Online Druck Vergleich

Vergleich von Online-Drucken

Internet-Vergleich von Papiersorten und Farbeffekt im Digitaldruck. mit einer großen Anzahl von Anbietern zum Vergleich von Angeboten und Preisen. Druck.biz Blog Das haben wir miteinander vergleicht. Zu diesem Zweck haben wir unser Flyer-Poster-Paket oder ähnliche Artikel anderer Anbieter berechnet.

Das erste, was uns aufgefallen ist, war, dass bei vielen Wettbewerbern nur ein Artikel pro Auftrag platziert werden kann. Diedruckerei. de erhebt mit 85,72 EUR den Höchstpreis. Auffällig ist auch, dass pro Auftrag nur ein Artikel geordert werden kann.

Es folgen 77,84 EUR flateralarm.de. Dabei können mehrere Gegenstände parallel in den Einkaufswagen gelegt werden, was den Bestellprozess erleichtert. Wir-machen-Druck. de berechnet 73,81 EUR für das Packet der Flyer und Poster, aber auch hier ist nur ein Stück pro Auftrag möglich. Wie bei der Firma Fliegeneralarm können mehrere Geräte parallel geordert werden.

Darüber hinaus bietet sie einen vorteilhaften Gesamtpreis von 69,30 E. S. Der Pauschalpreis beträgt 64,02 EUR.

Finde den richtigen Lieferanten

Braucht man eine grössere Menge eines Druckprodukts, ist es in der Praxis meist günstiger, eine Bestellung bei einem Printer aufzugeben, als zu Haus oder im Haus mit einem Inkjet- oder Farblaser zu arbeiten und die Konsumkosten zu erhöhen. Häufig ist ein herkömmlicher Printer mit seiner Monatslast nicht für die erforderliche Anzahl von Einheiten konzipiert oder schlichtweg zu zeitaufwendig.

Es ist z.B. logisch, Briefpapier mit einem Unternehmenslogo bei einer Druckwerkstatt zu bestellen. Prospekte, Flyer oder Poster sind bei einer Druckwerkstatt ohnehin besser aufgehoben, da hier die richtige Finisher-Ausstattung zur Auswahl steht. Diese Geräte, die dem eigentlichen Druckprozess folgen, sind in der Regel in der Regel in der Lage, z. B. Prospekte voll automatisch zu stapeln, Flyer zu falzen, große Mengen von Geschäftskarten zu stanzen oder Großformatposter für jeden Einsatzzweck zu schneiden.

Darüber hinaus haben Sie als Kundin oder Kunde den Vorzug, mit einer Vielzahl von Dienstleistern Offerten und Tarife miteinander verglichen zu können. Darüber hinaus ist ein Druckauftrag recht rasch abgeschlossen, sofern die für das Druckprodukt bereitgestellten Informationen den Bedürfnissen der Druckwerkstatt nachkommen. Auf seiner Website teilt jeder Lieferant dem Auftraggeber mit, welche Voraussetzungen für eine einwandfreie und vor allem qualitativ einwandfreie Bestellabwicklung erfüllt sein müssen.

Wie Sie Ihre Beiträge für den Druckjob vorbereiten, erfahren Sie in der Regelfall auf den Providerseiten im Intranet. Manche Online-Drucker verfügen auch über kleine Designer-Tools, mit denen Sie Hintergrund, Text und Bild online auf mitgelieferten Layoutvorlagen zusammenstellen können. Dies ist besonders dann nützlich, wenn Sie nicht über die passende Computersoftware verfügen, um den Bedürfnissen von Druckbetrieben in Bezug auf Dateiformate, Bildauflösungen usw. gerecht zu werden. Mit dieser kann eine Vielzahl von Anwendungen für die Druckindustrie erstellt werden.

Wenn Sie die Google-Suchmaschine das Internet-Angebot nach dem Schlagwort "Online-Druckerei" durchsuchen lassen, erhalten Sie sofort mehr als eine Hand voll Banner. Jetzt haben Sie die Qualnität bei der Auswahl der für Ihre Bedürfnisse geeigneten Onlinedruckerei. Ein guter Weg ist es, Ihre Freunde zu fragen, ob sie Erfahrung mit der einen oder anderen Druckwerkstatt haben.

Sollte dies nicht der fall sein, haben wir eine kleine Markteinschätzung mit einigen Kennzahlen von 12 Online-Druckereien aufbereitet. Nach einer Google-Suche haben wir diejenigen Provider ausgesucht, die "sofort ins Blickfeld geraten". Du solltest dir etwas Zeit für die Auswahl deiner Onlinedruckerei nehmen. Dort findest du alle wichtigen Informationen. Zunächst einmal sollte der Drucker natürlich das gewünschte Ergebnis bereitstellen.

Die einen sind auf besondere Printprodukte wie z. B. Hefte und Abschlussarbeiten in der Schweiz und bieten das gewünschte Produkt überhaupt nicht an. Bitte prüfen Sie daher, ob eine andere Zahlungsmethode für Sie akzeptabel ist. Auch nach diesen beiden Selektionskriterien ist die Zahl der betroffenen Online-Angebote in der Praxis in der Regel auf eine geringere Zahl zurückgegangen.

