Postkarten Drucken Mehrere Motive

Ansichtskarten Drucken mehrerer Motive

z. B. können Postkarten gedruckt werden und können sich nicht für ein Motiv entscheiden? Anzahl der Postkarten, wenn Sie genau ein Motiv drucken lassen. Wählen Sie im Formular "Preiskalkulation" unter "Motive" die entsprechende Anzahl von Druckmotiven aus.

Ansichtskarten gut, schnell und günstig drucken? Wer mehrere Motive auf einmal möchte, kann die Postkarten bequem als Paket bestellen.

Druckerzeugnisse

für Künstler in small Stückzahlen günstigen günstigen bis günstigen

Preise

Das Titelblatt wird mit Ihrem Wunschmotiv in vier Farben gedruckt. Postkartenformat DIN-A6. Frontseite, mit Ihrem Motiven in vier Farben gedruckt. Unter Rückseite finden Sie auf der rechten Straßenseite die Zeilen üblichen für, das Adressfeld und links, am Oberrand Künstlername, z.B. Künstlername, Anrede, Malweise und Herkunftsjahr sind gedruckt. Im üblichen Format DIN-A6 eingeklappt, wird Ihr Wunschmotiv in vier Farben auf der Frontseite gedruckt.

Auf den beiden inneren Seiten sind nichts zu sehen und auf der letzen Seite, der Rückseite, ig, werden Kurzinformationen über Künstler und das Thema gegeben. Um nicht achtmal das selbe Landkartenmotiv anzubieten, können auch mehrere Motive wählen. angeboten werden. Die Nebenausgaben für mehrere Motive beträgt pro Motive (einzigartig) 5,- â¬. Eine Einladungskarte für für die Vernissage oder einen anderen Anlass.

Vierfarbiger Aufdruck auf der Frontseite, Textdruck auf der Innenseite nach Angaben. Poster zum Beispiel für die Messe. Gebräuchlich ist auch eine Weiterverwendung, bei der nur die Prints im folgenden Jahr umgestellt werden. Populär bei Kulturvereinen und Kunstschulen. Die Kalendern sind zu versenden. Daher hat sie zwei Verwendungszwecke. und kann befestigt werden. pärchen 56 x 56mm, mit Motiv Ihrer Fotos.

Der weiche Faktor:

Ich habe im Monat März dieses Jahr einen Beitrag über den Vergleich von Postkartendruckern publiziert. Diesen Beitrag habe ich um 2 weitere Tests für Druckereien ergänzt. Weil die Tischdarstellung nicht mehr in das gewünschte Ausgabeformat passt, habe ich ein PostkartendruckervergleichspDF erzeugt. Der eine ist das Online-Druckunternehmen Vistaprint und der andere ist PosterXXL, das jetzt auch einen Postkartendienst anbietet.

Ich habe einen Freund von mir selbst, der Fotograf ist, bei Vistaprint testen lassen, und ich habe mir PosterXXL genau angesehen. Ich war hier angenehm verwundert, denn im Bereich der Postkarten konnte man wählen, ob man ein Postkartenpaket mit einem Motive oder ein Postkartenpaket mit unterschiedlichen Motivwünschen ordern möchte. Dann entschied ich mich für letzteres und bestellte ein Postkartenpaket mit 100 Stücken und 100 Sujets.

Ich habe mich von der Auftragsfunktion Ã?berzeugt, Sie können Ihre jpg-Fotos im Vorschaubereich sehr einfach und bequem hochladen und ein wenig weiter bearbeiten. Bedauerlicherweise kann die Unterseite nicht individualisiert werden und wird mit einem PosterXXL-Label und einer simplen s/w-Liniengrafik aufgedruckt. So wurden die Postkarten zwar rasch geordert, aber dann verzögert.

Alles in allem wartete ich knapp 3 Woche auf die 100 Postkarten, die dann in eine einfache Fototasche gelegt und in einem XXL-Umschlag mit dem DPD versendet wurden. Aber der Spaß an den Postkarten hielt nicht lange an. Auch hier wurden die Postkarten auf einer 350g gedruckt. Lassen Sie uns mit dem Testen von Vistaprint beginnen.

Der Preisüberblick bei VISTAPRIP ist sehr schlecht. Trotz der wirklich teuren 10 Euro (3-wöchige Lieferzeit, 15 Euro für eine ganze Weile usw.) kam die Sendung nur als normale unversicherte Sendung in einer simplen Box. Als einziges Druckunternehmen im Testverfahren hat Vistaprint eine Upload-Gebühr zwischen 2,99 und 5,99 Euro.

Allerdings ist es möglich, mehrere Motive drucken zu lasen. Pro zusätzlichem Bild wird eine Upload-Gebühr erhoben. Unglücklicherweise wurde für die Ansichtskarte nur ein 260gr großes Blatt verwendet. Die ist viel zu schmal, wenn man die Karte in den Fingern hat. Schlussfolgerung: Die Postkarten sind besser geeignet für die Vermarktung von Postkarten, die Sie nicht beschreiben oder versenden.

Die Postkarten sind jedoch nicht für Fotokünstler gedacht, die ihre Postkarten weiterverkaufen wollen. Ich habe vor 4 Monaten wieder Postkarten bei Postalo mitgebracht. Zum Glück sind die Qualitäten und der Wert gleichgeblieben und so blieb Postalo der Testsieger im Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mehr zum Thema