Stundensatz Grafiker

Std. Preis Grafikdesigner

Die Stundensätze der Grafikdesigner liegen dazwischen. Ausschlaggebend für die Berechnung ist der Stundensatz. Stundentarif Grafikdesigner Gestalter können viel Arbeit verrichten - aber sie zählen in der Praxis meist nicht zu den Top-Einkommen. "Die Publikation von vermeintlichen Lohnstrukturen im Grafikdesign - zunächst durch den Sternenhimmel und anschließend (wenn auch ohne den Verweis, dass der durchschnittliche Sternwert auf der Grundlage von weniger als 25 Teilnehmern zustande kam) durch die Firma WKM - hat Aufsehen erregt und ist dringlich korrigierbar - so Johannes Erler.

Sein Einspruch auf Fontblog.de hat einen langen Kommentarmarkt ausgelöst. In der Print-Ausgabe SEITE 03.2010, die am 21. Januar 2010 erscheinen wird, können Sie ein Gespräch zu diesem Themenbereich lesen: Den vollständigen Gegengespräch von Johannes Erler hier.

Stundensatz berechnen: Hinweise für Konstrukteure

Die Website der Firma ist nicht unter dem Verkaufswert oder nimmt nur eine Bestellung auf der Seite an, die den Auftraggeber nichts kosten wird, dies trifft auch auf den Stundensatz eines Konstrukteurs zu. Für einen realitätsnahen Stundentarif haben wir vier Faustformeln zusammengestellt, damit Sie wettbewerbsfähig sind und Kostendeckung errechnen. Stundenlöhne errechnen - das sind unsere Hinweise zur Arbeitszeitberechnung: I. Was wollen Sie erwirtschaften?

Der angestellte Konstrukteur mit fünf Jahren beruflicher Erfahrung erwirtschaftet in Deutschland durchschnittlich 3030.000 EUR/pro Jahr. Nehmen wir also an, dass auch Sie am in Ihren Fingern am 30. November 2011 EUR nach Abzug der Steuer als Jahresüberschuss haben wollen. Es verbleiben 206,5 Arbeitstage, was etwa 1652 Arbeitstunden pro Tag und 8 mal pro Tag ausmacht.

Sie als Selbständiger können nicht zu 100 Prozentpunkten an Bezahlaufträgen von Kunden mitarbeiten. Insgesamt gehören immerhin 35 bis 50 Prozentpunkte der Arbeitszeiten in die Gruppe der nicht kalkulierbaren Zeiträume. Mit 35 Prozentpunkten bleiben nur noch 1074 Arbeitsstunden, die Sie pro Jahr fakturieren können - wenn Sie sich 40 oder gar 50 Prozentpunkten der nicht anrechenbaren Arbeitsstunden annähern, wären es mehr in etwa 1000 Arbeitsstunden, in denen Sie einnehmen.

Aber in diesen 1000 Arbeitsstunden müssen Sie nicht nur die 30 11 EUR verdient haben, die Sie am Ende des Geschäftsjahres abbezahlen wollen, sondern auch alle Personal- und Vermittlungskosten übernehmen. So müssen Sie mit 30 bis 35 Prozentpunkten Mehrkosten für "Ihre" Arbeitskosten gerechnet werden, d.h. zwischen 9000 und 10? EUR für Kranken-, Pflege- und Rentenversicherungen sowie Berufshaftpflichtversicherungen und professionellen Rechtsschutz.

Wenn wir dies der Vereinfachung halber auf 20 Prozentpunkte festlegen, bedeutet das, dass weitere 6.000 EUR pro Jahr hinzukommen. Ein kleines Office zwischen 20Kosten und 35Kosten verursacht im Durchschnitt Jahreskosten von EUR. Erdo: Nur wenn Ihr Gehalt bei etwa 80 EUR pro Std. liegen sollte, ziehen Sie als Freelancer oder Agenturunternehmer auf der Grundlage der betriebswirtschaftlichen Fakten - und haben ein Gehalt, das dem Ihres festen Mitarbeiters in der Firma ähnelt.

Es gibt hier keine konkreten Formeln oder Anleitungen, aber interessanterweise ist der folgende Artikel, der den ganzen Gestaltungsprozess und nicht nur das Design berücksichtigt: Warum sollten Konstrukteure oder Webentwickler 90 EUR pro Stunde berechnen. Korrekt kalkuliert - Hinweise für Webentwickler.

Mehr zum Thema