Monitor Drucken

Überwachungsdrucke

Die Bildschirminhalte möchte ich ausdrucken, das heißt, was auf dem Bildschirm sichtbar ist, einfach auf Papier ausdrucken, ob Sie sie speichern, ausdrucken oder in die Zwischenablage kopieren möchten. Druckbildschirm: So funktioniert er unter Windows Durch einfache Windows On-Board-Tools ist es möglich, den Bildschirmausschnitt unter Windows zu speichern, z.B. um ein Foto zu speichern, Textinhalt aus einem Chats für später zu speichern oder lustige Informationen von einer Website für andere zugänglich zu machen. Wie Sie den Bildschirmausdruck unter Windows komfortabel und unkompliziert durchführen können, erfahren Sie hier.

Sie können unter Windows den Bildschirmausdruck mit einer Schlüsselkombination durchführen.

Die Bilder werden im Cache gehalten und können dann in einem Bildverarbeitungsprogramm wie Paint.NET oder Google Maps zur Weiterverarbeitung oder als JPG, GIF oder in einem anderen Dateiformat abgespeichert werden. Wenn Sie den Bildschirmausdruck durchführen möchten, gehen Sie wie nachstehend beschrieben vor: Wenn Sie einen beliebigen Content auf dem Monitor haben, drücken Sie die Ta st e "Print" (auch "Print Screen") in der oberen rechten Ecke der Klaviatur neben den "F"-Tasten.

Wenn Sie den Bildschirmausschnitt eines offenen Fensters abspeichern möchten, klicken Sie auf "Alt Gr" + "Print", bei Verwendung eines Laptops kann es erforderlich sein, neben der Taste "Print" auch die Taste "Fn" auf der Klaviatur zu drück. Jetzt hast du den Screen ausgedruckt, aber du kannst das Image noch nicht verwenden. Die Inhalte befinden sich im Windows-Cache und müssen nun in eine passende Applikation einfügen.

Fügen Sie das angezeigte Objekt in eine Bildbearbeitungsanwendung ein ("Strg "+"V"). Speichern Sie das Image nun in einer Grafik. Die Bilder werden im standardmäßigen Verzeichnis des Bildverarbeitungsprogramms gespeichert, es sei denn, Sie wählen einen anderen Unterverzeichnis. Auf den Punkt gebracht: Mein erstes Betriebsystem war Windows 3.1, danach kamen Windows 98, ME, XP und Vista, Windows 8 oder Windows 10 sind nicht meine Unterprogramme.

Screenshot-Druck - die besten Tips zum Thema

Anhand der nachfolgenden Hinweise können Sie ganz leicht Bildschirmfotos auf Ihrem Computer drucken. Bildschirmfotos können in der Standardeinstellung nicht mit einer Schlüsselkombination gedruckt werden. Wenn Sie einen Bildschirmfoto rasch und unkompliziert drucken möchten, ist es am besten, Paint zu verwenden. Sie können das Werkzeug durch Drücken der Windows-Taste unter "Alle Produkte -> Zubehör" auffinden.

Falls Sie einen Screenshots gemacht haben, können Sie diesen mit Hilfe der Tastaturkombination Strg+V einfügen. In Paint klicke dann auf das Icon oben links und wähle Drucken. Sie können den Screenshots über die Einstellung und die Voransicht nach Ihren Vorstellungen anbringen. Falls Sie einen Screenshots nach Tastenkombinationen drucken wollen, verwenden Sie das kostenlose Zusatzprogramm Copy.

Die Software ist mit Windows 98, Me, 2000, 2003, 2008, XP, Vista, Windows 7, Windows 8 und 8.1 lauffähig und kann mit Hilfe von Papierkopie so konfiguriert werden, dass beim Drücken der Drucktaste beim Drucken des Bildschirms ein automatischer Ausdruck des aktuellen Bildschirms erfolgt. Die besten Tips und Trick, um Bildschirmfotos in Windows 7 zu machen, findest du in unserem Video: .

Auch interessant

Mehr zum Thema