Visitenkarten Drucken Kosten

Business Cards Druckkosten

Die Visitenkarten möchte ich gerne drucken lassen und habe die lokale Druckerei um ein Angebot gebeten. In der großen Auswahl unserer Printprodukte finden Sie "Ihren" Artikel: Auch kleine Auflagen sind kostengünstig möglich, da wir Ihnen Visitenkarten im Digitaldruck anbieten können. Farbiger Druck: Die Kosten für Graustufen- und Farbvisitenkarten sind identisch. Bedrucken Sie Ihre eigenen Bilder zum besten Preis in der Stadt.

für Bachelorthesen, etc. Übersetzt von:....

wir haben spezielle Preise für farbige, schwarz-weiße Drucke! Auf Wunsch können wir Ihre Arbeiten auch gleich für Sie herstellen. Wenn Sie Ihre Drucke bereits haben, können Sie Ihre Arbeiten auch ganz unkompliziert einbinden. Mit uns müssen Sie Ihre farbigen, s/w-Seiten nicht separat abspeichern. Auf unseren leistungsstarken Digitaldruckern drucken wir Ihre PDF-Datei in einem Durchgang.

Es werden die aktuellen farbigen oder s/w-Seiten mitgerechnet. Mit Ihnen zusammen betrachten wir Ihre Akte und unterstützen Sie bei allen möglichen Problemstellungen, z.B.: Wir wandeln schwarzen RGB-Text in 100% schwarzen um. - Damit berechnen wir Ihnen nicht nur den Kostenvoranschlag für einen Schwarzdruck anstelle eines Farbdrucks, sondern auch einen übersichtlicheren und besser lesbaren Abdruck!

Homepage

Über unser Online-Portal www.flyerpara.de können wir viele Artikel gemeinsam aufbereiten. Dennoch bietet die Firma Servicemöglichkeiten und Weiterverarbeitungsmöglichkeiten, wie Sie es von einer traditionellen Druckanstalt hergewöhnt sind. Bei uns sind Sie also in den besten Händen, ob Sie nun Prospekte drucken wollen oder auf der Suche nach einem Werbegeschenk sind. Von einem simplen Web-to-Print-Shop für die Bestückung von Visitenkarten bis hin zu kompletten Einkaufslösungen für alle Werbemitteltypen.

Bei Bedarf können wir auch Fulfillment-Dienstleistungen anbieten.

Laufzeit und Abschlussstichtag

Sie können ein- oder beidseitig beschriftet werden (Deutsch-Englisch, Sondersprachen sind einzeln möglich). Sämtliche Templates, Tarife und Ansprechpartner für Rückfragen befinden sich im Internetportal, die Registrierung über IdM: Druckintervall: Der Ausdruck findet einmal pro Kalenderwoche statt. Der Einsendeschluss für den Ausdruck in der selben Kalenderwoche ist dienstags, 12.00 Uhr. Dann muss die Order im Internetportal platziert sein, damit die Tickets am kommenden Donnerstag an die Post am Schlossplatz geliefert und dann an die Kunden weitergeleitet werden können.

Für Anfragen zur Erfassungsmaske, zum Drucken, zur Rechnungsstellung, zur Lieferung, zu den zusätzlichen Logos:

Die Druckpreise - Das heißeste Bügeleisen der Druckindustrie

Printbuyer fragen sich oft über die großen Abgrenzungen. Häufig ist der Text von Druckereien zu hören: "Dies bezieht sich immer auf den Preis des Drucks. Diese wird seit Jahren immer genauer berechnet, um konkurrenzfähig zu sein. Die Kalkulation des Druckpreises für ein bestimmtes Erzeugnis ist eine sehr komplizierte und immer wieder neue Aufforderung.

Möchte er 500 Visitenkarten in zwei Farben, 5000 Briefköpfe in drei Farben, 10000 Poster in vier Farben? Für den Preis des Drucks sind mehrere Einflussfaktoren ausschlaggebend, die zu berücksichtigen sind. Welche Druckmethode wird verwendet - Offset oder Digital? Sie können große Stückzahlen von Standardwaren einkaufen und lagern, die immer wieder nachgefragt werden. Dies hat einen anderen Einfluss auf den Preis für den Druck als wenn ein spezielles Papier für eine Bestellung separat gekauft werden muss.

