Visitenkarten 2 Seitig

Vignetten 2-seitig bedruckt

Die Visitenkarte ist das Aushängeschild eines Unternehmens und vermittelt dem Kunden einen ersten Eindruck. Zweiseitig bedruckte Visitenkarten inkl. Laserschneiden und Gravieren im Digitaldruck. DIN A8 (7,4 x 5,2 cm) Etwas kleiner als normale Visitenkarten, aber mindestens genauso nützlich. 85-55 mm, 2-seitig, Digitaldruck farbig, 280 g Bilderdruck glänzend oder 300 g Bilderdruck matt, inkl.

Kunststoffbox. 4-/4-farbiger SKALA + 2-seitiger Mattlack: Drucken Sie Ihre Visitenkarte beidseitig farbig und lackieren Sie sie beidseitig mit Mattlack.

Doppelseitig gedruckte Visitenkarten mit Laserlochung

Terminplanung: Standard-Standardproduktionszeit an Werktagen (außer an Wochenenden und Feiertagen). Expressproduktionszeit an Werktagen (außer an Wochenenden und Feiertagen). Produktionszeit von FastExpress Fastexpress an Werktagen (außer an Wochenenden und Feiertagen). Individuelle Bestellung Wenn Sie nicht möchten oder können, akzeptieren wir Ihre Bestellung gern als individuelle Bestellung. Zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten steht es Ihnen frei, alle Mittel zu nutzen, die Sie für angemessen halten.

Sie können auch den Online-Shop hier für Ihre Bestellungen benutzen, aber die Angaben auf eine der oben genannten Arten übermitteln. Laden: Im Shop online stellen Benutzen Sie den bequemen und unkomplizierten Hochladevorgang im nÃ??chsten Bestellschritt. Falls Sie mehrere Dokumente uploaden möchten, legen Sie zunächst eine ZIP-Datei an. eMail Schicken Sie Ihre Dokumente per E-Mail.

Dies ist bis zu 10 MB unkompliziert und ausfallsicher. Dann nutze besser den Hochladen hier im Online-Shop. Wir bitten Sie, Ihren individuellen Namen des Ordners, der mit Ihren druckrelevanten Informationen von Ihrem Computer vorgeladen wurde, in das entsprechende Adressbuch zu verschieben, zu warten, bis der Uploadvorgang abgeschlossen ist, und uns dann mitzuteilen, unter welchem Verzeichnisnamen wir Ihre Dateien vorfinden.

Postalische Zusendung der Unterlagen und Zusendung des Datenträgers per Brief oder Paket. In Deutschland in der Regelfall am folgenden Tag bei Ihnen. Lieferung in Deutschland am folgenden Arbeitstag bis spätestens morgens in der Früh um 11.00 Uhr. Befindet sich Ihre Lieferadresse auf einer der Inseln, berechnen wir Ihnen gern die Transportkosten für Ihr individuelles Produkt.

Geschäftskarte (2-seitig)

varii = ' ' ' ' ' ' ; //var bouton = ' ' ' ' ' ; jQuery(".add-to-cart button[type=button]").parent().append(button) ; jQuery(".shortdescription").append(button) ; /*jQuery("a[rel=prettyPhoto]"). ttyPhoto( { { { default_width:1000, default_height:800, modal:false, allow_expand: false, allow_resize: false 2 );*/ jQuery(".designnow").click(function() { //selects2session() ; jQuery("a. pp_close ").hide(); session2selects() ; jQuery('a[rel^="prettyPhoto"]]]').prettyPhoto({ modes: wahr, allow_expand: falsch, allow_resize_resize : falsch, social_tools: falsch, show_title : falsch, default_width:'100%', default_height:'100%' }) ; /*jQuery(". Fancy Box ") .attr('rel','gallery').fancybox({ openEffect:'none', Helfer: { titeln ame: null } } });*//// }) ; Transport durch BVKJ.

