstellter Bilddateien importieren. Nachdem Sie den Business Card Designer plus installiert haben, können Sie mit dem Wizard Daten wie z. B. Namen, Unternehmen, Telefonnummer oder Stellenbezeichnung eingeben. Wahlweise kann man einen farbenfrohen Untergrund wählen oder die Karte mit einem Motiv, z.B. einem Portraitfoto, versehen.

Anschließend erzeugt das Programm einen ersten Entwurf der Karte. Der Visitenkarten-Designer wird mit verschiedenen Zeichenwerkzeugen geliefert. Der Visitenkarten-Designer plus bietet auch Unterstützung für doppelseitige Visitenkarten. Der Visitenkarten-Designer Planer bietet auch Anfängern die Möglichkeit, in kürzester Zeit ein überzeugendes Ergebnis zu erreichen. Das Programminterface ist übersichtlich und leicht nachvollziehbar. Mithilfe von Advanced ID Creation können Sie ganz einfach anhängbare Namens-Tags und Visitenkarten erstellen und die kleinen Karten auf einem Printer drucken.

Für die Sharedware gibt es einen eigenen Redakteur mit vielen Text- und Grafiktools. Der Advanced ID Creator verfügt bereits über eine Vielzahl von Standarddesignvorschlägen. Mit geeigneten Werkzeugen können Text-, Grafik- und Bildelemente hinzugefügt und die Einzelteile beliebig angeordnet werden. Der Advanced ID Schöpfer sortiert und anpasst Bilder nach Wunsch. Für jedes Tool gibt es ein geeignetes Menüs.

Auf diese Weise können Sie eine Vielzahl von Parametern wie z. B. Schriftgrad und -farbe verändern. Der Advanced ID Schöpfer verfügt über eine benutzerfreundliche Schnittstelle. Daher sollten auch weniger versierte Benutzer mit dem Programm zurechtkommen und ohne Probleme die erwünschten Ergebnisse erziehlen. Im Business Card Studio erstellen Unternehmenseigentümer oder Selbstständige ihre eigenen Visitenkarten. Das Programm hat Designvorlagen und Graphiken an Board.

Business Card Studio-Anwender können entweder mit einer bestehenden Schablone nacharbeiten oder die Business Card von Anfang an gestalten. Das Business Card Studio bietet Ihnen praxisorientierte Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre eigenen Visitenkarten. Sowohl die Programmschnittstelle als auch die Resultate scheinen jedoch recht staubig zu sein und können eine Frischzellenbehandlung aushalten. Autoplay Media Studio ermöglicht die Erstellung professioneller Autostartmenüs für CD und DVD.

Damit steht eine grafische Arbeitsumgebung zur Verfügung, mit der auch ungeübte Benutzer mühelos sehenswerte Resultate erzielen können. Zusätzlich zu den CD/DVD-Menüs können mit der Anwendung auch elektronische Visitenkarten, interaktive Lehrmaterialien oder Multimedia-Produktkataloge erstellt werden. Das Programm ist einfach zu benutzen und erzielt gute Ergebnis. PagePlus Start Version ist ein kostenfreies Programm für das Desktop-Publishing auf Ihrem Computer.

Die Freeware DTP ermöglicht es Ihnen, Prospekte, Visitenkarten, Flyer und viele andere Druckmedien zu gestalten. Die PagePlus Start-Ausgabe enthält einige Designvorlagen. Die PagePlus Starterserie wird in der Gratisversion vom PDF-Format nicht aufbereitet. Die PagePlus Start-Ausgabe ermöglicht es auch unerfahrenen Anwendern, schöne Entwürfe für Prospekte, Visitenkarten und Flyer in Layoutprogrammen zu entwerfen. Die freie Variante des DTP-Programms stellt jedoch nur rudimentäres Werkzeug zur Verfügung und ist besonders durch die proprietäre Formatierung begrenzt.

Langfristig sind Sie mit der PagePlus X4 viel besser und kostengünstiger zurechtkommen. Anmerkung: Microsoft stellt keine Demo-Version von Public Viewer 2010 mehr zur Verfügung. Microsoft Herausgeber wird verwendet, um Veröffentlichungen zu erstellen. Das Programm verfügt über Text- und Bildverarbeitungswerkzeuge und verfügt über eine Vielzahl von Templates für Visitenkarten, Prospekte oder Newsletters. Die Struktur der Microsoft Developer-Programmschnittstelle mit einem Ribbon ähnelt der aller Microsoft Office Programme.

