Visitenkarten Besondere Formen

Geschäftskarten Sonderformen

Gestalten Sie Visitenkarten - so erhalten Sie das beste Resultat. Und das, obwohl wir uns im Smartphone-Zeitalter befinden: Ein kompetentes Visitenkartendesign ist heute ebenso bedeutsam wie immer, wenn es darum geht, den richtigen Ansprechpartner für einen potentiellen Partner wie ein seriösen Betrieb zu finden. Seien wir ehrlich, eine gut gestaltete Geschäftskarte ist besser in Erinnerung als eine virtuelle Adresse. Auf den ersten Blick kommt es an und wie kann man ihn besser betonen als mit einer persönlichen Präsentation der Geschäftskarte im schickem Outfit?

Mit diesem Artikel erfahren Sie, was bei der Erstellung von Visitenkarten von Bedeutung ist und was Sie beachten sollten, wenn es um den Druck Ihrer Visitenkarte geht. Die Visitenkarten können unterschiedliche Typen oder besser gesagt Formatierungen haben. Wenn also der Adressat der Visitenkarte keine Schwierigkeiten haben sollte, sie in seiner Brieftasche aufzubewahren, ist es sehr unerlässlich, die Karten in diesem oder einem kleineren Kartenformat zu entwerfen.

Es ist möglich, das Visitenkartendesign waagerecht oder senkrecht zu erstellen. Häufiger ist die waagerechte Ausführung, aber nichts hindert Sie daran, eine Geschäftskarte zu entwerfen, die nicht so einfach zu bedienen ist wie alle anderen. Daher ist auch eine gefaltete Ausführung möglich, in der die Visitkarte geöffnet werden kann. Benutzt der Besitzer eines Fotoateliers z. B. eine visuelle Karte in Gestalt eines Objektives, ist das ein echter Blickfang.

Nur wenn die Business-Card nicht nur abgelegt, sondern auch untersucht und herumgeführt wird, kann es von großem Nutzen sein. Sie können Ihre Geschäftskarte neben Pappe, Kunststoff und Blech auch aus Wäldern, Tonschiefer oder genießbaren Stoffen wie Schokolade oder Keksen ausstellen. Wenn Sie besondere Ideen haben, müssen Sie diese zunächst an den Gestalter kommunizieren und dann eine eigene Druckwerkstatt suchen, die ausgefallene Ideen durchführt.

Für weitere ausgefallenere Visitenkarten-Designbeispiele besuchen Sie diese coole Gallerie von T3N. In welchen Visitenkartenfarben sind die Karten erhältlich? Möglicherweise ist der Adressat Ihrer Geschäftskarte auf der Suche nach vielen neuen Geschäftskontakten und erhält regelmässig Visitenkarten in seine Hände drückt. Das Design einer Geschäftskarte muss sich nicht dadurch auszeichnen, dass sie wie eine neonfarbige Diskokugel aussieht.

Entspricht Ihr Job nicht diesen Designelementen, weil Sie z.B. Geburtshelferin sind und die Farb- und Formensprache subtiler und offensichtlicher ist, dann sollte auch Ihr Firmendesign in diesem Style sein und die Business Card dazugehören. Wenn Sie in Ihrem Firmendesign eine schicke Schriftrichtung verwenden, z.B. eine sehr gebogene, dann sollte diese nur ein wenig auf Ihrer Geschäftskarte verwendet werden.

Einige mögen es daher, wenn Fotos für ihr Visitenkartendesign verwendet werden. So kann der Adressat die Geschäftskarte unmittelbar zuweisen und das Unternehmen unmittelbar mit dieser verbinden. Also, bevor die Karte zu überlastet erscheint, sollten Sie lieber auf ein Bild verzichtet haben und es beim ersten Kontakt gut merken.

Inhalte: Was passt auf eine Businesskarte? Dabei ist es besonders darauf zu achten, welche Adressdaten überhaupt auf der Karte auftauchen. Dabei sollte der Adressat alle notwendigen Informationen bekommen, ohne von ihnen überwältigt zu werden. Damit ein seriöser Gesamteindruck entsteht, sollten diese Informationen auf jeden Falle auf der Geschäftskarte zu sehen sein, sowie ausreichende Kontaktaufnahmemöglichkeiten, wie z.B. zumindest die Rufnummer und die E-Mail-Adresse.

Achtung: Platzieren Sie nur die aktuellen Adressinformationen auf Ihrer VS-Karte. Wie werden die Daten auf der Geschäftskarte gespeichert? Die Gestaltung ist eindeutig, die Kontaktdetails sind da, aber wohin gehen wir mit dem Content? Es macht Sinn, die Vorderfront der Geschäftskarte mit den wesentlichen Daten zu versorgen. Businesskarten sind kein verstecktes Objekt, daher müssen nicht alle Adressen von sozialen Medien und registrierten Telefonnummern auflisten.

