Tischkarten Drucken

Platzkarten drucken

Platzkarten werden verwendet, wenn ein Wert auf eine bestimmte Tischordnung gesetzt wird. Platzkarten für Hochzeiten und Partys. Platzkarten für Hochzeiten und Partys. Abgerundet wird Ihr Tisch mit geschmackvollen Tischkarten. Auch in kleinen Stückzahlen drucken wir für Sie.

Drucken Sie Ihre eigenen Tischkarten - so funktioniert das Ganze

Für feierliche Ereignisse können Sie Ihre eigenen Tischkarten ausdrucken. Unterschiedliche Sujets, Formate und Beschriftungen - Ihren eigenen Tischkarten sind keine Grenzen gesetzt. Natürlich können Sie sich auch an uns wenden. Sie erfahren, wo Sie freie Templates erhalten und können Ihre eigenen Platzkarten ausdrucken. Für Platzkarten gibt es in Word keine Mustervorlage, sondern in PowerPoint: PowerPoint öffnen und in der Symbolleiste "Platzkarten" eingeben.

Klickt man nun auf "Word", werden drei unterschiedliche Ergebnisse der Suche geöffnet. Wähle hier die Schablone mit den Herzens. Nun können Sie Ihre Tischkarten bereits bearbeiten: Anstelle von "Tabelle eins" können Sie nur den Personennamen oder den Veranstaltungstitel und darunter den Personennamen eingeben.

Bei diesem Template sind max. zwei Linien möglich. Sie können das Herzen auch herausnehmen und durch "Einfügen" > "Bilder" oder "Einfügen" > "Online-Grafiken" wiederherstellen. Gehen Sie für alle Tischkarten wie folgt vor und drucken Sie diese am Ende über "Datei" > "Drucken" aus. Bitte beachtet auch unsere Druckhinweise weiter hinten. 1000 Templates für Wort und Co. 1000 Templates für Wort und Co. Video Player wird geladen.

Sie können aber auch Ihre eigenen Tischkarten in Word erstellen: Öffne ein neu erstelltes Originaldokument und klicke mit einem Doppelklick auf den rechten Seitenrand (das Lineal), um die Seiten einrichten. Wähle zuerst "Landschaft" und klicke dann auf die Registerkarte "Papier". Hier wählst du unter "Papierformat" das Format "A5" aus.

Jetzt wähle "Einfügen" > "Textfeld" und am unteren Rand "Textfeld erstellen" und ziehe ein Eingabefeld mit der Maus. Von dort aus kannst du es mit der Hand anordnen. Für die Justierung "Zentriert" auswählen. Klicke nun auf das Eingabefeld, drücke [Strg] + [C] und dann viermal[Strg] +[V]. Anschließend können Sie über "Einfügen" > "Bilder" und "Einfügen" > "Online-Grafik" wahlweise ein Zeichen oder eine Grafik auswählen.

Drucken Sie schließlich die fertiggestellten Visitenkarten aus. Um zu verhindern, dass Ihre Tischkarten gleich umkippen, sollten Sie extra starkes Material verwenden. Allerdings sollte das Gewicht des Papiers nicht mehr als 170 g betragen, da der Druck sonst zu Problemen führen kann. Farbiges Papiere eignen sich besonders gut, wenn Sie die Tischkarten in Schwarz-Weiß drucken. Knallgelb zum Beispiel ist eine dezente und nicht zu aufdringliche Farbe für Tischkarten.

Wenn Sie mehr Tischdekorationen haben, sollten Sie die Farben der Spielkarten darauf abstimmen. In diesem Fall ist es ratsam, die Kartenfarbe entsprechend anzupassen. Natürlich werden die schönste Tischkarte in der Regel in der Regel in Farbe gedruckt. Danach solltest du entweder eine Hintergrundsfarbe auswählen oder ein Hintergrund-Bild installieren. und dort deine Besucher an die Party errinern.

Mehr zum Thema