Printdesign

Druckgestaltung

Die Agentur realisiert für Sie innovative und attraktive Werbestrategien im Bereich Printdesign, passend zu Ihrem Responsive Web Design. Druckgestaltung: Von der Idee bis zum Druckerzeugnis. Wofür steht Print Design? Printdesign ist ein Begriff, der oft mit Print in Verbindung gebracht wird - der Kunde rechnet damit, dass diese beiden Leistungen vom gleichen Anbieter (meist einem Designstudio) erbracht werden. Du hast vermutlich bereits einen Telefonanruf von einem potentiellen Käufer erhalten, der dich fragt, ob du z.

B. Poster oder Prospekte entworfen und gedruckt hast.

Sie führen ein Grafikdesignstudio oder sind Gestalter, der sich nur auf den Gestaltungsprozess und die virtuellen (digitalen) Angebote konzentriert, aber mehr über Printdesign und den Umgang mit Käufern, die etwas wollen, was Sie ihnen nicht anbieten können - dann weiterlesen.

Wofür steht Print Designs? Auch wenn dieser Service gut für das Unternehmen ist, werden sie von vielen Unternehmen nicht angeboten und beschränkt sich auf das Internet. Printdesign ist im Grunde genommen ein grafischer Designprozess. Als Ergebnis entsteht ein Entwurf (. psd, . tif, . undd etc.) in digitaler Gestalt, der dann auf ein Trägermaterial wie z. B. Altpapier, Karton, Plastik, Blech, Keramik etc. aufgedruckt wird. â

Dementsprechend beinhaltet das Druckdesign NICHT den Druckvorgang, d.h. die Erstellung von Ausdrucken von Schriftstücken und anderen Design. Printdesign wird für unterschiedliche Verwendungszwecke hergestellt, aber die beiden bedeutendsten sind die Bereiche Werbung und Branding. Für die Anbahnung und Erweiterung Ihres Kreises von Geschäftspartnern (und potentiellen Kunden) ist eine virtuos entworfene Geschäftskarte etwas, das jeder Entrepreneur anspricht.

Werbebanner sind für den Druck einer privaten oder geschäftlichen Botschaft auf ein Stoffstück, Vinyl, Plane und teilweise auf wasserdichtes Seidenpapier bestimmt. Diese können für Branding- oder Werbemaßnahmen, aber auch für Feste und andere persönliche Ereignisse genutzt werden. Selbstverständlich wurden sie zuerst handschriftlich oder gezeichnet, aber jetzt werden sie auch digital gestaltet und bedruckt - auch im Netz, was den Vorgang verkürzt und einem kompetenten Bannerdesigner-Service ein hochqualitatives Resultat erlaubt.

Für die Werbebranche trifft dies jedoch nicht zu, da der Preis für die Gestaltung von Buchumschlägen gewisse Anforderungen stellt. Werfen Sie einen Blick auf unser neuartiges Buchumschlagsdesign in unserem Produktportfolio auf Dribbble: Brochüren werden auf einem gefalzten Blatt (in der Regel A4, 3-fach gefalzt) oder aus mehreren gehefteten, aber ungebundenen Blatt Papieren erstellt.

Sie sind als eine der preiswertesten Formen der Werbung (auf Karton, in der Regel im A5-Format oder kleiner) immer noch die effektivste, weil sie das größte Fachpublikum unmittelbar ansprechen - indem sie auf der Strasse verbreitet werden. Das Wichtigste, was Menschen zu bedruckten Flyern anlockt, ist sicherlich ein effektives Desgin.

Die kaufmännische Aufgabenstellung des Verpackungs- und Etikettendesigns besteht darin, in einer Zeit des Verbrauchs die Kundschaft zu motivieren und das Erzeugnis aus anderen Erzeugnissen auf dem Verkaufstisch zu präsentieren. Logo und Etikettendesign von PopArt Studio (klicken Sie auf das jeweilige Foto, um das jeweilige Objekt auf der Website von Behance anzusehen). Plakate sind im Grunde genommen große Zettel, Fotos oder Werbeanzeigen, die auf einem großen Blatt Papier ausgedruckt werden.

Diese beinhalten kombinierte Wörter und Motive, um den Besuchern eine deutliche Nachricht zu vermitteln, aber sie wirken am besten, wenn sie auf hochwertigem Qualitätspapier gestaltet und ausgedruckt werden. Sie sind als laufende Werbemittel ideal für Werbemaßnahmen, da sie in der Praxis immer wieder auftauchen. Cake Trix Logo, Einkaufstüten und T-Shirt-Design von PapArt Studio (klicken Sie auf das Foto, um das Projet auf der Website von O'Behance zu sehen).

Wie bei Tragetaschen lohnt sich diese Form der Reklame, denn die Wahrscheinlichkeit, dass eine große Zahl von (unterschiedlichen) Menschen das Motiv während der Fahrt sieht, ist sehr hoch, was die Markenbekanntheit erhöht. T-Shirt-Designs können für Promotion-Zwecke (immer noch eine gute Option für relativ günstiges Werbematerial) oder für private Kommunikationen über die Vorlieben und Haltungen von Personen (Konzert / Band, Touristensouvenirs, Kurse, Art, Ware, etc.) bedruckt werden.

Das T-Shirt-Motiv wird in der Regel vorne bedruckt, kann aber auch auf der Vorder- und Rückseite oder auf einem Sleeve mit einem Textildrucker bedruckt werden. Der Umgang mit Menschen, die eine Leistung wollen, aber nicht anbieten: Obwohl es manchmal enttäuschend sein kann, jeden Tag zu sagen, dass Sie das von Ihnen gekaufte Motiv nicht ausdrucken, sollten Sie sich daran erinnern, dass Sie immer nett zu Ihren (potenziellen) Käufern sein sollten.

Erklären Sie ihnen, dass Sie diesen Service (derzeit) nicht bieten können, aber dass Sie einen Drucker weiterempfehlen können, mit dem Sie in der Vergangenheit eine gute Beziehung hatten.

Mehr zum Thema