Online Druckerei test

On-Line Druckerei-Test

Angebotsvielfalt Versorgungsvielfaltmehr Schnelligkeit, gute Druckqualität und ein angemessener Kostenrahmen - die Kundenerwartungen an Online-Druckereien sind hoch. In sechs Prüfungskategorien wurden zehn Online-Druckereien begutachtet. Es wurden 60 Testaufträge und 100 Kundenserviceanfragen bearbeitet. Die folgenden Provider wurden in den Test einbezogen: Dabei waren die gebräuchlichsten Printprodukte - Flyer, Prospekte, Geschäftskarten und Schreibwaren - ohne Ausnahme bei allen Lieferanten erhältlich.

So waren zum Beispiel nur bei 60% aller Lieferanten einzeln gedruckte Packungen erhältlich, während bei 50% der Firmen Klatschkarton angeboten wurde. Nur bei drei Online-Druckern wurden noch ungewöhnlichere Druckerzeugnisse wie der Dosenprint gefunden. FLYERALARM ("sehr gut"; 1,0) bietet vor CEWE-PRINT. de, SAXOPRINT und VARIANDRUCK auf dem zweiten Rang (beide "sehr gut", 1,1) das umfangreichste Produktsortiment im Test.

Im Bereich der Nutzerfreundlichkeit konnten nahezu alle Provider mit ihrem Online-Frontend auffallen. Bei vier Einsätzen wurde die Bewertung "sehr gut" verliehen, fünfmal die Bewertung "gut". Nur die Onlinepräsenz von PrintPlanet.de wurde von den Testern als verbesserungswürdig bestätigt. Es gab klare Differenzen zwischen den Dienstleistern in Bezug auf die Wertschöpfung wie z.B. konkrete Design-Tipps für erfolgreiche Printprodukte oder die Möglichkeiten der Arbeit mit vordefinierten Design-Vorlagen für Visitenkarten/Blätter: Sie haben die Wahl:

Lediglich etwa die Hälfe der untersuchten Drucker fand eine solche praktische Hilfe. CEWE-Print. de belegte in der Rubrik User Comfort & Internet Presence den ersten Platz mit der Bewertung "sehr gut" (1,4), dicht dahinter SAXOPRINT ("sehr gut"; 1,5) und Online-Druck. biz ("gut"; 1,7). Zur Kostenanalyse wurden die Kosten für 250 Geschäftskarten, 50 Flyer, 250 Ansichtskarten, 2000 Briefbögen und eventuelle Transportkosten pro Lieferant gegenüberstellen.

Unglaubliche Kursunterschiede ergaben sich: Während bei dem gÃ?nstigsten Visitenkartenangebot nur 7,65 ? errechnet wurden, kosten diese beim teuerste mÃ? Im Rahmen der Preiskalkulation von Druckangeboten für Ansichtskarten bewegte sich der Kurs zwischen 19,69 ? und 53,53 ?. In dieser Studie konnten die Prüfer keinen einzigen Lieferanten finden, der in Bezug auf den Kaufpreis für alle Prüfprodukte dem Wettbewerb voraus ist.

Erfreulicherweise haben sieben Lieferanten im Test auf die Transportkosten für den "Standardversand" für alle Artikel in der Tarifauswertung verzichtet. Allerdings waren Zusatzangebote wie ein Bonussystem oder eine Bestpreisgarantie nur selten verfügbar. Gewinner in der Rubrik Preis & Kondition war WIRmachenDRUCK mit der Bewertung "gut" (2,2).

Im Durchschnitt haben alle anderen geprüften Lieferanten die "zufriedenstellende" Marke nicht überschritten. Um die Qualität der Produkte zu beurteilen, wurden von jedem Lieferanten im Test Geschäftskarten und Broschüren mitbestellt. Es wurden die richtige Größe (Blank), die Orientierung des Druckes auf dem Blatt und der einheitliche Tintenauftrag auf dem Druckerzeugnis bewertet. Von den zehn Anbietern (Online-Druck. biz, Viaprinto & WIRmachenDRUCK) erzielten drei die Höchstpunktzahl und bekamen die Bewertung "sehr gut" (1,0).

Auch zwei weitere Dienstleister wurden mit der Bewertung "sehr gut" bewertet, wenn auch mit kleinen Ausnahmen. Bei allen Online-Druckern wurden sechs Testaufträge (3x Visitenkarte; 3x Flyer) erteilt, um den Produktions- und Lieferdienst zu testen. Während bei PrintPlanet.de die georderten Artikel nach nur zwei Tagen in zwei Rekordfällen bei den Prüfern eintrafen, benötigte der gleiche Lieferant im Ausnahmefall bis zu acht Arbeitstage.

Lästig: Vier der 60 Testaufträge zeigten Lieferungsschäden. Gewinner in der Rubrik Production & Delivery Service war PrintPlanet.de mit der Bewertung "sehr gut" (1,2) vor WIRmachenDRUCK ("gut", 1,5) und Online-Druck. biz ("gut", 1,6). Die Benutzerfreundlichkeit, Verfügbarkeit und Servicekompetenz des Kundenservices per E-Mail und telefonisch wurden mit fünf Abfragen pro Provider erforscht.

Im Großen und Ganzen hat sich die Zugänglichkeit als gut erwiesen: Nur vier Telefonate zur Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen schlugen fehl und fünf Nachfragen per E-Mail wurden nicht beantwortet. Nicht nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern selbst zeigten sich in ihren Kontakten sympathisch, sondern beantworteten in den meisten FÃ?llen auch kompetente Fragen zu Drucktypen, Farbauswahl oder dem richtigen Druckformat.

In 83% der Fälle wurden Telefonanfragen richtig bearbeitet, bei E-Mail-Anfragen betrug die Rate 96%. Mit dem besten Resultat und der Bewertung "gut" (1,9) holte sich die Firma WiremachenDRUCK den Testerfolg über alle Prüfungskategorien. Mit der Bewertung "gut" (2,0) wurde auch das Leistungsangebot von Print24 leicht dahinter platziert, vor Online-Druck. biz ("gut"; 2,1) auf dem dritten Rang.

Die 3 besten Lieferanten in jeder Prüfkategorie werden angezeigt.

Mehr zum Thema