Post Etiketten Drucken

Postaufkleber Drucken

Die Empfänger der Pakete können Etiketten direkt aus Ihrem System drucken. Über den Online-Service "Inlands-Paketaufkleber" können Sie Ihre Versandetiketten einfach und bequem erstellen und drucken. So war der Plan wie folgt: Briefmarken kaufen, pdf drucken, Klebeetiketten.

Nach der Veröffentlichung von eFiliale: Schwierigkeiten beim Drucken der Internet-Stempel

Denken Sie daran: Stempel sind die kleinen Sachen, die viel kostet, um richtige Post durch die Region zu schick. Im Zeitalter von eMails sind dies meistens Abrechnungen ( "you get") oder grössere Buchstaben, wenn man etwas zu senden hat. Dabei sollte es sich um einen internationalen Grossbrief mit bis zu 500g handeln, Porto: 3,45EUR.

Wenn Sie z.B. täglich mehrere hundert Sendungen versenden, haben Sie idealerweise eine gute Shop-Software mit Postanbindung, so dass Sie den QR-Code für die Portoabrechnung unmittelbar auf den Schreiben neben der Anschrift drucken können. Sie schicken jedes Jubiläumsjahr etwas, dann haben Sie nur noch ein paar Brands zu Haus.

Der dritte Grund war: unter hundert Briefen, teilweise anderes Portemonnaie, Einzelversand zur selben Zeit. Also wartete ich ab, in welche LÃ?nder die Buchstaben gegangen waren, kaufte das dazugehörige Portomaterial online und wollte anfangen. Natürlich (aus Neugierde) hatte ich mir die fachlichen Voraussetzungen angeschaut. Die Etiketten der Firma Hermas 4200 sind für die kleinen Stempel ohne Motive und ohne Anschrift, d.h. nur mit QR-Code gekennzeichnet.

So war der Bauplan wie folgt: Briefmarken erwerben, Druck-PDFs, Klebeetiketten. Bereits im erstellten Dokument sah es so aus, als wären die Stempel zu eng beieinander, um auf die Etiketten zu passen. Der erste und zweite Stempel waren noch verwendbar, aber drei und vier wurden über die Separation der Etiketten aufgeteilt, so dass sie auf diese Weise nicht verwendet werden konnten.

So prüften die Anforderungen erneut, im Webbrowser (Chrome) und wahlweise mit Adobe Readers auszudrucken, aber der Irrtum blieb: Die Markierungen sind zu eng beieinander. Da waren sie auch sehr nett und mir wurde gesagt, dass man nicht unmittelbar weiterhelfen kann, dass aber das fachliche Anliegen weitergereicht wird und ich kontaktiert werde.

Unterstützt Standardantwort DP: Deutsch: Post: Diesmal wurde mir gesagt, dass es sehr seltsam sei, dass mein Anliegen überhaupt berücksichtigt wurde, denn der fachliche Unterstützung konnte nur per E-Mail erreicht werden, aber sie würden sich trotzdem darum kuemmern. Mir konnte nicht persönlich geholfen werden. Ich bin auch in der Posthotline, nicht in der E-Filiale ( "Deutsche Post", nicht zu übersehen mit E-Post) und so ist es schön, dass sie mir überhaupt helfen, denn die E-Filiale würde überhaupt keinen Telefonanschluss haben.

Ich habe ihnen gesagt, dass die Internet-Marke auch auf deutschepost.de angekündigt wird und dass das. pdf mit den Angaben zu den Etiketten ebenfalls vorhanden ist, aber sie wussten die Lösung nicht. Außerdem wurde ich dann auf den Support auf der Webseite hingewiesen. Noch einmal zusammengefaßt (und ja, man sollte intern aufgeben): Wenn ich wegen der fachlichen Beschreibung mit der Fragestellung, warum es nicht funktioniert, die Post anspreche, helfe mir ein Bezug zu diesen Darstellungen nicht, weswegen ich aufrufe.

Ebenfalls am dritten Tag hatte ich nichts vom Kundendienst erfährt. Auch hier konnte man mir nicht "direkt" helfen, aber man nahm meinen Sachverhalt ein drittes Mal auf. Am vierten Tag benötigte ich die Lösung: Die sympathische Telefonistin plauderte und sagte, dass ich als Privatperson wahrscheinlich nie etwas vom Kundendienst erfahren würde und gab mir die Rufnummer für die Firmenkunden (20 ct pro Anruf).

So muss ich die Stempel nicht mehr selbst anfertigen. Links an der Kasse können Sie die entsprechenden Etiketten aussuchen. Obwohl in den Fachdokumenten nur ein Blatt DIN A4-Etikett für das gewählte Stempelformat zugelassen ist, muss es trotzdem gesondert ausgelesen werden. Guter Test, Dt. Post.

Wenn Sie einmal den Kniff mit der Firmenkundennummer für die technischen Fragen gefunden haben, kann das ganze Unternehmen nicht mehr sein. In der Zwischenzeit kam auch die Rückmeldung des Support-Teams: "Danke, dass Sie uns persönlich kontaktiert haben. Unter " File " -> " Print " unter der Seiteneinstellung die Option " None " oder " Actual size " aus dem Auswahlfeld auswählen.

Danach werden Ihre INTERNET-MARKEN auf dem Etikettenblatt richtig gedruckt. Das war, wie wir bereits bemerkt haben, nicht der richtige Zeitpunkt, da die richtigen Etiketten *vor der Erzeugung des PDFs gewählt werden müssen.

Mehr zum Thema