T Shirt Besticken Lassen

T-Shirt Stickerei Let

Es gibt keine Mindestmengen und auch keine ungerechtfertigten Zuschläge. Besticken Sie T-Shirts und lassen Sie sie bedrucken. Du kannst auch hochwertige Herren-T-Shirts besticken lassen. Drucken Sie Poloshirts und besticken Sie Poloshirts mit Logo: Poloshirts bedrucken ist eine anspruchsvollere Alternative zum T-Shirt-Druck.

Polohemden bedruckt & bestickt - Corporate-Wear mit Firmenlogo

Der Poloshirtdruck ist eine anspruchsvollere Variante des T-Shirt-Drucks. Mit ihrem Halsband sehen Polo-Shirts ernster aus und eignen sich daher für offizielle Anlässe, bei denen ein T-Shirt fehl am Platz erscheint. Die bedruckten Polo-Shirts können als attraktives Werbematerial für die Mannschaftskleidung von Clubs, für representierende Firmenkleidung im Alltag oder für besondere Anlässe wie Aktionen, Fachmessen oder Fachausstellungen eingesetzt werden.

Zum einen geht es um die Wahl der Farbe nach Typ und Güte, mit der Sie Ihre Polohemden bedruckt bekommen. Mit der Bestickung von Polo-Shirts erzielen Sie eine besonders wertvolle Auswirkung der individuellen Textil. Sehr gut ist das Beispiel des Damenpoloshirts Jebel Cool Fit Polo. Etwas aufwendiger als beim direkten Druck oder bei der Poloshirtstickerei ist die Produktion von Einzelstücken aus dem Bereich T-Shirt im Siebdruckverfahren.

Polo-Shirts im Siebdruckverfahren zahlen sich bei hohen Stückzahlen trotz ausgezeichneter Qualitäten aus. Vor allem dürfen sie nicht zu fließend sein, damit sie nicht von selbst durch das Loch gehen und nicht zu fest, damit sie noch leicht genug durchgeschoben werden können. Anders als beim Schablonendruck werden beim Thermodruck ganz besondere Farben eingesetzt, die bei ca. 170 bis 200 C bei Polohemden bei ca. 170 bis 200 C in gasförmiger Form in das Textilmaterial eintreten und dort sofort in den Festzustand wechseln, der in der physikalischen Techniksprache Sublimation genannt wird.

Bei den Folientransferdruckverfahren mit Flockfolie und Direktbeflockung, mit denen Sie auch bei uns Polohemden drucken lassen können, werden dagegen überhaupt keine herkömmlichen Bedruckungsfarben verwendet, sondern die Druckrepräsentation mit feinen auf ein Gewebe aufgebrachten Ballaststoffen erzeugt, die eine samtige Oberfl äche ergeben. Textiles On Demand kann auch auf Polo-Shirts gedruckt oder bestickt werden und verfügt über eine große Bandbreite an Formaten, Farbtönen und Gestaltungsmöglichkeiten.

Lerne die Vorzüge von Textilien auf Abruf und entwerfe dein eigenes Polo-Shirt! Das Besticken von Polo-Shirts ist streng genommen kein Ausdruck. Wegen der gleichen Wirkungsweise und Verwendung wird die Poloshirnstickerei als bedrucktes Hemd mitgerechnet. Ähnlich wie bei der Handstickerei entsteht bei der Poloshirtstickerei eine bildnerische Repräsentation oder Schriftzug durch bunte Garne, die sich wie beim Vernähen eng mit dem Trägerstoff verknüpfen.

Besonders elegant wirken bestickte Polo-Shirts und die Individualität eines z. B. getippten Polo-Shirts ist besonders langlebig. Sie können trotz der besonderen Verarbeitungsmethode auch mit Polo-Shirts besticken, um bildliche Darstellungen nachzubilden. Wegen der Garndicke ist es jedoch nicht möglich, Polo-Shirts so fein zu besticken wie im Siebdruckverfahren und insbesondere im Direkt- oder Transferverfahren.

Durch das strukturierte Trägermaterial ist der erreichbare Detailgrad nicht nur beim Besticken von Polohemden, sondern auch beim Drucken von Polohemden niedriger als beim herkömmlichen Drucken auf Bögen. Dies sollten Sie bei der Wahl der Designs für das Besticken von Polo-Shirts beachten. Gern beraten wir Sie auch bei der Wahl geeigneter Stickmotive!

Mehr zum Thema