Shirt mit Aufdruck

Hemd mit Druck

Hochwertiges T-Shirt mit Druck von Jayess! Sie erfahren, wie man ein T-Shirt mit Aufdruck bügelt und worauf Sie achten müssen, damit die bedruckten Stellen nicht beschädigt werden. Dass man den Aufdruck nicht eisern kann! Bügelnde gedruckte T-Shirts können ein schwieriges Unterfangen sein, wenn Sie nicht einfachen Hinweisen folgen. Es ist uns als Lieferant von individuellen T-Shirts natürlich ein großes Anliegen, dass Sie Ihren T-Shirt-Druck so lange wie möglich genießen.

Was Sie beim BÜgeln eines T-Shirts mit Aufdruck berücksichtigen sollten, erfahren Sie hier.

Vermeiden Sie den unmittelbaren Druck zwischen dem Eisen und Ihrem T-Shirt-Print! ¿Wie bügele ich ein T-Shirt mit einem Aufdruck? Um ein T-Shirt mit Aufdruck zu veredeln, können ein paar einfache Verfahren hilfreich sein, um einen zerknitterten Aufdruck wieder geschmeidig zu machen. Die oberste Regel ist, dass das Bildmotiv oder die gedruckten Bereiche niemals unmittelbar mit einem BÃ??geleisen berÃ?hrt werden dÃ?rfen.

Andernfalls kann der Druck zerstört werden und am heissen Eisen haften bleiben. Ein einfaches Mittel ist hier, das T-Shirt auf den Kopf zu stellen. Durch die Linksdrehung können Sie den Druckbereich vollkommen gleichmäßig aufbügeln, ohne den Druck unmittelbar mit dem BÃ??geleisen zu kontaktieren. Wenn das T-Shirt auf Vorder- und Rückenteil gedruckt wird, treffen sich die beiden Muster beim Umlegen des T-Shirts.

Wenn das Eisen zu warm wird, können beide Dekore zusammenkleben und ebenfalls zerstört werden. Alternativ und noch besser kann man einen T-Shirt-Druck mit einem Eisen glatt streichen, indem man ein leicht angefeuchtetes Gewebe oder Bügelpapier zwischen das Eisen und den Print legt. Während des Bügelns gibt es keinen unmittelbaren Berührung und das gedruckte Hemd kann leicht bügelt werden.

Die besten Bügelergebnisse werden erreicht, wenn das T-Shirt noch leicht nass ist. So können Sie auf den heissen Wasserdampf des Dampfbügeleisens ganz entfallen und die Faltenbildung wird erleichtert. Ist das T-Shirt bereits getrocknet, kann ein handelsübliches Wasserspray helfen, den Stoff leicht anzufeuchten. Beim Bügeln von bedruckten T-Shirts sollten Sie also auch auf die Temperaturen achten.

D. h. die Maximaltemperatur kann 110° C sein, da sich der Abdruck sonst lösen kann. Vermeidet auch Heißdampf. Wenn es jedoch passieren sollte, dass Nachlässigkeit zu Resten auf dem Eisen führt - Zahnpflegemittel helfen als Haushaltsmittel zur Säuberung der Bügeloberfläche.

Auch interessant

Mehr zum Thema