Was für ein Visitenkartenpapier und welche Herstellung gibt es für den Aufdruck?

Der Druck von Visitenkarten muss mit Sorgfalt und dem passenden Material und Farbschema durchgeführt werden. Die Visitenkarten können in den nachfolgenden Designs bedruckt werden: Bedrucken Sie die klassisch und am meisten bedruckte Vousitenkarte beidseitig in Farbe und tragen Sie beidseitig Hochglanzlack auf. Die Hochglanzlackierung gibt Visitenkarten eine besondere Anmutung und bietet zugleich einen besseren Schutz des Papiers vor Verschleiß.

Für den Ausdruck sind folgende Visitenkarten erhältlich: 1/0 Farbe: visuelle Karte monochromer Aufdruck auf der Vordergund. Zwei-/0-Farben: Drucke Visitenkarten in zwei Farben auf der Vordergund. 4/0-farbiger SKALA: Druckt Visitenkarten in Farbe auf die Vordergund. 5/0-farbiger SKALA: VisitenkarteWelche Papiere für Visitenkarten stellt der Drucker zur Verfügung? Die Wahl des Papiers und der Farbe für den Ausdruck von Visitenkarten muss mit dem richtigen Papierschema und der passenden Farbgebung getroffen werden.

Die Visitenkarten können in den nachfolgenden Designs bedruckt werden: Bedrucken Sie die klassisch und am meisten bedruckte Vousitenkarte beidseitig in Farbe und tragen Sie beidseitig Hochglanzlack auf. Die Hochglanzlackierung gibt Visitenkarten eine besondere Anmutung und bietet zugleich einen besseren Schutz des Papiers vor Verschleiß. Für den Ausdruck sind folgende Visitenkartenpapiere erhältlich: 1/0 Farbe: Visitenkarten-Single auf der Vordergund.

2/0 Farbe, bedrucken Sie die Geschäftskarte in zwei Farben auf der Frontseite. 4/0-farbiger SKALA: Drucke Visitenkarten in Farbe auf die Vordergund. 5/0-farbiger SKALA: Druckt Visitenkarten in Farbe auf der Vorderseite plus 1 Spezialfarbe wie z. B. Weiß oder Weiß. 4/0-farbiger SKALA + 1-seitiger Hochglanzlack: Business Card: Visitenkarten in Farbe auf die Front gedruckt und mit einem glänzenden Hochglanzlack überzogen.

Dadurch erhält Ihre Geschäftskarte einen speziellen Eindruck. 1/1 Farbe: Bedrucken Sie die Geschäftskarte beidseitig in einer Farbe. 2/2-Farben: Bedrucken Sie zweifarbige Visitenkarten auf beiden Schenkeln. 4/4-farbiger SKALA: Die klassischste Version ist der Druck von beidseitig farbigen Visitenkarten. 5/5-farbiger SKALA inkl. 1 Sonderfarbe: beidseitig farbige Visitenkartenbedruckung und eine Sonderfarbe wie z. B. Weißblech.

4/0-farbiger SKALA + 1-seitiger Mattlack: Bedrucken Sie Ihre Geschäftskarte in Farbe auf der Frontseite und beschichten Sie sie mit einem feinen Mattlack auf der Frontseite. 4/4-farbiger SKALA + 2-seitiger Mattlack: Bedrucken Sie Ihre Geschäftskarte beidseitig in Farbe und beschichten Sie sie beidseitig mit Mattschwarz. 4/0-farbiger SKALA + 1-seitiger Glanzlack: Bedrucken Sie die visuelle Karte in Farbe auf der Frontseite und tragen Sie den Glossar auf der Frontseite auf.

