Postkarte Online

Ansichtskarte Online

Wählen Sie ein Motiv, geben Sie einen Text ein und senden Sie die Postkarte online. Über unsere App "Print my Postcard" können Sie ganz einfach echte gedruckte Postkarten online über Ihr Smartphone versenden. Senden Sie Feiertagsgrüße mit Ihrem Handy. Daraus resultiert eine neue Möglichkeiten, die persönlicher ist als jede Postkarte aus dem Andenkenladen um die Ecke: Personalisieren Sie die elektronischen Ansichtskarten online mit einer Smartphone-App. Verschiedene Provider haben diese Marktnische bereits für sich erkannt und offerieren besondere Anwendungen, die es ermöglichen, ein fotografiertes Bild als reale, persönliche Ferienkarte an die Heimbewohner zu versenden.

Die CEWE Postcard ist neben der Pixel Instacard Postcard die kostenintensivste Version, stellt ihren Nutzern aber zwei unterschiedliche Varianten zur Verfügung: das übliche Kartenformat (15 x 10 Zentimeter) und die recht großen XL-Varianten mit einer Grösse von 21 x 10 Zentimetern. Für die Erstellung der Online-Feiertagsgrüße gibt es unterschiedliche Templates, aus denen der Benutzer beliebig wähl.

Als Motive können auch Personenfotos ausgewählt werden. Je nach Bedarf können die Platzierung der Botschaft, die Farben und Schriftarten sowie andere Elemente oder Farbhintergründe ausgewählt werden. Nach der Eingabe der Feiertagsgrüße und der Empfängeradresse auf der Rückwand hat die CEWE Postcard-App eine spezielle Gestaltungsmöglichkeit: Auf Wunsch können Sie für die Marke ein persönliches Bild wählen - zum Beispiel zusätzlich zu einer Standard-Marke.

CEWE Postcard ermöglicht nun die Auswahl aus diversen Handelspartnern wie dm, Edeka und Samsung. Selbstverständlich sollte die Dt. Pos, der Betreiber der elektronischen Postkarten-App, nicht ausgelassen werden. Wer mit der Funcard-App eine Postkarte erstellen möchte, kann als Motive nur ein einziges Bildformat für sein eigenes Bild wählen.

Funcard verfügt über verschiedene Gestaltungsoptionen, so dass das Bild als Glückwunschkarte im richtigen Kartenformat und in bester Abbildungsqualität gestaltet werden kann. Sie kann am Meer oder in einem Cafe erstellt, gespeichert und zu einem spÃ?teren Zeitpunkt verschickt werden, sobald das Gerät wieder online ist. Jeder Schreibkraft steht auch das Adreßbuch des Smart-Phones zur Verfügung, um die Anschrift einzugeben und so alle erforderlichen Informationen auf die elektronische Postkarte zu übermitteln.

Ab Android Version 4.0 und iOS Version 9.0 ist die Applikation erhältlich. Wer die Postkarte Pixel Instacard wählt, muss sich für die Verwendung oder den Versandvorgang bereitstellen. Das Programm verfügt über eine teils unübersichtliche Benutzeroberfläche mit mehreren Stufen. Die Postkarte L (21 x 10 cm) und die Postkarte L (15 x 10 cm).

Sie können die Grusskarten bereits online erstellen, im System speichern und nur mit einer Internet-Verbindung verschicken. Defizit: Die Anwendung ist erst mit iOS-Geräten ab der V7. 7.0 lauffähig. Die Fotokartenanwendung PokaMax ist kostenfrei verfügbar - allerdings müssen Benutzer in der Anwendung ein Benutzerkonto einrichten, um eine Kreditkarte zu erstellen.

