Online Druckerei word

Wort der Online-Druckerei

An die Flyer in unserem Online-Shop geht es direkt in diese Richtung! Erstellen von Printdaten aus Word - Klingelton AG Die vorliegende Bedienungsanleitung soll Ihnen helfen, wenn Sie mit der Erstellung druckfähiger PDF-Daten nicht auskennen und zur Erstellung der Daten Office-Anwendungsprogramme wie Microsoft Word verwenden. Office-Programme sind prinzipiell nicht für die Erstellung beruflicher Bilddaten in Frage kommen, da diese keine für den beruflichen Luftdruck notwendigen Angaben beinhalten (u.a. CMYK-Farbraum, Bleed, Farbprofile).

Um " kleinere Druckerzeugnisse " mit einem hohen Textinhalt und wenigen Farb- und Bildflächen, wie z.B. Bachelorthesen, zu gestalten, können Sie Office-Anwendungen zur Erzeugung Ihrer Unterlagen nutzen, sofern Sie nicht über ein spezielles Layout-Programm (z.B. Adobe InDesign) verfügen. Um Ihre Druckerzeugnisse zu drucken, brauchen wir ein ausdruckbares PDF-Dokument von Ihnen.

Dieses Handbuch beschreibt, wie Sie Ihr Office-Dokument in eine druckbare PDF-Datei umwandeln. Dieses Handbuch gilt für alle Anwendungen, die über eine Druckerfunktion verfügen: Wandeln Sie Microsoft Word, PowerPoint, Excel, OpenOffice Writer, CAD und viele mehr in PDF um. Alles, was Sie brauchen, ist ein Statistiktreiber, der PDFs erzeugt, anstatt die Informationen an Ihren Printer zu senden.

Sie können dann mit der Druckerei aus jedem beliebigen Anwenderprogramm heraus PDF-Dateien erzeugen. Empfehlenswert ist das kostenfreie Free-PDF. Sie können Free-PDF unter: http://freepdfxp.de/xpDownload.html. downloaden. Im Anschluss an die Installierung erzeugt Free-PDF einen neuen Printer namens Free-PDF, der die Aufträge als PDF-Dateien speichert. Rufen Sie dann die Option Datei " Druck aus dem Kontextmenü auf.

Wähle im Menü Print als Druckername die Option FreipDF und klicke auf Printer Properties (Abb. 1). Gehen Sie in den Druckeinstellungen auf die Registerkarte Papier/Qualität und legen Sie die Wunschfarbe Ihres Dokumentes fest: Schwarz-Weiß oder Farbig (Abb. 2). Setzen Sie unter Graphik die Papierqualität auf 300 dpi und unter True Type auf Load as soft font im Printer.

Überprüfen Sie dann Ihre Angaben noch einmal mit OK und drücken Sie auf Print. Ihre PDF-Datei wird nun erzeugt (Abb. 4). Markieren Sie im nachfolgenden FreePDF-Dialog unter PDF-Profil: High Quality und tragen Sie unter PDF-Dateiname den gewuenschten Dateinamen ein (z.B. Mustermann_Mara_Bachelorarbeit_A4_Innenteil). Schließlich wähle einen Zielverzeichnis (Datei oder Klick auf Desktop) und nach der Erzeugung kannst du das PDF durch Ankreuzen von PDF Öffnen automatisiert ansehen (Abb. 5).

Nachdem Sie Ihr Dokument in ein richtiges PDF konvertiert haben, überprüfen Sie Ihre Druckerzeugnisse auf den korrekten Status, fehlenden Inhalt und Schriftarten im kostenfreien Adobe Acrobat Reader-Teil ("Adobe Acrobat Reader" herunterladen). In unserem Klartext-Online-Druckshop können Sie Ihre Bestellungen online aufgeben und Ihre PDF-Datei bei uns einreichen, Ihre Unterlagen in unserem Servicecenter vor ort in Göttingen bestellen oder bei Kleinauflagen selbst vor ORTS auf Selbstbedienungsrechnern und Druckern drucken.

Wenn Sie Ihr Projekt in mehreren einzelnen Dokumenten, z.B. Kapitel für Kapitel, angelegt haben, konvertieren Sie diese alle in richtige PDF-Dateien, wie in unserem Handbuch Word to PDF ausführlich erläutert. Empfehlenswert ist die Verwendung von Adobe Reader, da es einfach zu handhaben ist und gute Resultate erzielt (PDFsam herunterladen).

Mehr zum Thema