Masterarbeit Online

Online-Masterarbeit

Drucken Sie MASTER WORK & BIND | Live-Vorschau Ihrer Bindung | Kein Produktionszuschlag | Expressversand GRATIS ~ JETZT ONLINE BESTELLEN! Veröffentlichen Sie Ihre Arbeiten online. Es besteht aber auch die Moeglichkeit, Ihre Arbeiten online zu veroeffentlichen. Schön ist, dass viele Publisher in Internetpublikationen die Autorinnen und Autoren prozentual stärker einbeziehen als in Buchpublikationen.

Auch für Studien-, Bachelor-, Master- und Abschlussarbeiten läutet die Theke. Deine Arbeiten sind heute eine der jüngsten Entdeckungen der Wissenschaft - morgen wird es schneit von Gestern sein.

Viele Publisher haben das Angebot der Online-Publikation übernommen, weil es eine gute Möglichkeit ist, die Aktion rasch und zeitnah zu publizieren. Für Verleger, die eine rein buchmäßige Publikation anbietet, sind die Laufzeiten oft lang, und die Autorinnen und Autoren müssen fünf bis acht Monaten planen, bis sie endlich ihre Arbeit in den Griff bekommen.

Im Regelfall ist das Online schneller: Nach vier bis sechs Monaten ist Ihre Leistung publiziert. Interessierte Personen können das Werk nach wesentlichen Informationen, Stichworten oder Suchergebnissen auswerten. Manche Online-Verlage publizieren ihre Werke so, dass sie kostenfrei im Web abrufbar sind, während andere verleger sie gegen Gebühr im Web posten und den Erlös mit den Urhebern teilen.

Die Online-Publikation durch ihre Promovierenden ist nicht an allen Hochschulen erlaubt. In den meisten Verlagen werden Dissertationen sowie Bachelor-, Master- oder Diplomarbeiten und Studienarbeiten aus der Hauptstudienzeit veröffentlicht. In den meisten Fällen ist die Publikation für den Urheber kostenfrei und er partizipiert am Nettoveräußerungspreis. Abhängig davon, ob es sich um eine Studienarbeit oder eine Doktorarbeit handele, variiert der Verkaufspreisanteil in der Regel zwischen 30 und 50 vH.

Wenn Sie ein Buch veröffentlichen, besitzen Sie in der Praxis in der Praxis nur zehn Prozentpunkte - aber der Kaufpreis einer Printpublikation ist in der Praxis fünf bis zehn Zentimeter mehr. Die Autorinnen und Autoren haben Einfluss auf den Kostenvoranschlag. "â??Eine Abschlussarbeit kosten als Online-Publikation in der RegelmÃ?Ã?igkeit zwischen 40 und 50 Euroâ??, erklÃ?rt Anna Hemprich Milow vom Grin Verlag.

"Grundsätzlich steht es den Urhebern jedoch offen, den Wert ihrer Werke zu ermitteln.

"â??Wir können Semesterarbeiten ab neun SÃ??ulen in gedruckter Form veröffentlichenâ??, sagt Hemprich-Milow. "â??Die Werbeaktionen, die wir online veröffentlichen, werden auch als BÃ?cher angeboten, da die UniversitÃ?ten nach wie vor auf ihnen lasten. In den Online-Publikationen steht ein entsprechendes PDF-ISBN zur Verfügung. Allerdings muss die Arbeitsqualität stimmt. "â??Unsere Publikationen wurden in der Ã-ffentlichkeit meist mit ein oder zwei Punkten bewertetâ??, erklÃ??rt Anna Hemprich-Milow.

"Gelegentlich bekommen wir auch Einträge mit einer Dreifachbewertung. Wir nehmen sie jedoch unter die Lupe und beschließen dann von Fall zu Fall, sie zu publizieren. Sämtliche Einreichungen werden von den Redakteuren geprüft, die dann über die Veröffentlichung des Werkes nachdenken. Bereits nach etwa vier bis sechs Monaten bekommen die Autorinnen und Autoren ein Feedback.

"Aber auch die schnelleren publizierbaren Abschlussarbeiten sind gefragt ", erläutert Hemprich-Milow. "In Einzelfällen kontaktieren uns die Promovierenden und bekommen ihre Arbeit für etwa zehn Tage.

Mehr zum Thema