Online Flyer Drucken

Flyer online drucken

Gestalten Sie einfach Ihren eigenen Flyer und lassen Sie ihn online drucken. Kostenlose Layoutauswahl, viele Formate und Online-Editor. Nach und nach zum perfekten Flyer. Die Broschüre ist eines der beliebtesten Produkte, die Kunden online in unserer Druckerei bestellen.

Drucken Sie einzelne Flyer nach Formaten.

Welche Angaben sollte der Flyer enthalten und wo wird er verbreitet? Die beiden Grundfragen bei der Wahl des Flyerformats. Für Vertriebskampagnen in der City sind kleine, zum Verstauen geeignete Formatierungen, wie z.B. DIN A7 oder das Taschenformat. Für insbesondere auffällige Nachrichten, wie z.B. Einladungen zu Veranstaltungen, Flyer im DIN-Lang- oder Maxi-Format. Ganz gleich wie, ganz gleich wo: Mit uns können Sie Flyer drucken und diese vielfältig einsetzen!

Besonders beliebt bei unseren Verbrauchern sind übrigens Flyer im Format A5 und A6. Der gängigste paper für Flyer ist ein Bilddruckpapier. Dank seiner glatten Oberfläche unter Oberfläche spiegelt das Blatt das Licht deutlich besser wider als andere Papiertypen und gibt so die farbliche Darstellung brillant wieder. Obwohl Altpapier weniger farbintensiv ist, ist dafür besonders umweltbewusst.

Dabei hat die Kunststofffolie den Vorzug, dass sie mit UV-trockenen Farbtönen beschriftet ist, sich damit Wasser und olbeständig und damit einwandfrei eignet und damit für Flyer Aktionen im Außenbereich. Welche Papiersorte Sie wählen, hängt letztendlich von Ihren persönlichen Präferenzen und dem Standort Ihrer Kampagne ab. 80 g/m und 250 g/m sollten dabei sein.

Werbeflyer, Partyflyer, Layouts & Inspirationen

Egal ob Werbe-, Party- oder Applikationsflyer - der einfachste Weg, Ihren Flyer online zu entwerfen und zu drucken. Erstelle ein Style Sheet auf deinem PC oder wähle aus einer Vielzahl von Designvorlagen für den Druck von Broschüren und erweitere sie nach deinen Vorstellungen. Du entscheidest, welche Information von Bedeutung ist, wählst ein ansprechendes Motiv und welches Flyerformat deinen Vorstellungen entspricht.

Aber bevor Sie einen Flyer online drucken, gibt es ein paar Antworten auf die Frage, die Ihnen hilft, das optimale Flyerformat für Ihre Werbeflieger zu wählen. Vom Design und der Textur des Papiers bis hin zu den Flyer-Vorlagen gibt es mehrere Eigenschaften, die das endgültige Produkt prägen. Also, bevor Sie einen Flyer drucken lässt, müssen Sie sich für einen Flyer aussuchen.

Welche Broschüre ist für Sie geeignet? Das Angebot an Flyer-Design ist groß. Schon seit der Entwicklung der Druckmaschine im Spätmittelalter werden fliegende Schriftarten als Vertriebsmedium eingesetzt. Heutzutage gibt es eine Vielfalt von unterschiedlichen Designoptionen zur Wahl. Welche Flyergestaltung am besten zu Ihnen paßt, richtet sich vor allem danach, was oder wen Sie mit der Font anspricht.

Ein Überblick über die Zielgruppen kann bei der Wahl des passenden Flyers hilfreich sein. Aber auch der Content kann die Wahl des Flyerdesigns einschränken: Gibt es viel Schrift oder mehr Bild? ¿Wie erstellt man einen eigenen Flyer? Wer Flyer im privaten Bereich gestalten möchte, beginnt mit den wichtigsten Punkten: Was benötige ich auf dem Flyer?

Eine aussagekräftige Struktur der Information wie ist das? Stelle dir die passenden Aufgaben, mache dir Notizen und entscheide dann, welchen Flyer du drucken möchtest. Vielleicht entwerfen Sie eine kleine Zeichnung, die Ihnen einen groben Eindruck von Ihrem Design vermittelt und entwerfen mehrere Variationen des Testflyers, so dass Sie sich nicht zu sehr auf eine einzige Aufgabe beschränken und den Blick frei haben.

Wenn Sie Flyer für ein bestimmtes Unternehmens entwerfen wollen, diskutieren Sie im Projektteam Gestaltungs- und Strukturvorschläge. Vielleicht möchtest du deine Flyer in deinem Corporate Design entwerfen, so dass du den gleichen Wiedererkennungswert hast wie dein Schreibwaren- oder Visitenkartenmaterial. Denken Sie darüber nach, für welchen Verwendungszweck Sie das Werbematerial kreieren wollen und welche Werbebotschaft es vermitteln soll.

Dies wirkt sich sowohl auf das Druckformat als auch auf die angestrebte Druckqualität aus. Wenn der Imageflyer einen besonders guten Auftritt haben soll, dann sollten Sie sich für kräftiges Material aussuchen. Vor dem Drucken von Flyern sollten Sie Ihre Flyer-Idee auf der Zielgruppe ausprobieren. Sie können zwischen verschiedenen Variationen wählen und einen Liebling wählen, der von den Probanden das bestmögliche Ergebnis erhalten hat.

Nachdem Sie alle Angaben definiert, das Flyerdesign und die Zusammenstellung von Wort und Bild definiert haben, ist der nächste Schritt, den Flyer druckreif zu machen. Nun können Sie das gewünschte Papierformat, die gewünschte Faltart, die gewünschte Perforierung, den Papiertyp und die Weiterverarbeitung aussuchen. Sie können zwischen 17 unterschiedlichen Flyerformaten auswählen. Faltenart Sie können zwischen sieben unterschiedlichen Arten von Falten auswählen, die je nach Flyerformat möglich sind:

Damit können Sie bestimmte Bereiche vom Flyer trennen. Papiertyp Wenn Ihr Flyer ein Flyer ist, wollen Sie das Gesamtgewicht des Werbeträgers nicht durch eine niedrige Papierdicke mitbestimmen. Für gefaltete Flyer sollte eine maximale Papierdicke von 170 g/m² verwendet werden. Verfeinerung Eine weitere Beschichtung oder Folierung Ihrer Flyer bringt Ihnen einen visuellen und praxisnahen Vorzug.

Das Finishing erhöht die Farbstärke und schont gleichzeitig den Aufdruck.

Auch interessant

Mehr zum Thema