Bei den Microsoft Publisher-Tools erzeugt der Benutzer Montagevorgänge - entweder ganz einzeln oder auf der Grundlage einer der mitgelieferten Voreinstellungen. Weitere Microsoft Veröffentlichungsvorlagen können Sie aus der Microsoft Veröffentlichungs-Community auf den Computer mitnehmen. Mithilfe von Microsoft Publishing können Sie in kürzester Zeit attraktive Veröffentlichungen wie Flyer, Brochüren und Flyer erstellen.

Wenn Sie über Grundkenntnisse in Microsoft Office verfügen, werden Sie sich rasch in der Programmschnittstelle zurechtfinden. Die Adobe Rome Flash-Anwendung wird zur Erstellung und Veröffentlichung digitaler Dokumente verwendet. Mit dem aktuell verfügbaren kostenlosen Gestaltungsprogramm werden multimediale Angebote wie Filme, Photos, Grafiken aufbereitet und in Form von animierten Bildern zu animierten PDF-Dateien und vielen anderen Formaten ausgegeben. Erstellen Sie mit Adobe Air-basierter Adobe Rom-Software überzeugende Lösungen für die Erstellung von Multimedia-Inhalten, wie z. B. Multimedia-Inhalten, Flyern, Visitenkarten, Einladungen und Websites.

In der Creative Suite gibt es eine Vielzahl von Templates für unterschiedliche Gelegenheiten an Board. Texte und Layouts können über die Programmschnittstelle bearbeitet und multimediale Inhalte eingefügt werden. Erfahrenen Adobe-Anwendern sollte die Bedienung des Programms sehr einfach sein. Mit Adobe Rome steht eine Kreativ-Suite zur Verfügung, die keine Abstriche macht. Sie können mit Hilfe von DesignerWorkz Logo Creator einfachere Logotypen erstellen. Firmenlogos können verwendet werden, um Websites oder Visitenkarten aufzupeppen.

Zur Eingabe des Wunschnamens, der später auf dem Firmenlogo erscheint - z.B. eine Webseite oder ein Unternehmen - wird ein Eingabefeld im Logocreator von DesignerWorkz verwendet. Wenn gewünscht, kann der Designer von DesignerWorkz dem Firmenlogo einen engen Rahmen hinzufügen. Dank der Verwendung von DesignerWorkz Logocreator können auch weniger versierte Benutzer im Handumdrehen Logos erstellen.

Zahlreiche freie Bildverarbeitungen führen mit minimalem Arbeitsaufwand zu qualitativ hochwertigeren Ergebnissen. Die beiden Individualprogramme Photos on DVD MX Deluxe und Photo & Graphic Designer 7 stellt Ihnen Magic Photo Extra für Ihren Computer als Komplettpaket zur Verfügung. Sie verarbeitet Bilder, illustriert, generiert PDFs und animiert und gestaltet Diashows. Photo & Graphic Design 7 vereint einen umfangreichen Bildbearbeitungsprogramm und ein Bildbearbeitungsprogramm für das DTP.

Erstellen Sie mit benutzerdefinierbaren Templates Termine, wie z. B. Termine, Flyer, Einladungen, Prospekte, Brochüren, Grußkarten, Voucher, Zertifikate, Visitenkarten, CD-Hüllen & Etiketten, Schreibwaren, Bilderrahmen, Poesiealben oder Tageszeitungen. Eine Vielzahl von animierten Titel- und Textschablonen sowie unterschiedliche Vor- und Nachspannungen entlasten den Benutzer von manueller Arbeit. Ein umfangreicher Werkzeugkoffer und die Eignung für den semiprofessionellen Bereich zeichnen das Produkt aus.

Wenn Sie nur gelegentlich mit Fotos spielen, sollten Sie sich vor dem Erwerb von Magneten für MAGIX Photoshop MX schmalere Verpackungen aussuchen. Für Hobby-Fotografen stellt die Firma Magnix Röntgenfotograf ein komplettes Paket für die Bildverarbeitung zur Verfügung. Mit der umfangreichen Schnappschusssoftware werden Snapshots durch Wizards oder im Detaillierungsgrad verbessert und es stehen Ihnen viele grafische Effekte zur Verfügung. Das Programm Magic Photodesigner & Grafikdesigner umfasst die Bestandteile für den Röntgenfotodesigner und einen Fotomanager.

Für die Bildbearbeitung stehen mit dem Ytreme Photodesigner die gewohnten Tools zur Verfügung: Größe, Ausschnitt, Exposition und Bildschärfe lassen sich mit wenigen Mausklicks anpassen und die roten Äuglein entfernen. Zudem verfügt die Anwendung über eine Vielzahl von Effekten und automatisiert die Optimierung von Bildern mit der Ein-Klick-Funktion. Die Benutzer können mit Hilfe von Magnix Röntgenfoto & Grafikdesigner Digitalfotos, Kollagen und Abbildungen zusammenstellen.

