Pdf Ausdrucken Lassen

PKD Druck Let

Alles, was ich weiß, ist, dass du Bilder drucken kannst. PDF, das ich jetzt nicht mehr kenne. Manche Dateien können nicht korrekt gedruckt werden, meist auf älteren Druckern.

Druckort für viele Druckseiten (A4-PDF-Dokument) (Computer, Dokument, Notiz)

Natürlich ist das Bedrucken zu Haus mit meinen Prints nicht möglich. Existiert ein Ort (über dem Netz), an dem man so etwas wie das hier bedrucken und versenden lassen kann? Es ist eine andere Sache, ob sie es versenden oder nicht, bei so kleinen Aufträgen. Ich bin sicher, dass es Kopierläden gibt, die es Ihnen erlauben würden, es zu bedrucken und zu verbinden.

Schaut euch an, in welcher eurer Städte, die meisten von ihnen haben eine eigene Website, auf der ihr sie über die Kontaktinformationen direkt ins Internet stellen könnt. Sicher können sie Ihnen diesen gegen einen kleinen Aufpreis ausgedruckt zusenden, dann noch zu einem Heim!

Es ist nicht möglich, PDF-Dateien auszudrucken.

Manche älteren Druckern haben nur "Postscript Stufe 2". Achten Sie darauf, dass der Acrobat Readers die "Postscript-Ebene 2" verwendet. PDF-Dateien mit der neuesten Version von Acrobat Readers aufzeichnen. Es werden viele Bugs aus älteren Acrobat-Versionen behoben. In Acrobat Readers gibt es im Druckmenü die Möglichkeit "Im Druckerspeicher speichern".

Wählen Sie diese Einstellung nicht, da sie zu Fehlern in den Ausdrucken führen kann. Manche Dokumente können nicht korrekt gedruckt werden, meist auf alten Geräten. Möglicherweise liegt dies an einem Postscript-Fehler im Übersetzungsprogramm der Druckerei. Probieren Sie, die Druckausgabe der Druckdatei auf "PostScript Level 2" oder "Level 1" vorzunehmen.

Die PDF-Datei kann unter Linux mit "pdf2ps" oder "gv" mit den passenden Einstellungen in Nachsatz konvertiert werden. Unter Linux oder MAC-OS sollten Sie den direkten Druck von PDF-Dokumenten über'lpr' unterlassen. Dabei werden PDF-Dokumente auf dem Druckserver in Posterscript umgewandelt. Es wird eine alte Variante des Posteingangs - Konversions verwendet, die bei der Repräsentation mit erweiterter PDF-Option oder neuen Schriften zu Problemen führen kann.

Unter Linux, Ubuntu, etc. sollten PDF-Dokumente nicht unmittelbar über den Internetbrowser gedruckt werden. Es gibt in den neuen Betriebsystemen kein Adobe-Plugin für die verwendeten Browsers und die verwendeten Converter generieren Fehlermeldungen oder leiten die PDF-Datei nach.

Mehr zum Thema