4/4-farbiger SKALA + 1-seitiger Hochglanzlack: Bedrucken Sie die visitenkarten beidseitig in Farbe und tragen Sie den hochglänzenden Lack auf der Frontseite auf. 4/4-farbiger SKALA + 2-seitige Mattfolie: Bedrucken Sie die Geschäftskarte beidseitig in Farbe und tragen Sie auf beiden Oberflächen eine matte Folie auf. 4/4-farbiges SKALA + 2-seitige Hochglanzfolie: Bedrucken Sie die Geschäftskarte beidseitig in Farbe und tragen Sie auf beiden Längsseiten eine glänzende Folie auf.

4/0-farbiger SKALA + 1-seitiger 3D-Lack: Bedrucken Sie die visuelle Karte in Farbe auf der Vorderfront und tragen Sie 3D-Lack auf der Vorderfront auf. Dabei handelt es sich um einen Firnis, der auf Bilder oder Briefe aufgebracht wird, die sich besonders hervorheben sollen, und zwar anders dicke. 4/4-farbiger SKALA + 1-seitiger 3D-Lack, d.h. die Visitenkarten werden beidseitig in Farbe gedruckt und auf einer der beiden Flächen mit 3D-Lack versehen.

4/4-farbiger SKALA + 2-seitiger 3D-Lack, d.h. die Visitenkarten werden beidseitig in Farbe gedruckt und auf beiden Längsseiten mit 3D-Lack abgedeckt. 4/0-farbige SKALA + 1-seitige UV-Lichttinte, d.h. die Visitenkarten werden auf der Vorderseite in Farbe gedruckt und auf der Rückseite mit UV-Lichttinte versehen. Es handelt sich um einen transparenten Firnis, der unter UV-Licht rötlich erstrahlt.

Sie dient dazu, eine Geschäftskarte fälschungssicher zumachen. 4/4-farbige SKALA + 1-seitige UV-Lichttinte, d.h. die Visitenkarten werden beidseitig in Farbe gedruckt und auf einer der beiden Flächen mit UV-Lichttinte versehen. 4/4-farbige SKALA + 2-seitige UV-Lichttinte, d.h. die Visitenkarten werden auf der Vorder- und Rückseite farblich bedruckt und auf beiden Oberflächen wird UV-Lichttinte aufgetragen.

Für Visitenkartenpapiere stehen neun Papiertypen zur Auswahl. Für den Ausdruck und die weitere Verarbeitung eignen sich folgende Papiersorten: Geschäftskarte 235g Chromokarton, 280g Chromokarton, 300g Chromokarton: Ein flexibler Karton mit einer glänzenden Oberfl äche, auf dem das Bild besonders effektiv ist. Chromocardboard ist die am häufigsten georderte Papierart für den Visitenkartendruck.

Die Visitenkarten im 160g Laserdruckoffset sind ein gut schreibbares Blatt, das oft für den Einsatz in Laserdruckern eingesetzt wird. Geschäftskarten auf 246g Elfenbeinfarbenes Kartonpapier glänzend, 308g Elfenbeinfarbenes Kartonpapier glänzend: Ein flexibler Pappkarton mit einem sehr hohem Weißgrad. Geschäftskarten auf 250g Bilddruck Glanz, 300g Bilddruck Glanz, 350g Bilddruck Glanz: Ein Blatt, auf dem Fotos besonders gut zur Geltung kommen, mit hochglänzender Schrift.

Geschäftskarten auf 250g Bilddruckmatte, 300g Bilddruckmatte, 400g Bilddruckmatte: Ein Blatt, auf dem die Fotos besonders gut dargestellt werden, mit mattierter OberflÃ? Business-Karten auf 250g natürlichem Offset, 300g natürlichem Offset, dies ist ein Visitenkartenpapier, das einfach zu beschriften ist. Geschäftskarten auf 300g Zyclus Offsetpapier, 100% Recyclingpapier, ein umweltverträgliches und zu 100% recycelbares Original.

