Visitenkarten Drucken Programm

Geschäftskartendruckprogramm

Einfach und schnell: Visitenkarten erstellen und drucken. Auch Faltkarten erstellen und anpassen, wie das Endergebnis im Druck auf Papier oder SF-Visitenkarte Ihre eigenen Kontaktdaten akzeptiert und diese dann auf eine Visitenkarte schreibt, deren Layout per Mausklick geändert werden kann. Entwerfen und drucken Sie kostenlos Ihre eigenen Visitenkarten. Herlitz Visitenkarten lassen sich problemlos bedrucken. Ich habe die Daten von Herlitz für mein Druckprogramm übernommen.

Entwerfen und drucken Sie Ihre eigenen Visitenkarten, kostenlose Drucksoftware.

Wer seine eigenen Visitenkarten gratis entwerfen und drucken möchte und nicht auf einen Provider im Netz zurückgreifen will, sollte das folgende Programm ausprobieren: Herlitz Druckstudio heißt das Programm und stammt vom bekannten Produzenten von Büro- und Papierwaren. Gemäß Herstellerbeschreibung: Das Herlitz Druckstudio ist in der Ausbaustufe 1.0 eine Stand-Alone-Programm.

Sie können mit dieser Lösung alle gebräuchlichen Office-Papiere der Herlitz PBS AG sowie Falkens Office Produkte fachgerecht ausdrucken. Selbstverständlich können mit dem Programm auch Visitenkarten gestaltet werden. Bevor Sie das Programm zum ersten Mal starten, sollten Sie die Anweisungen für das Programm lesen.

sowie Video-Programme

Die Software druckt Visitenkartenblätter im Format DIN A4. Das Format der Visitenkarten und die Teilung des Bogens kann verändert oder eigene können als Blattlayout gespeichert werden. Gegenstände mit unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten können auf jeder Visitenkarte beliebig positioniert werden. Die folgenden Objekttypen sind verfügbar: Die Software kann JPG, PNG, TIF, GIF, BMP, WMF und EMF Dateien einlesen.

Sonderfunktionen, z.B. zur Erstellung von Einzelbildern in verschiedenen Variationen, gemusterte Konturen und eine Vielfalt an Formaten (z.B. Diamant, Sternen, Diagonalstreifen) ermöglichen eine schnellere Erstellung von attraktiven Aufklebern. Bei Hintergrundmustern und der Füllung von Oberflächen oder gar Schriftarten steht neben dem Farbverlauf eine ganze Palette von Patterns zur Auswahl, die jederzeit durch den Benutzer erweitert werden können.

Die Software ist lauffähig unter Windows 7 und Windows 10! Es kann als (leistungseingeschränkte) Shareware-Version heruntergeladen und ausführlich ausprobiert werden. Wer das Programm mag, kann es für EUR 25,- (Ausland: EUR 25,-) registrieren und eine unbegrenzte Komplettversion erhalten.

Visitenkartenassistent zur einfacheren Gestaltung von Visitenkarten

Professional anmutende Visitenkarten können mit einer handelsüblichen Computerausrüstung selbst gedruckt werden. Die Visitenkarte von SIEGEL funktioniert mit dem weit verbreiteten Microsoft Word-Programm (auch im Lieferumfang der Microsoft Office-Software enthalten). He unterstützt Sie in der Konzeption und im Ausdruck Ihrer Visitenkarten. Das Assistentenprogramm funktioniert mit den Word-Versionen 97, 2000 und XP.

wählen, wählen Sie die Visitenkartenvorlage gewünschte und führen Sie den Wizard aus. Gestalten und editieren Sie Ihre Visitenkarten mit Microsoft Word. Drucken Sie dann diese aus. Die Software ist auf die von uns angebotene Sigel-Visitenkarte zugeschnitten. Die Assistentin führt Sie durch das Programm. Den Visitenkartenassistenten können Sie kostenfrei downloaden und verwenden.

Nachdem die Daten auf Ihrem Rechner abgelegt wurden, können Sie das Programm durch Anklicken der Daten Visitenkarten_Assistant.exe auslösen. Anschließend werden die Daten entpackt und Sie können den Wizard durch Anklicken der entsprechenden Funktion auf der Seite Business Card Assistant.htm auslösen. Das Recht an der aufgeführten ist im Besitz der Firma SIEGEL. Der Einbau und die Benutzung erfolgen auf eigene Gefahr.

Für die Anlage und Applikation es gibt keine Meldestelle. Sollten Sie weitere Informationen zu diesem Artikel oder anderen Aspekten des Digitaldrucks haben, wenden Sie sich bitte an uns.

Mehr zum Thema