Das Programm beinhaltet neben Freihand-Tools eine Vielzahl von vorgefertigten Effekten wie z. B. Shadows, Transparenzen, Kanten oder Ausblendungen. Darüber hinaus verfügt die Anwendung über Templates für Websites, Bildkalender, CD-Cover, Grußkarten und Visitenkarten. Auch Einsteiger können mit den MAGIX Wizards für den Grafikdesigner das gewünschte Resultat erzielen. Erfahrene Profifotografen haben mit der Kamera alle nötigen Tools zur Verfügung.

The Business Card Maker ist für alle, die berufliche Visitenkarten oder Abzeichen brauchen, aber nicht die Dienstleistungen eines Grafikers in Anspruch nehmen wollen. Das Erscheinungsbild von Visitenkarten ist erstaunlich schlicht. Sie können aus 150 bearbeitbaren Vorlagen wählen, darunter auch Visitenkarten mit Fotos. Wenn Sie das Motiv fertig gestellt haben, können Sie Ihre Geschäftskarte in ein beliebtes Bildformat konvertieren oder sofort drucken.

Mit dem Programm können Sie auf verschiedenen Papierformaten ausgeben und dabei so viel Platz und Geld wie möglich sparen. Beispielsweise kann es bis zu 10 Visitenkarten auf einem A4-Blatt und bis zu 24 Visitenkarten auf einem A3-Blatt ausgeben. Die Software kann auch mit 300 dpi und 600 dpi oder Gut geeignet für Einzelanwender - Einzelhändler wie Geschäftsinhaber, Anwälte, Mediziner, Diplompsychologen, Freiberufler, etc.

Bei Visitenkarten in 2 Min. können Sie in kürzester Zeit Visitenkarten erstellen und diese anschließend sofort ausdrucken. Das kostenfreie Programm stellt Ihnen unterschiedliche Kartographiearten und Kartenlayouts zur Verfügung. Mit Visitenkarten in 2 Min. werden Visitenkarten schrittweise erzeugt. Die Visitenkarten in 2 Min. bieten acht voreingestellte Anordnungen. Bei Visitenkarten in 2 Min. erhalten Sie Ihre eigene visuelle Karte mit nur wenigen Mausklicks.

Der Programmablauf ist völlig selbstverständlich. Neben der Schriftartenauswahl haben Sie keine eigenen Gestaltungsoptionen. Man kommt ohne Visitenkarten in der Geschäftswelt nicht sehr weit. Bei SF-Fixvis ist es kein Hindernis, professionelle Visitenkarten auf dem eigenen Computer zu gestalten. Die Bedienung ist denkbar unkompliziert und ermöglicht ungehindertes Ausprobieren.

Nach der Eingabe aller personenbezogenen Angaben wie Firmen-, Namens-, Adress- und Telekommunikationsangaben in eine Eingabemaske unmittelbar im Programmierfenster genügt ein Klick, um die Angaben auf eine neue Geschäftskarte zu übertragen. Das richtige Design für die eigene Geschäftskarte ist rasch ersichtlich. Die Software ist für jeden Anwender bestimmt, der Visitenkarten ohne große PC-Kenntnisse rasch und unkompliziert gestalten möchte.

Sie unterstützt mit einem Redakteur die Erstellung von CD- und DVD-Inserts, Register- und Visitenkarten, Namensschildern oder freidefinierten Memos. Die Beschriftung wird dann in einem Redakteur mit grafischer Darstellung in WYSIWYG mit Textfeldern und Grafiken erstellt. Werkzeuge wie runde Etiketten, automatisches Nummerieren, Zeilen- und Hintergrund-Muster ermöglichen die Erstellung von Spezialformaten.

Bei Bedarf kann die Anwendung selbst entworfene Labels als Kopiervorlage speichern und die Arbeiten präzise auf handelsüblichen Etikettenblättern platzieren.

Die fertigen Visitenkarten werden aus dem Programm gedruckt. SF Business Card unterstützt den Benutzer auch beim Erstellen des Layouts. Wenn Sie nur Ihre eigene Geschäftskarte entwerfen und bedrucken möchten, ist SF Business Card der richtige Ausweg. Das Programm verfügt über eine Vielzahl von Werkzeugen zur Text- und Layoutentwurf und die eingebaute Printfunktion stellt für den Benutzer kein Puzzle dar.

Mehr zum Thema