Natürlich spielen auch die Auflage und vor allem die Seitenzahl des Wunschprodukts eine wichtige Funktion. Es muss für jeden gedruckten Bog eine neue Presseneinstellung vorgenommen werden. Dadurch steigt der Preis für den Druck pro Blatt. Heute sind die beiden Hauptdruckverfahren Offset- und Digitaldruck. Die beiden Hauptdruckverfahren sind der Offset- und der Normaldruck. Für kleine bis mittlere Stückzahlen, die keine großen Qualitätsansprüche stellen müssen, ist der digitale Druck besser geeignet - auch in punkto Preis.

Bei der Offsetdrucktechnik müssen alle noch belichteten Folien, auf jeden Falle aber Klischees und - je nach Gerät - Reinigen, Farbenwechsel und Maschineneinstellung im Preis enthalten sein. Die Stundensätze für die Presse haben Auswirkungen auf die Berechnung des Druckpreises - Stichworte: Abschreibungsrate, Stromkosten, etc. Je teuerer der Kaufpreis der Druckmaschine, umso aufwendiger und umfangreicher ist sie.

So muss eine Druckerei mit mehreren verschiedenen Druckmaschinen überlegen, welche Druckmaschine für jeden Druckauftrag die günstigste ist. Leistung hat auch Auswirkungen auf die Stundensätze der Mitarbeiter. Ein Drucksystem, das zwölftausend Bogen pro Std. bedruckt, benötigt weniger Zeit für das Personal als ein Drucksystem, das sechtausend Bogen bedruckt - was wiederum den Preis des Drucks beeinflusst.

Visitenkarten, Briefköpfe und Poster zum Beispiel benötigen nur noch den endgültigen Zuschnitt zur weiteren Verarbeitung. In jeder Druckwerkstatt steht eine passende Zuschnittmaschine zur Verfügung. Mit zunehmender Anzahl von weiteren Verarbeitungsschritten in einem Unternehmen sinkt der Aufpreis. Die Auslagerung an Dritte führt zu einem erheblichen Anstieg der Kosten und in der Regel auch der Lieferzeiten. Diese Größe ist weniger abhängig von der Nutzung der Druckanlage im Verhältnis zum Druckereipreis.

In der Druckindustrie herrscht - wie in anderen Bereichen auch - ein harter Wettbewerb. Zahlreiche Druckunternehmen können die wettbewerbsfähigen Preise anderer Konkurrenten nicht bieten und müssen abschließen. Neben dem Verdrängungswettbewerb in Deutschland nehmen auch die so genannten Schwellenländer wie China und Indien zu. Durch die stark wachsende Anzahl von so genannten Online-Druckern, die ein Standardsortiment an Printprodukten bieten, sind viele Druckunternehmen, insbesondere kleine, vom Strommarkt verschwunden.

Sie können mit dem Preis für den Druck von Visitenkarten oder Briefköpfen nicht Schritt halten, z.B. weil sie solche Bestellungen individuell bearbeiten, während Online-Häuser mit Sammelformularen drucken und aufgrund der großen Stückzahlen völlig anders rechnen können. Wer den niedrigstmöglichen Printpreis erreichen will, ist natürlich Mitverantwortlicher. Dies wirft die Fragestellung auf, ob es auch in den kommenden Jahren noch Unternehmen gibt, die auch kleine und sehr kleine Bestellungen in Einzelanfertigung, hoher Druckqualität produzieren können, ohne dass der Preis astronomisch hoch wird.

Es steht außer Zweifel, dass sie den Druckmarkt in den vergangenen Jahren grundlegend gestört haben. Am Anfang stand das Desktop-Publishing (DTP), das viele Prepress-Berufe wie Reprofotografen und Setzer im Stich gelassen hat. Viele Printprodukte hat das Netz mittelbar entbehrlich gemacht, der digitale Druck ändert die Druckwelt immens. Wie stark die Einflüsse von Produkten wie E-Book-Lesern und Tabletts auf den Druckmarkt und damit auf den Printpreis sein werden, wird sich zeigen.

Dies wirkt sich direkt auf jede einzelne Druckwerkstatt aus, aber auch auf die Produktionskosten von Papieren und Druckfarben - und damit auf den Preis. Wie wirken sich Ihrer Ansicht nach sinkende Druckereipreise auf den Druckereiservice aus?

Auch interessant

Mehr zum Thema