Multifunktionsdrucker mit cd Dvd Druckfunktion

Mehrzweck- Drucker mit cd Dvd Druckfunktion

Office Printer mit Pigmenttinte haben noch nie einen CD-Druck durchgeführt. Allerdings gibt es derzeit noch drei Geräte mit Duplex-ADF- und CD/DVD-Druck. Ohne CD-Fach und ohne USB-Schnittstelle. Normal / Automatisch Duplex / CD/DVD-Druck / ENERGY STAR zertifiziert.

Drucken auf CD und DVD

Nahezu alle Computerbenutzer haben unter der Adresse www.com Stapel von CD, DVD oder Blu-ray, um Bilder zu speichern, Dateien zu speichern, zu speichern oder Dokumente zu managen. Durch die Auswahl von PIXMA-Multifunktionssystemen* ist das persönliche Disc-Design einfach - der beiliegende Disc-Halter erlaubt es Ihnen, auf geeignete CD, DVD oder Blu-ray zu drucken Sportgeräte wie z. B. USB-Sticks. com.

Das können Sie auch: PIXMA gibt Ihren Disks einen eleganten, professionellen Look.

Thermodrucker CD + DVD Printer PowerPro III

zum Thema Powertrainings Pro III CD/DVD Drucker: Mit dem Thermotransfer CD/DVD Printer können Sie CD's/DVD's so leicht wie möglich drucken! Mit der mitgelieferten CD Malersoftware können Etiketten mit professioneller Gestaltung ganz unkompliziert erstellt und bearbeitet werden. Standard-Grafikprogramme wie Photoshop oder Coreldraw können ebenfalls zur Kontrolle eingesetzt werden. Anders als Inkjet-Drucksysteme ist der CD / DVD-Drucker der Serie El Pro III kratzfest und wasserabweisend.

Geringe Produktionszeiten, geringe Kosten und eine spezielle Thermotransferdrucktechnologie ermöglichen es Ihnen, die bestmögliche Qualität zu erreichen.

Der Canon Pixel TS8050 wurde getestet.

Die Canon Pixma TS8050 Multifunktionsdrucker werden sowohl Fotoliebhaber als auch mobile Druckliebhaber ansprechen. Das Warum, können Sie im Testbericht nachlesen. Canon hat mit der TS8050 von Pixel den Fotoliebhaber im Auge. Die Multifunktionsdrucker haben sechs Farben und können CD's ausdrucken. Besonders gut entwickelten sich im Testverfahren die Funktionen des Mobile Printing. Als cleveres Werkzeug bewährt sich hier die Applikation "Canon Print", um das Ausdrucken und Scannen von Smartphones oder Tablets endlich komfortabel zu machen - auch über NFC.

Der Canon Pixel TS8050 ist der erste Multifunktionsdrucker im Testfall, der ein wirklich komfortables Bedrucken und Scannen von einem mobilen Gerät aus ermöglicht - sowohl über NFC als auch über WiFi. Das Canon-Modell hat trotz der sechs Farbtöne erschwingliche Kosten. Unter der Voraussetzung, dass Sie etwas Zeit mit ihm im automatisierten doppelseitigen Druk haben. Wir hatten im Testfall die Version TS8050 in schwarz.

Der Multifunktionsdrucker ist auch in anderen Farbtönen erhältlich, wobei sich der Identifikator dann ändert. Erfahren Sie mehr über Multifunktionstintenstrahldrucker, indem Sie die besten Multifunktionsdrucker vergleichen. Wenn Sie mit der Canon Pixel TS8050 über Ihr mobiles Gerät mit der Canon Pixel TS8050 arbeiten oder einscannen möchten, gibt es viele Einsatzmöglichkeiten. Neben WLAN verfügt der Multifunktionsdrucker auch über Wi-Fi Direct und NFC (Near Field Communications).

Der direkte Weg des mobilen Druckens ist ganz auf die Applikation "Canon Print" angewiesen - und das ist eine gute Sache. NFC benötigt kein Kennwort, um sich mit dem Printer zu verbinden. Wi-Fi Direct arbeitet ohne eigenen Fräser, aber nur mit einem Kennwort. Sehr wesentlich: Die Einzelbahnen falten sich im Versuch völlig getrennt von einander.

Dies ist ein großer Unterscheidungsmerkmal zu der Zeit, als NFC nur den Handschlag übernahm, aber der Ausdruck selbst erfolgte über WLAN. Steigern Sie den mobilen Druckfortschritt: Sie können den Ausdruck sowohl über Wi-Fi Direct als auch über NFC mit der Canon Print-Applikation kontrollieren. Den aktuellen Pfad finden Sie in der rechten unteren Ecke von "Drucken".

Wenn Sie von Ihrem Computer aus gedruckt und gescannt werden möchten, haben Sie die gewohnte Auswahl zwischen USB und n-WLAN. Zusätzlich wird Pictbridge WLAN vom multifunktionalen Gerät unterstüzt und verfügt über einen SD-Kartensteckplatz auf der Vorderseite des Geräts. Über das Touchdisplay ist die direkte Steuerung der Canon Pixel TS8050 kinderleicht. Wenn wir es im Versuch nur leicht andrücken, gibt es gleich nach.

Sie können auch Cloud-Services wie z. B. die Dropdown-Liste verwenden, um dort gespeicherte Dateien zu ausdrucken. Der TS8050 bearbeitet auch bis zu 20 Fotoblätter über den rückwärtigen Einlauf. Die Dokumentenzuführung befindet sich oberhalb der Papierausgabestelle, die sich beim Eintreffen eines Druckauftrags an der Maschine selbstständig ausdehnt - das ist bequem. Zusätzlich zu den herkömmlichen vier Tintenbehältern (C, M, Y, Bk) verfügt die Canon Pixel TS8050 auch über eine fotoschwarze und eine graue Tinte.

Diese werden im Fotoabzug eingesetzt und sind besonders bei Amateurfotografen beliebt, wenn sie Schwarzweißfotos drucken. Allerdings muss sich die Canon Pixel TS8050 beim Betätigen des Schalters etwas kritisch zeigen. Die Textqualität verdeutlicht, dass der Multifunktionsdrucker nicht nur ein Foto-Ausgabegerät ist. Der farbige Druck auf Naturpapier hat leuchtend glänzende Farbtöne und ist in seiner Farbigkeit auffällig.

Die Schwarz-Weiß-Fotos im Testfall haben uns sehr gut gefallen. Sehr gut. Vergrössern Die Schärfentiefe des Flammenfühlers im Canon Pixel TS8050 ist ausreichend für alltägliche Aufgaben; sie ist zu gering für super scharfe Fotoshootings. Wir können nicht so viel über das Abtasten verraten. Es ist gut für den Alltag gerüstet, erzielt aber nicht genügend Schärfentiefe im Versuch, um für Fotoarbeiten wirklich gut zu sein.

Die Canon Pixel TS8050 überfordert Ihre Patienten beim Text- oder Fotodruck nicht. Misst man einen Mittelwert von 0:54 Min. für zehn Text-Seiten beim einseitigen Drucken, so ist die Verspätung von 3:05 Min. beim Duplexdruck besonders auffällig. Da ist definitiv etwas Ruhe erforderlich. Andererseits erzielt der multifunktionale Drucker beim Abtasten und Übertragen Durchschnittswerte, die in der Preiskategorie durchaus gebräuchlich sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema