Motivordner selbst Gestalten

Gestalten Sie Ihre eigene Motivmappe

Gestalten Sie Ihren Ringbuchordner mit einem personalisierten Umschlag. Fotomappen-Design - Tips & Anleitungen Jeder hätte gern eine solche Fotomappe. Jeder hätte gern eine solche Fotomappe. Jeder hätte gern eine solche Fotomappe. Genau das, was Sie brauchen: Ausschneiden von Ausschnitten aus Zeitschriften oder Bildern für das Mappencover, zum Beispiel.

Kleben Sie nun die benötigten Bilder auf das Mappencover. Achtung: Seien Sie beim Ankleben besonders sorgfältig, damit es keine Unregelmäßigkeiten gibt.

Sie können auf die Rückseite des Mappencovers z.B. einen Zeitplan, einen kleinen Postblock oder einen Umschlag für kleine Scheine aufkleben, die Umschlagsinnenseite etikettieren oder kleine Stiftehalter aus einem Gummi herstellen und diese anbringen. Auf dieser Webseite werden so genannte Chips eingesetzt. Mit der weiteren Verwendung erklären Sie sich mit der Verwendung von Plätzchen einverstanden.

Für weitere Auskünfte über die Nutzung von Plätzchen klicken Sie hier. Für die Zustellung an Ihren dm-Markt entstehen keine Transportkosten.

Erstellen Sie Ihren eigenen Folder

Beim Aufkleben einer Kartonmappe (z.B. Wolkenmarmor), wie kann ich die Fotos vor dem Waschen schützen und auch vorher schützen Eckpunkte erhalten, wenn Sie die Mappe in die Hosentasche stecken usw.? Zum Schluss sollte die Mappe so wirken, als würde ich eine Motivmappe kaufen.

I würde, die dann über in den entworfenen Folder drüber einfügen. Andere Möglichkeit fällt mir jetzt nicht eine. ja Klebfolie würde Ich nehme auch, oder Sie versuchen es mit Serviettenlack für schützen, oder Klarlack. Unter Klebfolie versteht man die übliche Klebfolie, mit der man auch Bücher? umwickeln kann. Wofür funktioniert würde und wie reagiert würde unter dem Einfluss von Niederschlägen und Bestehen nicht die Gefahren, dass die Mappe oder der Firnis an anderen Dingen haftet, wenn ich z.B. mein Schulbücher oder ähnliches mit ihr in Berührung bringe?

Schneiden Sie so viel Folien, wie Sie benötigen. Danach schälen Sie nur noch ein kleines Stück vom Sicherheitspapier und kleben den ersten Teil der Folien auf den Klappen. Nehmen Sie dann ein Tuch und malen Sie die Stück Folien auf den Folder. Entfernen Sie nun das Schutzblatt weiter von der Schutzfolie, bürsten Sie die Teilstück wieder kräftig usw.

Damit können Sie große Oberflächen ganz unkompliziert in Folien schlagen, ohne dass es Bläschen gibt.

Mehr zum Thema