T Shirt Bedrucken Kosten

Kosten für den Druck von T-Shirts

Als ich die Bestellung der Basic Shirts mit Druck und Logo erhielt, wurde ich fast getroffen. Im digitalen Textildruck gibt es eine Vielzahl von Farben ohne Aufpreis. Es eignet sich besonders für den Druck auf T-Shirts und Sweatshirts.

Druckstufen

Im ausgewählten Printbereich können Sie beliebig viele Motive und Texten ohne zusätzliche Kosten einfügen. Neben der Druckpauschale kann ein Entwurfspreis berechnet werden. Diese wird vom Autor des Entwurfs bestimmt und liegt zwischen 0 und 15 ? pro Entwurf. Die Designauszeichnung wird im Designwerkzeug dargestellt. Handytaschen und die meisten Zubehörteile wie Cups, Caps oder Hüte haben nur eine Druckfläche.

Die meisten Kleidungsstücke ermöglichen es Ihnen, neben der Front auch mehrere Stellen wie Rückseite, Ärmel- oder Kapuzenbereich zu bedrucken. Pro von Ihnen gestaltetem Printbereich werden Ihnen die Druckpauschale und die eventuellen Entwurfspreise berechnet. Sie erhalten hier eine Voransicht, was Ihr Artikel mit Motiven und/oder Beschriftungen in Summe kosten könnte.

Shirt T-Shirt T-Shirt Stickmuster Druck

Bedrucken und sticken Sie T-Shirts, Polo-Shirts, Sweatshirts, Sakkos, Shirts, Mützen. Möchtest du dein Firmenlogo auf T-Shirts, Polo-Shirts oder andere Stoffe drucken? Drucken oder sticken? Sie werden von uns freibleibend und kostenfrei informiert - 044 787 51 61. ist ein Verfahren, bei dem die Farbe mit einem Abzieher durch ein feingestripptes Stoffgewebe auf die Stoffe, meist T-Shirts, aufgebracht wird.

Die Gitteröffnungen des Drucksiebs sind an Orten des Stoffes, an denen keine Tinte bedruckt werden soll, undurchlässig für Tinte gemacht. Es ist für hohe Stückzahlen geeignet und besticht durch seine Farbkraft und Haltbarkeit. Ab und zu produzieren wir bis zu 30.000 Exemplare. Der Farbstoff gelangt unmittelbar aus dem Festkörper in den Gaszustand und dringt bei hohen Temperaturen in die Polyesterschicht ein.

Es ist besonders geeignet für den Druck auf T-Shirts und Pullover. Bei diesem Druckprozess werden Textilerzeugnisse ohne zusätzliche Kosten wie Folien- oder Siebpositionierung mittels Nass-in-Nass-Technologie unmittelbar vielfarbig gedruckt. Die hohe Dichte der Fasern erzeugt einen qualitativ hochwertigen optischen Gesamteindruck mit ausgezeichneter Brillanz.

Samtweiche Softoberfläche mit hohem Waschwiderstand. Besonders geeignet ist diese Bedruckungsvariante für grobe textile Strukturen wie Poloshirts, Sweatshirts oder Softshell-Jacken. Sie ist höhenauflösend, lichtdurchlässig, waschbar und strapazierfähig. Im Transferverfahren veredelte Gewebe kombinieren die im Fotodruck und im Flexodruck erzielten Vorzüge. Der Transferverfahren ist für ein- oder kleine Auflagen mit mehrfarbiger Grafik, Foto, Logo oder Bild auf schwarzen und weißen Stoffen geeignet.

Mehr zum Thema