Pdf als Broschüre Drucken

Als Pdf als Broschüre Drucken

Sie können das PDF kostenlos importieren und haben bereits eine Blätterbroschüre. Sie können sogar eine Seite hinzufügen und diese selbst gestalten. Im Internet verfügbare Dokumentationen sind in der Regel als PDF-Dateien (Portable Document Format) verfügbar.

Drucken Sie PDF als Broschüre

Darf ein PDF als Broschüre gedruckt werden? Sie können das PDF gratis einlesen und haben bereits eine Blätterbroschüre, Sie können auch eine eigene Webseite hinzufügen und diese selbst entwerfen. Natürlich ist auch ein kostengünstiges Drucken möglich. Unter https://print24.com/ch-de/product/broschueren/ können Sie preiswerte Prospekte drucken. Sie können aus einer Vielzahl von Layouts, Farben und Papiertypen wählen.

Hier stellt sich die Fragestellung, ob Sie Ihren Printer für den Broschüren-Druck einstellen können. - Bei der Drucklegung spielt es keine Rolle, was Sie dem Printer geben.

Für den Mac: PDF als Druckbuch drucken

Es gab nur ein 16-seitiges PDF-Dokument, mit dem wir zu tun hatten. Damit wir die kurze Geschichte im Zug nachlesen und hier unsere eigenen Anmerkungen machen können, wollten wir ein kleines Büchlein aus der Akte machen. Drucken Sie mehrere DIN A4-Seiten auf beiden Schenkeln, falzen Sie sie in der mittleren Lage und legen Sie sie dann als DIY "Buch" ins Netz.

Um eigene Buchseiten zu erstellen - das erste A4-Blatt muss mit der ersten, letzen, zweiten und zweitletzten Kurzgeschichtenseite gedruckt werden - benötigen Sie einen Softwarehelfer. Die Adobe-Applikation stellt im Druckmenü die Funktion Broschüre zur Verfügung und kümmert sich um die Gestaltung Ihres Heftes. Das Besondere: Die Adobe-App bringt stolze 500 MB auf die Waage und ist auf einem Apple Smartphone sonst kaum nutzbar - dank der Preview.app von Apple.

Auf der Befehlszeile dient der Open-Source-Download "pdfbooklet" zum Erzeugen und Drucken der Buchdatei. Wenn Sie das Terminals-Tool eingerichtet haben, geben Sie den folgenden Befehl aus und drucken das neusortierte PDF wie üblich aus. HeftCreator - Mit seinem Kaufpreis von $20 ist das Heft mit $20 beinahe zweimal so teurer wie "Heft erstellen", basiert der HeftCreator auf einer einfachen Ein-Fenster-Anwendung, deren kostenfreie Probeversion bis zu 16 Blatt große Dateien abspeichert.

Create-Heft (2013) - Eine etwas umfangreichere kostenlose Version von "Create Booklet" - übrigens auch vom gleichen Programmer - die nicht als unabhängiges Zusatzprogramm funktioniert, sondern nur den Punkt "Create Booklet" in Ihr Druckmenü einfügt.

Auch interessant

Mehr zum Thema