Die Visitenkarten auf 350g ChromoNorm2 sind ein leicht gelblich gefärbter Pappe in hoher Qualität und eignen sich daher besonders für den Druck von Visitenkarten. Nachdem die Visitenkarten gedruckt wurden, werden ein- oder zweiseitige Visitenkarten zugeschnitten, gut geschützt gepackt und an die hinterlegte Lieferanschrift verschickt. Hier kann die Visitkarte ordentlich gefaltet und damit geöffnet und geschlossen werden.

4/0-farbiger SKALA + 1-seitiger Hochglanzlack: Bedrucken Sie die Front mit farbigen Visitenkarten und lackieren Sie mit einem glänzenden Hochglanzlack. Die Visitenkarten werden auf der Front bedruckt. Dadurch erhält Ihre Geschäftskarte einen speziellen Eindruck. 1/1 Farbe: Bedrucken Sie die Geschäftskarte in einer Farbe auf beiden Schenkeln. 2/2-Farben: Bedrucken Sie zweifarbige Visitenkarten auf beiden Schenkeln. 4/4-farbige SKALA: Die Klassiker: Visitenkarten werden auf beiden Längsseiten in Farbe bedruckt. 5/5-farbiger SKALA inkl. 1 Spezialfarbe, Visitenkarten zweiseitig in Farbe bedruckt plus eine Spezialfarbe wie z. B. Rot oder Grün.

4/0-farbiger SKALA + 1-seitiger Mattlack: Bedrucken Sie Visitenkarten in Farbe auf der Frontseite und lackieren Sie sie mit Matt-Lack auf der Frontseite. 4/4-farbiger SKALA + 2-seitiger Mattlack: Bedrucken Sie Visitenkarten beidseitig in Farbe und beschichten Sie sie beidseitig mit Mattschwarz. 4/0-farbiger SKALA + 1-seitiger Glanzlack:: Visitenkarten auf der Front in Farbe bedrucken und auf der Front mit Glanzlasur versehen.

4/4-farbiger SKALA + 1-seitiger Hochglanzlack:: Visitenkarten beidseitig in Farbe bedrucken und auf die Front aufbringen. 4/4-farbiger SKALA + 2-seitige Mattfolie:: Visitenkarten beidseitig in Farbe bedrucken und beidseitig eine matte Folie aufbringen. 4/4-farbiges SKALA + 2-seitige Hochglanzfolie:: Visitenkarten beidseitig in Farbe bedrucken und beidseitig eine Hochglanzfolie aufbringen.

4/0-farbiger SKALA + 1-seitiger 3D-Lack:: Visitenkarten in Farbe bedrucken und 3D-Lack auf die Front aufbringen. Dabei handelt es sich um einen Firnis, der auf Bilder oder Briefe aufgebracht wird, die sich besonders hervorheben sollen, und zwar anders dicke. 4/4-farbiger SKALA + 1-seitiger 3D-Lack, die Visitenkarten in Farbe auf beiden Schenkeln bedruckt und auf einer der beiden Winkeln mit 3D-Lack versehen.

4/4-farbiger SKALA + 2-seitiger 3D-Lack, die Visitenkarten in Farbe auf beiden Schenkeln bedruckt und beidseitig mit 3D-Lack belegt. 4/0-farbige SKALA + 1-seitige UV-Lichttinte, die Visitenkarten in Farbe auf die Front druckt und UV-Lichttinte auf die Front aufträgt. Es handelt sich um einen transparenten Firnis, der unter UV-Licht rötlich erstrahlt.

Sie dient dazu, eine Geschäftskarte fälschungssicher zumachen. 4/4-farbige SKALA + 1-seitige UV-Lichttinte, d.h. die Visitenkarten werden beidseitig in Farbe gedruckt und auf einer der beiden Flächen mit UV-Lichttinte versehen. 4/4-farbige SKALA + 2-seitige UV-Lichttinte, d.h. die Visitenkarten werden auf der Vorder- und Rückseite farblich bedruckt und auf beiden Oberflächen wird UV-Lichttinte aufgetragen.

Auch interessant

Mehr zum Thema