Poster Ausdrucken

Druck Poster

Wählen Sie die Registerkarte Seitenlayout, wählen Sie Mehrseitig und dann Posterdruck. So erstellen Sie ein Poster aus den Ausdrucken. In unserer Druckerei in Köln drucken wir Poster zu einem extrem günstigen Preis.

Plakatdrucke

Mit dem Posterverfahren können Sie Posterbilder ausdrucken, indem Sie eine Druckseite auf mehrere Seiten ausdehnen. Wähle die gewünschte Konfiguration für Type unter Paper Options auf der Karteireiter Main Settings. Unter Papiereinstellungen auf der Karteireiter Grundeinstellungen das bevorzugte Ausgabeformat für die Originaldruckdaten auswählen. Aktivieren Sie die Option Poster Print unter Multi-Page auf der Layout-Registerkarte, und drücken Sie dann den Pfeil nach oben oder unten, um 2 x 2, 3 x 3 oder 4 x 4 auszuwählen.

Auf Settings drücken, um die Druckparameter für das Poster festzulegen. Es öffnet sich das Dialogfeld Poster Settings. Führen Sie die gleichen Schritte für den Plakatdruck durch. Dabei überschneiden sich die Bildausschnitte und die Ausrichtungsmarkierungen leicht, so dass die Bildausschnitte präziser justiert werden können. Drucken von Randlinien auf die Bildausschnitte, um das Zuschneiden der einzelnen Bilder zu vereinfachen.

Auf OK drücken, um das Dialogfeld Poster Settings zu schliessen. Wählt die erforderliche Papierformateinstellung für die ursprünglichen Druckdaten. Auf OK tippen, um die Einstellungen zu sichern und das Dialogfeld zu verlassen. Selektieren Sie das entsprechende Material im Dialogfeld Drucken. Aktivieren Sie das Auswahlfeld Drucklayout im Dialogfeld Layout, und wähle dann Poster.

Führen Sie die gleichen Schritte für den Plakatdruck durch. Du kannst zwischen 4, 9 oder 16 verschiedenen Webseiten auswählen. Dabei überschneiden sich die Bildausschnitte und die Ausrichtungsmarkierungen leicht, so dass die Bildausschnitte präziser justiert werden können. Bedruckt die Bildausschnitte mit Randlinien, um das Zuschneiden der einzelnen Bilder zu vereinfachen. Auf die Bildausschnitte anklicken, die Sie nicht ausdrucken möchten.

Anschließend drücken Sie auf die Taste OK, um die restlichen Bildausschnitte zu kopieren. Auf OK tippen, um die Einstellungen zu sichern und das Dialogfeld zu verlassen. Auf Druck tippen, um den Druck zu beginnen. Nachfolgend wird erklärt, wie man aus 4 Druckbogen ein Poster macht. Wiederhole die Schritte 1 bis 4, um die oberste und die unterste Hälften des Plakats miteinander zu verkleben.

Plakatdrucke

Das Universitäts und die Nationalbibliothek übernimmt für für für Die Mitglieder des Martin Luther Universität druckten Poster bis zu einer Größe von A0 auf einem HP DesignJet. 5.000PS. Bei einem DIN A0-Poster beträgt die Gesamtproduktion durchschnittlich 1,5 Std. Die Produktionsdauer beträgt ca. 1,5 Std. Ausgenommen sind die Zeitpunkte für, die letzten Einstellungen und ggf. zur Lösung von Fehlern mit der verwendeten Zeitsoftware.

Um Druckfehler (und Kosten) zu vermeiden, empfiehlt es sich daher, dass ein Verfasser des Plakats bei der Vorbereitung des Drucks zur Inspektion zugegen ist. Herr Weißert wird gebeten, Ihren Bedarf an Plakaten mit Präsenz mind. 14 Tage im Voraus bei der ULB unter 22057 per Telefon oder E-Mail zu teilen.

Die Universitäts- und Länderbibliothek sowie der Kunde erklären sich mit den folgenden Bestimmungen für die korrekte Handhabung und Verrechnung der Druckaufträge einverstanden: Druckfehler aufgrund von Nichteinhaltung gehen zu Lasten des Kunden. Für auf Verlangen des Kunden untauglich ausgewählte Druckträger und Kaschierfolien übernehmen keine Verantwortung ausgewählte Wenn die Dokumentation für die eingesetzte Steuersoftware ausgeliefert wird, übernimmt Die ULB haftet für für falsche Fahrerkonfigurationen, aber nicht für. Es handelt sich um Irrtümer in den Templates, vor allem in Abwesenheit des Kunden.

Beschwerden über Falschfarbige Ausdrucke und ungünstige Die ULB kann Bild-Einstellungen wie Kontrast, Helligkeit und Gamma-Korrektur nicht akzeptieren. Der ULB übernimmt die Verantwortung für Druckfehler aufgrund von technischen Mängeln, die nicht vom Kunden und Mängel verursacht wurden. Preis für Mehrfache Ausdrucke, die durch Bedienungsfehler beim Kaschieren verursacht werden, werden von der ULB übernommen verschickt.

Für nicht in der ULB abgedruckte Unterlagen, die sich in einer Laminierung befinden beschädigt, übernimmt Die ULB übernimmt keine Gewährleistung und Verantwortung. Für Die Druckkosten werden nach der Gebührenordnung der Universitäts- und Landschaftsbibliothek Sachsen-Anhalt vom 17.04.2012 berechnet. Sie können die Printvorlagen auf Wunsch auf CD, USB-Stick, E-Mail oder FTP erhalten. Es werden keine MS-Word-Dokumente empfohlen.

Dabei werden teilweise PostScript-Fehler in der Druckausgabe erzeugt, was das Drucken unmöglich macht. Durch importierbare Formate und Vorgängerversionen, die prinzipiell geladen werden können, treten immer wieder unvorhersehbare Probleme auf, so dass der Ausdruck nicht gewährleistet ist. Nicht in der Größe, in der sie dann ausgedruckt werden sollen, sind die Unterlagen müssen angeordnet.

Farbmedien können nicht verwendet werden, da die Druckertinte im Drucker nicht opak ist, d.h. sie vermischt sich mit der Druckfarbe des Materials (unvorhersehbare Farben). Für Standardplakat, kaschiert oder unkaschiert, es wird nur spezielles Papier ab 130 g/m² empfohlen. Die Fotopapiere liefern für einen höheren Wert sehr gute Druckresultate, sind aber zum Kaschieren nicht geeignet.

Anderweitige Druckmittel, wie z. B. klare oder weiße Folie, können dagegen nicht weiterverarbeitet werden vorrätig. Sie können die Daten nur in das Netzwerk der Universität laden.

Mehr zum Thema