Eine ganze Visitenkartenseite der Brand zu gewidmen, ist daher keine falsche Vorgabe. Drucker haben alle möglichen Möglichkeiten, um Ihre Karten zu etwas Besonderem zu machen. Die ausgewählten Teile der Geschäftskarte werden tief oder hoch geprÃ?gt. So können Sie beispielsweise eine silberne Folie auf eine Visitenkartenseite aufbringen und dabei gewisse Details weglassen.

Wenn Sie Ihre Geschäftskarte zellophanieren lassen, wird eine Lage aufgebracht, die die Stabilität der Kreditkarte erhöht. Sie können Ihr Visitenkartendesign auch mit Farb- und Folienschneiden aufwerten. Nicht nur die Ränder sehen also besser aus, sondern auch die Geschäftskarte hebt sich in einem Stack mit anderen Visitenkarten ab, auch wenn sie nicht oben ist.

Der UV-Lack kann zwar ausgewählten Elementen auf der Geschäftskarte Glanz (oder Matt) verleihen, der Sonderlack hingegen trägt mehrere Lagen verschiedener Teilchen auf, die eine gewisse Oberfläche erzeugen, die z. B. Beton, Holz nachahmen kann. Eine solche Karte kann als konkreter Hersteller einen potentiellen Partner sehr stark imponieren. Erstellung von Visitenkarten: Welche anfallenden Gebühren entstehen mir?

Dies kann auf viele Dinge angewendet werden, einschließlich Ihrer Geschäftskarte. Natürlich muss sie eine Aufgabe haben, und zwar die Übermittlung Ihrer Kontaktinformationen an Ihr Gegenüber, aber wenn Ihre Geschäftskarte ein Papierfetzen mit einer mit einem Stift richtig oben aufgedruckten und gestrichenen Rufnummer ist, dann kann es der Zuschauer vorziehen, wegzuschauen, anstatt zu schauen.

Sie ist Ihr Galionsfigur, der erste direkte Ansprechpartner für Sie und Ihr Haus. Wenn Sie also so wenig in Ihr eigenes Erscheinungsbild investieren, sind Sie vielleicht nicht an dem besten Ergebnis von etwas beteiligt. Das Visitenblatt sagt etwas über Sie und Ihr Haus aus und das sollte Sie nach Möglichkeit nicht entmutigen.

Selbständiges Arbeiten mit jeder Art von Vorlage, ohne mit Gestaltung, Farbflächen und Beschnitten vertraut zu sein, kann leicht nachteilig sein. Ein gutes Visitenkartendesign muss nicht unbedingt kostspielig sein. Danach erhalten Sie die notwendigen Unterlagen, um Ihren Entwurf sofort zu bedrucken. Damit ein Drucker die hochauflösenden Daten auf Ihrer Unternehmenskarte leicht bearbeiten kann, gibt es gewisse Regeln, die beachtet werden müssen.

Dies beinhaltet, dass das Seitenlayout eine Entlüftung in Betracht zieht. Abhängig vom Drucker ist dieser Schnitt unterschiedlich und beträgt zwischen 2 und 4 Millimetern. So ragt das Erscheinungsbild Ihrer visuellen Kommunikationskarte - sei es beispielsweise ein schwarzes Hintergrundbild - 2 bis 4 Millimeter über das Kartenformat hinaus. Damit soll verhindert werden, dass beim nachträglichen Zuschnitt der Geschäftskarte "Blitzer", d.h. Kanten in verschiedenen Farben, auftauchen.

Es besteht z.B. auch die Anforderung, innerhalb eines Bereiches einen Textinhalt zu erstellen, damit dieser nicht zu nahe am Bildrand liegt und möglicherweise abgeschnitten werden kann. Eine weitere wichtige Eigenschaft beim Druck von Visitenkarten ist die Farbgebung. Wenn Sie spezielle Funktionen in Ihrem Design haben und diese ausdrucken möchten, ist das erste, was Sie tun müssen, der richtige Drucker.

Manche Druckhäuser sind mit allem Drum und Dran ausgerüstet, andere gibt es aus wirtschaftlichen Gründen nur mit zwei Farben. Nach der Auswahl der richtigen Druckwerkstatt, die dann z.B. auch die Wunschstanzform erstellen und die visuelle Karte mit der Wunschveredelung ausstatten kann, muss immer daran gedacht werden, dass solche Spezialwünsche nicht vergeblich realisierbar sind.

Die Online-Druckerei mit eigenen festgelegten Prozessen ist billiger, akzeptiert aber keine speziellen Wünsche, wie z.B. einzelne Stanzer. Wenn z. B. die visuelle Karte lackiert werden soll, muss dies bereits beim Export der Daten in der Farbverwaltung hinterlegt sein. Kurze Geschichte - wenn Sie ein ansprechendes und ansprechendes Visitenkartendesign kreieren und ausdrucken wollen, dann sollten Sie die folgenden Aspekte berücksichtigen:

Sie sind sich noch nicht ganz im Klaren darüber, in welche Himmelsrichtung Ihr Visitenkartendesign gehen soll und suchen eine Einfallsquelle? Benötigen Sie ein kompetentes Visitenkartendesign?

Auch interessant

Mehr zum Thema