Poster Erstellen

Erstellen Sie ein Poster

Was für Informationen sollen über das Poster übertragen werden? Auf einem Plakat werden Bilder und Texte kombiniert, um z.B. ein interessiertes Publikum anzusprechen. Entwerfen Sie ein Bildbearbeitungsprogramm oder lassen Sie es in einem Fotostudio erstellen.

Erstellen Sie ein eigenes Poster

Erfahren Sie, wie Sie in Photoshop CC mithilfe von Layern, Texten, Zeichenflächen, Grafiken und anderen Elementen unterschiedliche Varianten eines Plakatdesigns erstellen. Sie können dieses Wissen für die Gestaltung von weiteren Postern und für andere Vorhaben einsetzen. Vergewissern Sie sich, dass Sie für Plakatformate geeignete Bilder in hoher Auflösung verwenden. der Einsatz von hochauflösenden Fotografien ist möglich. Wenn Sie Ihre Poster von einem Fachbetrieb bedrucken lasen, erfragen Sie die gewünschten Abmessungen und Bildauflösungen.

Wenn ich ein Motiv für das Poster öffne, gehe ich über "Datei" > "Öffnen" (Datei > Öffnen) und gehe zu einem Motiv. Sie wird ausgewählt und mit einem Klick auf "Öffnen" bestätigt. Zur Erstellung verschiedener Varianten des Plakats werde ich Kunstdrucke verwenden. Zuerst lege ich einen Zeichenbereich für dieses Motiv an. und dann "Layer" > "New" > "Drawing Area from Layers" (Layer > New > Artboard from Layers).

Die Zeichnungsfläche werde ich "Blatt" nennen und auf "OK" klicken. Ein neuer Zeichenbereich mit den gleichen Abmessungen wie das Grafikbild wird angelegt. Nun fügen Sie dem Plakatdesign einen neuen Schriftzug hinzu, geben einen grösseren Schriftgrad ein und drücken Enter. Mit einem Klick auf einen beliebigen Punkt im Entwurf führe ich einige Textzeilen in Grossbuchstaben ein.

Durch Anklicken und Verschieben des Textes selektiere ich den gewünschten Teil. Anschließend drücke ich auf das Icon " Center Textile ", um den Inhalt zu fokussieren. In dem Schriftartenmenü suche ich eine andere Schriftart aus. Um die Lesbarkeit des Textes zu verbessern, verändere ich die Schriftfarbe. und bestätige mit einem Klick auf das Kontrollkästchen in der Optionenleiste die vorgenommenen Textänderungen.

Wenn Sie den Schriftzug an die gewünschte Position im Entwurf bewegen möchten, klicken Sie mit einem längeren Mausklick auf das Zeichenflächenwerkzeug und wählen Sie das Verschiebewerkzeug. Beim Ziehen des Textes bewege ich ihn in die Bildmitte. Aber ich möchte eine andere Variante des Plakats erstellen. Ich überschreibe diesen Zeichenbereich und führe ein paar Veränderungen an der Vorlage durch.

Mit einem Klick auf das Stichwort "Blatt" über der Kunstdrucktabelle kann ich die gesamte Kunstdrucktabelle auswählen. Danach wählt man "Layer" > "Duplicate Artboard" (Layer > Double Artboard). Die neue Malfläche benenne ich "Fluss" und drücke " OK ". Danach waehle ich "View" > "Whole Image" (View > Adjust on Screen), so dass ich beide Zeichenbereiche gut erkennen kann.

Zuerst tausche ich das Foto auf der neuen Zeichnungsfläche " Fluss " aus. In der neuen Zeichnungsfläche " Fluss " selektiere ich die Schicht 0 (Schicht 0) und selektiere "Schicht" > "Löschen" > "Schicht" (Schicht > Lösche > Schicht). Mit " Ja " kann ich das Foto entfernen. Danach wählt man File > Place Embedded und klickt auf Place, um eine Bildkopie in die Grafikdatei einzugeben, die den Zeichenbereich einnimmt.

Danach klick ich auf das Kontrollkästchen in der Optionenleiste. Die neue Grafik verbirgt den Schriftzug auf der Leinwand "River". Ich behebe dies, indem ich die Schicht mit dem Yosemite-Foto unter die Textschicht zieh. In diesem Fall ist der Schriftzug nun über dem Foto. Die Farbe des Textes wird geändert, um die Lesbarkeit zu verbessern.

Mit Photoshop können Sie Bilder in verschiedenen Größen und Größen einfassen, indem Sie auf diese Position im Grafikfenster auf der Blattzeichnung klicken, um die gewünschte Hintergrundfarbe einzufangen. Klicken Sie auf das Icon Vordergrundfarbe hinzufügen am unteren Rand des Bereichs Bibliotheken, um die mit dem Pipettenwerkzeug aufgenommenen Bilder in einer Mediathek zu sichern.

Bei der Auswahl der Textschicht im Ebenenbereich und beim Klicken auf die entsprechende Schriftfarbe im Bibliotheksbereich wird diese auf den zu übersetzenden Inhalt angewendet. Mit Photoshop können Sie ein Objekt oder beides sichern oder auslagern. Über den Menüpunkt "Speichern" werden alle Zeichenbereiche einschließlich der Layer in einer Grafikdatei abgespeichert. Mithilfe des Befehls Export wird jede einzelne Zeichenfläche individuell in einem kompakten Grafikformat abgespeichert.

Dadurch bekomme ich von jedem Poster eine eigene Ausgabe als eigenständige Akte, die ich drucken oder verteilen kann. Als erstes spare ich das Project über "File" > "Save" (File > Save). Sie wählen einen Standort aus und klicken auf "Speichern". Danach klick ich auf "OK". Zur Exportierung der Einzelposter achte ich auf "Datei" > "Export" > "Exportieren als" (Datei > Exportiere > Exportiere als).

In der Dialogbox Exportiere als kann ich ein Datenformat auswählen. Klicken Sie auf Alle exportieren, um jede Zeichnung als separate Grafikdatei zu sichern. Dann suche ich den Ort für die Akten aus und drücke auf " Exportiere ". Dadurch habe ich zwei einsatzbereite Varianten meines Plakats.

Auch interessant

Mehr zum Thema