Postkarten Papier zum Selber Drucken

Ansichtskarten Papier zum Selbstdrucken

Du druckst Karten für jeden beruflichen oder privaten Gebrauch. Entwerfen Sie Ihre Postkarten auf beschreibbarem Fotopapier. Produktinformation Zustellung in der Zeit vom 2. bis 2. September an der Check-out.

Weitere Auskünfte, Druck, AGB und Widerrufsbelehrung erhalten Sie, wenn Sie auf den Namen des Verkäufers klickt. Gib dein Model ein, um sicherzugehen, dass dieser Gegenstand richtig sitzt. Denn mehr Persönliches wird besser angenommen: Drucken Sie Ihre eigenen Postkarten aus! Findest du normale Postkarten öde und zu nüchtern?

Erstellen Sie Ihre eigenen privaten Postkarten schneller als je zuvor. Die stattdessen zu zahlenden Preise von EUR 8,70 entsprechen der Addition der Einzellpreise. Benutzen Sie es und füllen Sie es mit Bücher, Filme, Spielzeug, Elektronik und mehr.

Wie man wirklich großartige Spielkarten erstellt!

Drucken Sie Ihre eigenen Postkarten: So erstellen Sie wirklich großartige Postkarten! Ob als Weihnachtsgruß, Einladungen oder als Dankeschön: Selbstgemachte Postkarten sind derzeit sehr trendy. Wurden früher allgemeine Postkarten in die ganze Weltgeschichte verschickt, so wird heute vor allem auf das Thema Individuum gesetzt. Der weitere Pluspunkt ist, dass die Unikate in den meisten Häusern komfortabel am eigenen Printer produziert werden können.

Weshalb sind selbst gedruckte Postkarten so populär? Der eigene Druck von Postkarten bringt dem Anwender eine ganze Palette von Erleichterungen. Die gestalterische Gestaltungsfreiheit der Postkarten macht vor allem die Eigenproduktion für viele Menschen interessant. Eine weitere Argumentation für den eigenen Druck von Postkarten ist die große Einsatzflexibilität.

Mit einem einfachen Notebook mit angekoppeltem Printer und speziellem Papier lässt sich jederzeit eine eigene Ansichtskarte erstellen. Selbstbedruckte Postkarten eignen sich aufgrund des großen Individualisierungsgrads besonders gut als Einladung zu Hochzeitsfeiern oder Geburtstagen. Aber auch als Weihnachtsgruß werden immer mehr Menschen mit selbstgemachten Grußkarten bedient. Egal ob Selfie am Meer oder ein Ausblick aus dem eigenen Zimmer - die gestalterischen Möglichkeiten für die eigenen Postkarten sind meist nur durch die Phantasie der Schöpferin begrenzt.

Ab wann ist es sinnvoll, eigene Postkarten zu produzieren und ab wann nicht? Selbstbedruckte Postkarten sind eine gute Sache, insbesondere als Einzelstücke oder in überschaubarer Auflage. Insbesondere die Preise für Druckerkartuschen und Printertoner sind bei großen Druckauflagen überproportional hoch. Es ist in diesem Falle besser, die Postkarten von einem Profi kostengünstig drucken zu lasen.

Beim Design muss immer das typische Postkartenformat beachtet werden. Weil Postkarten oft farbenfrohe Graphiken und Abbildungen beinhalten, sind Inkjet-Drucker besonders gut für die selbstgesteuerte Produktion geeignet. Hier ist die Qualität und Auflösung von Farbbildern wesentlich besser als bei einem Laserdrucker.

Papier spielt nach wie vor eine besonders große Rolle. Das Druckpapier muss nicht nur gut aussehend sein, sondern auch den Belastungen des Lieferweges sicher widerstehen, wenn kein Umschlag zur Verfügung steht. Gerade das hochwertige Photopapier ist aufgrund seiner hochfesten und besonderen Oberflächenbeschichtung ideal für den Druck von Postkarten.

Sie sollten vor dem Erwerb immer überprüfen, ob das Photopapier mit Ihrem eigenen Fotodrucker übereinstimmt. Heute ist es möglich, Postkarten mit den meisten kommerziell erhältlichen Druckereien selbst zu drucken und setzt im Grunde kein spezielles Know-how voraus. Wenn Sie Postkarten selbst drucken wollen, sollten Sie immer besonders auf die Wahl des Papiers achten.

Auch interessant

Mehr zum Thema