Anschließend können entweder aus den eigenen Alben ausgewählte Sujets oder ein direktes Fotografieren durchgeführt werden. Für die Bildverarbeitung stehen im Redakteur von PokaMax viele Optionen zur Verfügung - sowohl auf der Vorder- als auch auf der Hinterseite. Die Weihnachtskarte kann wie bei den anderen Postkarten-Apps auch offline mit PokaMax gestaltet werden.

Anders als bei früheren Applikationen können die meisten Anwender neben der Postkarte auch Glückwunschkarten versenden. Um sicherzustellen, dass das Image eine geeignete Abbildungsqualität hat, meldet die Anwendung vor der Verarbeitung die entsprechende Abbildungsqualität. Die Postkarte kann je nach Ihren Wünschen entweder völlig kostenlos oder mit einer Schablone erstellt werden.

Dem Anwender wird in dieser Anwendung auch ein Redakteur mit Frames, unterschiedlichen Farben, Textbausteinen und einer Drag-and-Drop-Funktion zur Verfügung gestellt. Um die Begrüßung zu gestalten, hat Trapoca auf der Rückwand nicht ganz so viel Freiraum wie bei der Ausgestaltung der Vorderseite. Es ist zu berücksichtigen, dass die Postkarte nur im Portraitformat, nicht aber im Landscape-Format verarbeitet werden kann.

Zu diesem Zeitpunkt wird auch die Applikation von urlaubsgruss.com untersucht. Ähnlich wie bei den anderen Anwendungen können Benutzer ein Bild aus der Fotogalerie oder eine Momentaufnahme aus diesen Bereichen auswÃ??hlen, um ihre Postkarte attraktiv aussehen zu lassen. Verglichen mit anderen Fotokartendiensten verfügt urlaubsgruss.com über vertraute Layout- und Textoptionen.

Ein positives Merkmal ist, dass Sie mehrere Speicherkarten online im System speichern und bei der Auftragserteilung auswÃ? Um die Postkarte versenden zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Android wird von der Applikation urlaubsgruss.com - je nach Geräte ab einer anderen Variante - und auch das Betriebssystem für die Anwendung MyPostcard ab einer neuen Variante ab einer neuen Variante ab einer neuen Variante ab einer neuen Variante ab einer neuen Variante ab einer neuen Variante ab einer neuen Variante ab einer neuen Variante ab einer neuen Variante ab einer neuen Variante ab einer neuen Variante ab einer neuen Variante ab einer neuen Variante ab Mitte.

Es gibt nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre eigene Postkarte mit einer Vielfalt von Mustern und Gestaltungselementen, die Sie über Ihr eigenes Bild platzieren können. Um die Ferienkarte zu senden, ist ein Account erforderlich. Registrierte Benutzer können derzeit kostenlos eine Postkarte einsenden. Seit einiger Zeit bietet der Discounter auch eine eigene Applikation an, mit der Weihnachtsgrüße online verschickt werden können.

Dort können neben Prints, Plakaten und Geschenkartikeln auch Ansichtskarten verschickt werden. Die Firma E: E: E: E: E: E: E: Aldi bietet den preiswertesten Service aller Anbieter: Nach Angaben von Alexej kann die einzelne Postkarte zwischen sechs und acht Tagen auf Reisen sein. Nach der Installation der Anwendung müssen Sie eines von mehreren Dateiformaten aussuchen. Anschließend hochlädt der Benutzer ein oder mehrere Bilder und platziert sie an einer geeigneten Position.

Die 14,8 x 10,5 cm große Visitenkarte kann der Benutzer entsprechend den Vorgaben des jeweiligen Herstellers per Gutschein-Code, e-Mail, Sofort-Überweisung, Banküberweisung und Kreditkartenzahlung begleichen. Alternativ gibt es die Applikation mit dem nicht allzu originellen, aber sehr treffenden Namen "Postkarte". Wie bei den anderen Programmen wird der Benutzer nach der Installierung gebeten, ein Foto zu machen oder zu hochladen - an dieser Stellen gibt es jedoch nur noch wenige weitere Bearbeitungsoptionen; es kann nur ein Frame eingefügt werden.

