Postkarte Online Schweiz

Ansichtskarte Online Schweiz

Können Größen und Formate einfach, schnell und online produziert werden? Mit dem PostCardCreator können Sie Postkarten und Mailings ganz einfach online gestalten. Ansichtskarten drucken für jeden Anlass, persönlich und individuell.

Personifizierbare Postkarten - Drucken von Postkarten für Firmenkunden

Verwenden Sie unsere vielfältigen Postkarten für alle Ihre Marketing-Aktivitäten, von der Direktwerbung bis zum Versand. Fügen Sie generelle Daten über Ihr Unternehmens hinzu, präsentieren Sie Ihre Artikel oder zeigen Sie auf Werbeaktionen. Alle Ihre Daten stehen Ihren Geschäftspartnern in einem komfortablen, portablen und leicht verständlichen Design zur Verfügung. Lassen Sie bei Ihren Besuchern einen bleibenden Blick auf sich selbst zu. Und zwar auf mehr als eine Art und Weise. Einerseits.

  • Naturpapier hat eine feinkörnige Struktur und eine hohe Kunstqualität - Kraftspapier ist eine umweltschonende Variante, die natürlich mit Edelkakaoschalen eingefärbt wurde. - Fügen Sie ein spezielles Angebot oder einen Coupon hinzu, um die Reaktionen Ihrer Kundschaft zu verfolgen. - Verwenden Sie Ihre Postkarten als Beilagen in Ihren Taschen für Ihre Kundschaft.

Auf diese Weise können Sie andere Artikel und Leistungen auszeichnen.

Der Lieferant

Die Versendung von Echt-Postkarten per Applikation ist der Trendthema. Drucken und Versenden erfolgt durch den Lieferanten. Sie kombinieren die Vielseitigkeit und den Tragekomfort eines modernen Smart-Phones mit den Haptiken einer wahren Postkarte. Es gibt in der Schweiz vier Postkartenanbieter pro App: Die PT, Elfor, Elco und die Fliegerline. Die Schweizerische Nationalbank ist die einzige Anbieterin, die einen völlig kostenfreien Service bieten kann, da ihre Anwendung als Werbeanzeige für den umfassenderen Online-Redakteur diente.

Als Branchenpionier hat die Fliegerei als erste die Postkarte AP mit AP2print angeboten. Die beiden Unternehmen sind vor allem für ihre früheren Printangebote bekannt. Der Einsatz der Schweizerischen Bundespost (Android, iOS) dient vor allem als Werbeträger für die wesentlich detailliertere Online-Version. Entsprechend einfach ist die Anwendung und enthält nur Postkarten.

Ausserdem ist die Schweizerische Bundespost die einzig registrierungspflichtige Anbieterin. Vor allem bei der Firma Efolor ( "iOS") fehlt uns die Gelegenheit, das Image selbst zu beschneiden. Andernfalls stehen verschiedene Schriftarten und die Option zur Verfügung, einen persönlichen Stempel zu benutzen. Das Programm von Elco (Android/ iOS) ist sparsam gestaltet und kann nur das Notwendige tun.

Die Flyerlines ap2print (iOS) ist nicht nur für Postkarten geeignet und hat damit weit mehr zu bieten als die Konkurrenz. Verkleinert auf Postkarten wird nur geschnitten, sonst nichts. ap2print ist auch nur für das Betriebssystem da. Der Service ist für eine Postkarte alle 24 Std. völlig kostenfrei.

Je nach Versandmethode veranschlagt eine Postkarte zwischen Fr. 1,40 und Fr. 2,95. Kein Wunder, dass die Schweizer Luftwaffe mit der Zustellzeit sehr gut ist. Die Postkarte wurde am Dienstagmorgen geordert und befand sich bereits am Dienstagmorgen in unserem Warenkorb. Mit CHF 2.65 pro Postkarte ist die Firma der zweit teuerste Provider in unserem Vergleich.

In Bezug auf die Lieferfristen kann die Firma nicht mit der Briefpost Schritt halten: Die teuersten der geprüften Lieferanten sind Elco. Die Postkarte kostete hier Fr. 2. 90, die per Karte oder mit einem Coupon-Code bezahlt werden kann. Bezüglich der Laufzeiten kann Elco nicht von der Schweizer Börse übernommen werden und stellt auch innerhalb von zwei Arbeitstagen zu.

Auch interessant

Mehr zum Thema