Opac Mannheim

Opa Mannheim

Web OPAC V3.0.0.0.8477 Fliege mit mir, kleiner Drachen!

Dix, der kleine Drachen, ist ein echter Trottel. Wenn er seine ganze Leidenschaft unter Drachenmädchen Rosa bekennen will, geht noch mehr daneben als sonst. Möchte Rosa immer noch mit ihm anfreunden? Ein Märchen zum ersten Mit- oder Selbstberlesen, in dem die Hauptwörter durch Bild dargestellt werden.

Fliege mit mir, kleiner Drachen!

Katalog der Bibliothek (OPAC)

In OPAC können Sie nicht nur den Bibliotheksbestand durchsuchen, sondern auch auf Ihr Benutzerkonto zurückgreifen und die Leihdauer der Bestände ausdehnen. Verlängerungen von Leihdauer können im OPAC auf der linken Seite über den Menüeintrag "Mein Konto" vorgenommen werden.

Ausgenommen sind DVDs mit einer Leihdauer von einer Woche: Diese Leihdauer kann frühestens zwei Tage vor dem Verfallsdatum ausgedehnt werden. Fernleihaufträge können im OPAC über den Menupunkt Fernleihauftrag erteilt werden.

Internet Opac App

Mit unserer Web Opac App haben Sie Zugang zu allen über 1.000 unterstützen Bibiliotheken. Auf Accounts kann für verschiedene Libraries zeitgleich zugegriffen werden. Ideal für jeden, der mehrere Libraries verwendet und für Benutzer und Libraries ist. Das kostenlose Exemplar der Web Opac App wurde als Gemeinschaftsprojekt erstellt und ist nach wie vor zu 100% Open Source.

Das Herzstück der Opac-Applikation, das die Interaktion mit der Bibliotheks-Software regelt, steht unter dem Markennamen abac als unabhängige Java-Bibliothek zur Verfügung, die auch in andere Anwendungen integriert werden kann. Wir publizieren in einem anderen Projektarchiv regelmässig die Konfigurations-Dateien für die jeweiligen Libraries, die wir zu diesem Zweck verwenden. Durch unsere wunderbare Community ist die Applikation nicht mehr nur in deutscher und englischer Sprache erhältlich, sondern in einer immer größer werdenden Zahl von verschiedenen Sprachversionen.

Sie können uns auf Transsifex bei der Umsetzung in andere Landessprachen nachfragen!

Mit 17 Stationen pro Kalenderwoche kann die Mobilbibliothek auch haushaltsnahe Materialien in den Randgebieten bereitstellen.

Mit 17 Stationen pro Kalenderwoche kann die Mobilbibliothek auch haushaltsnahe Materialien in den Randgebieten bereitstellen. Dazu kommen die medialen Beiträge aus der Ludwigshafener Stadt. Sie können mit dem OPAC auch Ihr eigenes Benutzerkonto aufrufen. Hier kann auch der Stand der ausgeliehenen Materialien nachvollzogen werden. Mit dem nahenden Ende der Leihdauer können die Datenträger hier leicht und rasch im Internet erweitert werden.

Die Ausleihe von Datenträgern ist nur mit dem gebührenpflichtigen Personalausweis möglich. Alle Materialien sind erweiterbar, mit Ausnahme derjenigen, die zum Bestsellerangebot gehören. Per OPAC, per Telefon, möglich. Ausgeschlossen von der Erweiterung im OPAC sind Blu-Ray-Discs und Kinofilme, da auch hier mit der Erweiterung eine Mietgebühr von 1,00 EUR anfällt.

Auch interessant

Mehr zum Thema