Visitenkarten Einfach selbst Gestalten

Mit Visitenkarten einfach selbst gestalten

Mit unserem einfach zu bedienenden Design-Tool können Sie sofort loslegen! Sind Zeit und Geld knapp, sind selbst erstellte Visitenkarten eine echte Alternative. Entwerfen Sie mit Hilfe unseres Designers Ihre persönliche, individuelle Visitenkarte. Einfach auf den Abmeldelink im nächsten Newsletter klicken. Gestalten Sie Ihre eigenen Visitenkarten aus Karton, Aluminium, Holz und Kunststoff.

Schritt 1 - Erstelle eine Akte, gib das gewünschte Programm an.

Sind Sie selbständig oder arbeiten Sie für ein Fachunternehmen? Gestalten Sie dann mit mir eine zeitgenössische Geschäftskarte, denn diese vermittelt einen gestalterischen ersten Abdruck im Vergleich zueinander. Auf den ersten Blick ist es entscheidend, ob eine Business-Card im Speicher verbleibt und somit dem Verlag den entsprechenden externen Effekt ermöglicht. Das folgende InDesign-Tutorial liefert Ihnen wichtige Hinweise, wie Sie ein so innovatives Flaggschiff für Ihr Haus gestalten können.

Für den ersten Arbeitsschritt sind Ihre kreativen Ideen erforderlich und ich beginne gleich mit der Gestaltung der Grafikdatei in InDesign. Über das Menü oben kann ganz einfach eine neue Visitenkarte erstellt werden: File auf / New auf / Document oder über die Tastaturkombination "cmd" (oder "Ctrl") + "N". Die Besonderheit des aktuellen Tutorials ist die Anwendung einer speziellen Farbe.

Die HKS K-Farben werden verwendet, da die Visitenkarten auf beschichtetem Kunstpapier produziert werden. Sollten Sie sich nicht sicher sein, wie Sie die Spezialfarbe einsetzen sollen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst. Jetzt die Anweisungen, wie man die spezielle Farbe erstellt. Mit " OK " wird nun bestätigt und die Spezialfarbe HKS 47 K steht in den Farbfächern zur Verfügung.

Nun erfolgt der bedeutendste Arbeitsschritt im Lernprogramm - das Entwerfen. Abhängig vom jeweiligen Betrieb ist das Konzept natürlich anders und so soll mein Entwurf nur als Beispiel für Anregung und Umsetzung gelten. Vorne auf der Viskosekarte lege ich nur das Firmenlogo an, so dass auf dem weißen Untergrund ein hoher Kontrasteffekt entsteht. Abhängig vom Farbverhalten des Firmenlogos und den Spezifikationen des Firmendesigns liegt es an Ihnen, wie Sie den Untergrund und die Grafik im Allgemeinen gestalten.

Es kommt nur darauf an, dass Sie sich an ein paar Grundregeln halten: Schriftarten und dergleichen dürfen nicht zu nahe an der Kante liegen - ich rate Ihnen, Kanten (mit mindestens 3 mm) vorab zu setzen. Ich nähere mich dem Rücken auf ähnliche Weise, aber mit ein paar weiteren Aspekten. Auf dieser Seite findest du alle Kontaktdaten, die für das jeweilige Unternehmensumfeld von Bedeutung sind.

Diese sollten auf das jeweilige Unternehmensumfeld abgestimmt und dementsprechend gewählt werden. Damit hat die Business Card zugleich ein verbindliches Bindeelement. Der Druckdaten-Check erlaubt es Ihnen, das Layout zu überarbeiten und bei Bedarf Bugs zu korrigieren. Schriftarten: Werden alle Schriftarten korrekt angezeigt und eingebunden? Gegebenenfalls müssen Schriftarten gemäß den Vorgaben des Druckers in Pfadangaben umgewandelt werden.

Damit wir die druckfertigen Dateien zur Verfügung stellen können, brauchen wir ein PDF. Mit Datei/Export gelangen Sie in das Auswahl-Menü. Hier wählen Sie zunächst den Ort Ihrer PDF-Datei und ändern ggf. den Namen der Datei erneut, wenn Sie die entsprechenden Einstellungen vorgenommen haben. In der Rubrik "Allgemein" ist es auch von Bedeutung, dass Sie alle Webseiten mitausführen.

Hier erhalten Sie auch Tipps, wenn mit der Druckqualität der Druckdatei etwas nicht stimmt. Jetzt ist die Akte druckbereit und kann in unserem Geschäft geordert werden! Öffnen Sie es einfach in Adobe Reader und sehen Sie, ob alles in Ordnung ist: Um die Akte noch einmal in aller Stille betrachten zu können, können Sie sie hier herunterladen.

Mehr zum Thema