Vinyl Aufkleber Selber Drucken

Folienaufkleber Selbstklebendruck

Großformatige Türaufkleber in allen Formen drucken wir auf Vinylfolie. Aus hochwertigem Vinyl bestehen die Fahrzeugfolien für Ihren persönlichen Aufkleber. Sticker Shop-Hinweis: Die folgenden Folientypen eignen sich am besten für die Gestaltung von Stickern in meinem Shopam: Du brauchst Aufkleber, Aufkleber, Reklameschilder, Typschilder, Fächer- oder Spaßaufkleber für Heckscheiben, Türe, Fahrzeuge, Beutel oder Puppen? InkVinyl ist eine weisse, opake und selbstklebende A4-Folie für die Produktion von hochwertigen Stickern für den Innen- und Aussenbereich. InkVinyl ist in den Ausführungen mattiert oder hochglänzend erhältlich.

Mit der speziellen Ausstattung wird die gefärbte Druckfarbe Ihres Gerätes auch bei einer Auflösung von 1440 dpi und mehr bestmöglich wiedergegeben und wasserdicht gebunden. Tintenvinyl ist mit einem hochklebenden, wasserdichten und UV-beständigen Kleber ausgestattet und kann daher leicht auf Fenster, Tür oder Fahrzeug auftragen werden.

Durch die Vinylfolie wird die Druckfarbe wasserdicht gebunden. Du kannst die gedruckte Schicht leicht in eine Feuchträume stellen, die Farbe läuft nicht, der Ausdruck ist makellos! Tintenvinyl ist eine weisse, opake und selbstklebende Folie für die Produktion von Profi-Aufklebern und Haftetiketten für den Innen- und Aussenbereich. Tintenvinyl ist mit einem hochklebenden, wasserdichten und UV-beständigen Klebstoff ausgestattet und kann daher ohne Bedenken auf Fenster, Türen aufzutragen.

TintenVinyl verbindet die Farbe wasserdicht, so dass Sie die Folien einfach im Freien verwenden können. Allerdings trägt die eingesetzte Druckfarbe wesentlich zur UV-Beständigkeit Ihres Drucks bei. Druckfarbe ist eine organische Substanz und wird mit der Zeit durch Solarstrahlung vernichtet. Alte Drucker typen oder vergleichbare Farben sind manchmal sehr lichtempfindlich und können nach einigen Tagen verblassen.

Dies ist ein Tintenproblem und nicht ein Fehlen von InkVinyl. Um beste Resultate zu erzielen, sollten Sie Pigmenttinte benutzen. Sie können aber auch eine marktübliche Kaschierfolie mit integriertem Sonnenschutz auf die Prints auftragen. Auch die Xerostick Selbstklebefolien können Sie ganz unkompliziert als Schutzfolie einsetzen - tragen Sie dazu auf die bedruckte Klebfolie einen unbedruckten transparenten Film auf und Ihr Aufkleber ist besonders gut durchdacht.

Mehr zum Thema