Postkarten Produzieren

Ansichtskarten produzieren

Wir sind stolz darauf, alle Drucksachen in Wabern bei Bern produzieren zu können. Viele Möglichkeiten für eine einzigartige Verpackung. Auswahl des Formats für Grußkarten und Postkarten. Ihre Postkarten werden von uns produziert und direkt an die Empfänger verschickt, mit Logo und Firmeninformationen erstellt und produziert.

Formatwahl für Gruß- und Postkarten

In vielen gängigen Formaten produzieren wir die M4-Card®. Wir entwerfen auch DIN A4 Prospekte mit integriertem Datenträger nach Ihren Vorstellungen. Wenn Sie nicht den richtigen finden, sprechen Sie uns an. In der Regel bedrucken wir 330 - 350 g/m² Pappe, je nach Bedarf auf ein- oder beidseitig gestrichenes Klavier. Auf der Stirnseite wird der ein-seitig (330g/m²) beschichtete Pappkarton zusätzlich mit einer Glanzfolie (Glanzfilmkaschierung) versehen, die die Fläche nicht nur glänzend macht, sondern sie auch besonders beständig macht.

Sie können auch eine UV-Lackierung für jede einzelne Fläche als zusätzliche Veredelung auswählen. Wir drucken erst nach dem Druck der Ansichtskarte auf den Druckträger und gleichen sie auf Anfrage mit der farbigen Ansichtskarte ab, was teuer ist, um trotz der unterschiedlichen Beschaffenheit von Karten und Discs ein gleichmäßiges Erscheinungsbild zu erzielen. Auf jeder unserer CD/DVD-Postkarten wird eine besondere Tiefprägung (Fade in View) angebracht, die die aufgenommene bzw. gelieferte DVD oder DVD in die motivische Rückseite der jeweiligen Grafik einbettet.

Mit der Reliefprägung entsteht ein überraschendes Gefühl auf der Rückenpartie. Durch die präzise Registerpositionierung der Scheibe sieht die Frontseite wie ein Stück aus. Die Scheibe wird am Rückhaltepunkt der Scheibe in der Bildmitte der Postkartenprägung angebracht. Bei Bedarf können wir die M4-Card auch ohne Breakpoint produzieren. Mitten in der Reliefprägung wird ein transparenter Kleberpunkt verwendet, an dem der Druckträger haftet.

Darüber hinaus können wir Ihnen auch farbliche Scheibenhalterungen zur Sicherstellung eines farbgleichen Produkts ausarbeiten. Dabei wird die Karde weder gebrochen noch gerissen, sondern die Folien können ganz unkompliziert von der Karde gelöst werden und die attraktive Hülle wird beibehalten. Im Unterschied zu einem gerissenen Kuvert, das unmittelbar unschön wird.

Selbst nach dem Entfernen der Schutzfolie kann die Digitalkamera die Digitalkamera noch immer über die Haltepunkte der Disk an der Karte festhalten. Auf Ihre Vorschläge haben wir geantwortet und die Registerkarte nun mit einem roten und mit einem offenen Symbol (Show view) gekennzeichnet. Außerdem haftet der Teil der Klappe und der Scheibe kaum an, so dass sich die Folien sehr leicht abziehen lassen.

Wer die Karte nicht verschicken oder einen zusätzlichen Kuvert benutzen will, kann auf die für ihn noch günstigere Folien auskommen. Bis zu 6 verschiedene Druckfarben können auf jeder gedruckten Seite simultan ausgedruckt werden. So können z. B. Grautöne, die aus 4 verschiedenen Farbtönen zusammengesetzt sind, Rastern oder "Schleier" erzeugen und gewisse Töne, z. B. im Orangebereich, wirken nicht so brillant.

Auf diese Weise wird die Visitenkarte emotionell aufgewertet und gelangt zu noch mehr Empfängern. Schriften oder Gegenstände tauchen in goldenen, silbernen oder anderen Farbtönen auf der Spielkarte auf (Beispiel) und können nach Ihren Wünschen und Motiven in der Tiefe variiert werden, so dass sie noch plastischer wirken. Bei Nichtverwendung der farbigen Folien kann die Bedruckung auch besondere Schwerpunkte als so genannte Blindprägung aufbringen.

Ist Ihnen eine kantige Visitenkarte zu einfach? Du möchtest ein Löcher oder ein Motiv an einer gewissen Position auf der Spielkarte stanzen? Natürlich gibt es kleine Beschränkungen, wenn die Speicherkarte auch eine Disk beinhalten soll.

Auch interessant

Mehr zum Thema