Dabei wird die Anwendung einfach gestaltet, was einerseits wenig Möglichkeiten und andererseits ein klares Steuerungssystem mit sich bringt. Darüber hinaus sind Ansichtskarten zwar verhältnismäßig preiswert, heben sich aber in Bezug auf den Warenversand ab. Die Zustellung der Ansichtskarten erfolgt innerhalb von 24 Std., wenn die Ware bis 12 Uhr bestellt wird und der Adressat in Deutschland lebt.

Jeder, der bei einem dieser Provider eine Postkarte bestellt, sollte eines nicht vergessen: Was eine Postkarte, vor allem aus dem Auslande, auszeichnet, entfällt in vielen FÃ?llen, wenn sie von einem Postkartendienstleister geliefert wird. Besonders komfortabel sollte die Postkarten-App Kontaktnote sein. Der Benutzer kann zwischen traditionellen Post- und Glückwunschkarten wählen.

In beiden FÃ?llen muss ein Motiv aus der Bildergalerie des Smartphones geladen oder in der Applikation erfassbar sein, um eine Speicherkarte zu erstellen. Sobald dies erledigt ist, können Sie in das Photo zoomen, das Image drehen oder es nach Belieben an eine andere Stelle verschieben. Benutzer können die Adresse entweder selbst oder über das Adreßbuch des Mobiltelefons eingeben.

Für den Versand der Ansichtskarten muss ein Konto eingerichtet werden, in dem eine E-Mail-Adresse und ein Kennwort erforderlich sind. Für was diese Angaben von KeyNote erforderlich sind, wird nicht angezeigt. Die Postkarte bei KontaktNote kostete 2,99 EUR, die Glückwunschkarte 4,50 EUR. Benutzer können mit bis zu 1-3 Schwangerschaftswochen rechen. Schlussfolgerung - Welche Postkarten-App ist die sicherste?

Es kann kein klarer Gewinner ermittelt werden, da jede Applikation Vor- und Nachteile birgt. Wer ohne großen Kraftaufwand einen Feiertagsgruß online an seine Bekannten und Bekannten senden möchte, wird mit Mailand, holiday greetings.com und Postkarte auskommen. Der Rest der Postkarten-Apps kann viel individueller gestaltet werden, zum Beispiel mit Filtern oder Aufklebern.

Eine weitere schöne Eigenschaft von PokaMax-Postkarten ist die Möglichkeit, den gesuchten Inhalt per Spracheingabe zu erfassen. Dabei kann eine ausschlaggebende Bedeutung auch der Versandpreis haben - Postkarte und Aldi-Foto sind mit kaum 1,50 EUR die günstigsten Variante; PokaMax-Postkarte mit rund 2,50 EUR die teuersten. Besonders komfortabel sollte die Postkarten-App Kontaktnote sein.

Der Benutzer kann zwischen traditionellen Post- und Glückwunschkarten wählen. In beiden FÃ?llen muss ein Motiv aus der Bildergalerie des Smartphones in die App geuploaded oder von der App gleich in der App eingespielt werden, um eine Rose auszustatten. Sobald dies erledigt ist, können Sie in das Photo zoomen, das Image drehen oder es nach Belieben an eine andere Stelle verschieben.

Benutzer können die Adresse entweder direkt oder über das Adreßbuch des Mobiltelefons eingeben. Für den Versand der Ansichtskarten muss ein Konto eingerichtet werden, in dem eine E-Mail-Adresse und ein Kennwort erforderlich sind. Für was diese Angaben von KeyNote erforderlich sind, wird nicht angezeigt. Die Postkarte bei KontaktNote kostete 2,99 EUR, die Glückwunschkarte 4,50 EUR. Benutzer können mit bis zu 1-3 Schwangerschaftswochen rechen.

Auch interessant

Mehr zum Thema