Das Verfahren ist für alle Online-Drucker gleich und wird nach nur zwei oder drei Suchen zur Norm. Die Vorbereitung basiert auf einer Warengruppe ( "Flyer"), den Unterklassen ("Faltflyer") und der Grössenklasse (Hochformat, DIN lang, 10,5 x 21,0 cm, 1-fache Pause). Am Beispiel unseres Flugblatts können Sie aus dem Sortiment der Online-Druckerei "diedruckerei.de" z. B. aus Bilderdruck, Offset- oder Recycling-Papier mit unterschiedlichen Blattgewichten (Grammaturen oder Flächengewichte) auswählen.

Informationen zu den eingesetzten Papiertypen erhalten Sie in der Praxis in der Praxis vom Lieferanten selbst oder detailliert unter www.wikipedia. de . de. Jetzt können Sie bestimmen, aus wie vielen Einzelseiten der Prospekt besteht und Ihre Edition angeben, z.B. 500 St. Nun ist es oft möglich, weitere zusätzliche Optionen auszuwählen, z.B. ob die Version "glänzend" oder "matt" in einem gewissen Paket und innerhalb eines gewissen Zeitraums geliefert werden soll.

Zu den zusätzlichen Optionen gehört nicht nur der folgende wichtige Aspekt, die "Datenprüfung" bei der den Druckauftrag ausfÃ??hrenden Druckanstalt. Bei der Datenprüfung werden die von Ihnen angegebenen Abdruckdaten von den eigenen Sachbearbeitern Ihres Unternehmens nach festgelegten Merkmalen geprüft. Geringfügige Irrtümer oder Abweichen von den eigenen Bedürfnissen des Druckers werden in der Regelfall (aber nicht immer!) kostenfrei und ohne weitere Auskünfte an den Auftraggeber nachgebessert.

Erst wenn die Angaben für den Drucker nicht verwendet werden können, werden Sie darüber in Kenntnis gesetzt und der weitere Ablauf muss abgeglichen werden. Bei der Datenprüfung wird z. B. die korrekte Lösung der Printdatei und die Übereinstimmung mit den Markierungs- und Entlüftungsgrenzen überprüft. Der Druckadministrator prüft auch, ob es Formatsabweichungen im Format gibt, ob der erforderliche Farbsystem korrekt ist und ob alle Schriftarten in das jeweilige Schriftbild eingebunden sind (siehe auch den Workshop).

Wenn Sie alle Angaben gemacht haben, erhalten Sie in der Praxis ein Budget. Jetzt haben Sie von allen möglichen Online-Druckunternehmen Angebote erhalten und haben mit Sicherheit einen Liebling in Bezug auf den Ausführungspreis Ihrer Order. Über die eigentliche Qualität der Ausführung sagt dies aber in der Praxis nichts aus. Fast alle Druckunternehmen offerieren Ihnen den Dienst, sich anhand von Papiermustern ein griffiges Gesamtbild des eingesetzten Papiers zu machen.

Abhängig von der Druckfirma sind solche Muster teils kostenfrei, da Einzelmuster, mehrere Papiermuster oder auch Papiermusterbücher in der Praxis meist gegen Entgelt sind. Zur Überprüfung der Druckereiqualität können Sie sich ein Probemuster (Proof) Ihres Druckerzeugnisses vorbereiten und zusenden und zusenden und zwar bevor der "scharfe" Auftrag erteilt wird. Allerdings kann keine Druckanstalt eine hundertprozentige Gewissheit geben, dass Proof und Endqualität übereinstimmen.

Wenn Sie die Sache nicht so umständlich machen wollen, oder wenn Ihnen die Informationen auf dem "Flyer" wichtiger sind als die hochgenaue Farbreproduktion, können Sie ganz unkompliziert einen grösseren Auftrag aufteilen, um die Qualität von zwei oder drei Druckhäusern zu testen. In jeder Printerei wird für oft nachgefragtes Printprodukt geworben, z.B. Visitenkarten oder Broschüren mit Sonder-, Einführungs- oder Probeangeboten.

Die Druckauflage ist dann in der Regelfall begrenzt oder nur für Erstkunden bestimmt. Neben Ihren Printdaten bindet die entsprechende Druckanstalt oft auch Anzeigentexte über das eigene Unternehmen oder auch nur die Adressdaten zusammen mit dem Druckerei-Logo ein. Dies kann sich jedoch negativ auf offizielle Druckerzeugnisse auswirken, die Ihr eigenes Unternehmen betreffen können. Wir haben in unserer nachfolgenden stichprobenartigen Markteinschätzung von Online-Druckereien einige Preisangebote für oft verwendete Druckerzeugnisse aufgeführt.

Dabei haben wir uns bemüht, ähnliche Ansprüche in Bezug auf Layout, Materialqualität und Lieferkonditionen zu erfüllen. Weil es jedoch in dem einen oder anderen Falle aufgrund der entsprechenden Offerten leichte Unterschiede zu den erwähnten Vorgaben gab, möchten wir Sie daher ersuchen, diese Preisangaben nur als Orientierungshilfe zu betrachten. Bei der Liste der Online-Drucker handelt es sich um eine alphabetische Liste, die keine Auswertung der Dienstleister darstellt.

Mehr zum Thema