Mac Broschüre Drucken

Broschüre Mac Drucken

Jetzt arbeite ich mit einem Mac, vorher mit einem PC. Das Mac wird über Kabel oder WLAN mit dem PHLU-Netzwerk verbunden. In der Druckdialogbox finden Sie die Option "Broschürendruck".

Eine Broschüre drucken (Mac) - Canon - imageRUNNER ADVANCE C2230i C2225i C2225i C2220i

Die Broschürenveredelung M1 ist an das Gesamtsystem angebunden (zur Erstellung von Sammelheftern). Dieses Kapitel beschreibt, wie Sie ein Dokument klammern, das zwei Blätter auf jedes einzelne Blech druckt.

Das 40-seitige Original kann auf 10 Seiten ausgedruckt werden. In der Applikationssoftware, mit der Sie das Original drucken, finden Sie im Menü[Datei] unter ? den Menüpunkt[Drucken]. Es erscheint das Dialogfeld[Drucken]. Wähle den Printer ? Wähle [Verarbeitung beenden]. Es wird der voreingestellte Bereich[Verarbeitung beenden] eingeblendet. Die Darstellung der Bildschirmdarstellung hängt von der Ausführung und Ausführung des Statistiktreibers und der von Ihnen eingesetzten Applikation ab.

Unter[ Druckformat] auswählen Sie[Broschürendruck]. Nach dem Anklicken von[Booklet] wird das Dialogfenster[Detailed Booklet Settings] angezeigt. Nehmen Sie hier bei Bedarfen Detaillierungseinstellungen für die Broschüre vor. Markieren Sie[Sammelheftung] unter[Sammelhefteinstellungen]. Auf [ Drucken] tippen. Die Dokumente werden dementsprechend reduziert und die Blätter werden Seite an Seite auf A4-Papier wie die aufeinanderfolgenden Blätter in einem Heft ausgedruckt.

oder Broschürenausdruck mit einem Mac

Schließlich habe ich alles auf die werkseitigen Voreinstellungen zurückgesetzt (YouTube hat Anweisungen dazu) und die Anwendung dann wiederhergestellt. - Doch dann tauchte auf einmal die Möglichkeit des "Broschürendrucks" auf. Dann ist es wirklich notwendig, in der Papiereinstellung "An Papiergröße anpassen" zu aktivieren und das Format auf DIN A 4 einzustellen.

macroOS Sierra: Erweiterte Drucker-Einstellungen wählen

Beim Drucken eines Dokuments können Sie über die Einstellungen im Dialogfeld Drucken festlegen, wie Ihr Projekt ausgedruckt werden soll. Wenn Sie das Dialogfeld "Drucken" öffnen, werden Ihnen zunächst nur einige wenige generelle Druckmöglichkeiten angezeigt, mit denen Sie z.B. festlegen können, welche Druckseiten ausgedruckt werden sollen und ob die Ausdrucke ein- seitig (Simplexdruck) oder zweiseitig (Duplexdruck) sein sollen.

Weiterführende Links zu diesem Thema findest du unter Drucken von Belegen. Mit einem Klick auf "Details anzeigen" können Sie sich weitere Möglichkeiten anzeigen lassen. Die jeweils angezeigten Zusatzoptionen hängen vom verwendeten Printer und der verwendeten Anwendung ab. Beim Drucken können Sie das Format des Papiers festlegen. Datei > Drucken auswählen. Wenn das Dialogfeld Drucken dieses Popup-Menü beinhaltet, können Sie die entsprechende Papiergröße aus dem Popup-Menü Papiergröße auswählen.

Beim Einreichen Ihres Dokumentes zum Drucken ist es bereits so aufbereitet, dass es dem von Ihnen gewählten Format entspricht. Es ist jedoch möglich, die Blätter Ihres Dokumentes so zu skalieren, dass sie der Papiergröße entsprechen, die in den eingelegten Printer eingelesen wird. Um das Seitenformat eines Dokumentes festzulegen, wähle Fach > Papiergröße und wähle dann eine Grösse aus dem Popup-Menü Papiergrösse.

Für die meisten Anwendungen beinhaltet das Popup-Menü Papiergröße die Funktion Benutzerdefiniertes Filterpapier. Die Standardgröße wird auch als Papiergröße beim Anlegen eines neuen Dokuments in einer Anwendung wie z. B. Seiten übernommen. Wird das voreingestellte Blattformat geändert, wird das neue Format nur für neue Vorlagen übernommen. Auf das Popup-Menü Standard-Papiergröße tippen und ein Format auswählen.

Wenn Sie ein Dokument drucken, können Sie das Dokument über die manuelle Papierzuführung einlegen (wenn Ihr Drucker eine solche Option unterstützt), anstatt es aus dem Standard-Papierfach des Druckers einzulegen (die Standard-Papierkassette). Datei > Drucken auswählen. Auf die Schaltfläche Show Detaildaten tippen, wenn sie auftritt. Auf das Popup-Menü der Printoptionen tippen (durch das der Separator läuft) und "Paper Feed" auswählen.

Auf die Schaltfläche "Alle Blätter von" tippen und "Manueller Vorschub" aus dem entsprechenden Popup-Menü auswählen. Es kann sein, dass Sie diese Option im Voraus einschalten müssen, wenn Sie Ihren Printer so einstellen, dass er diese Option anzeigt. Um auf Materialien zu drucken, die nicht in der von Ihnen gewählten Drehrichtung in den Printer eingelegt werden können, können Sie die Materialien in die umgekehrte Drehrichtung eingelegt und Ihr Produkt dann mit dieser Drehrichtung drucken.

Datei > Drucken auswählen. Auf die Schaltfläche Show Detaildaten tippen, wenn sie auftritt. Auf das Popup-Menü Print Options (durch das der Separator läuft) tippen und Layout auswählen. Wenn Sie ein Dokumentdokument drucken, können Sie angeben, dass das Dokumentdokument von der Rückseite nach der Vorderseite ausgedruckt wird.

Datei > Drucken auswählen. Auf die Schaltfläche Show Detaildaten tippen, wenn sie auftritt. Auf das Popup-Menü der Printoptionen tippen (durch das der Separator läuft) und "Paper Handling" aussuchen. Auf das Popup-Menü "Seitenreihenfolge" tippen und "Umkehren" auswählten. Auf " Drucken " tippen. Auswahl der Kassette > Papiergröße.

Auf das Popup-Menü Settings tippen und Page Settings auswählen. Dann klicke auf das Popup-Menü Formate und wähle Alle Druckers. Wenn der Menüpunkt Papierformat nicht zur Verfügung steht, wähle Datei > Drucken. Wenn diese Schaltfläche eingeblendet ist, klicke auf "Details anzeigen", damit du alle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten erfährst.

Gib im Eingabefeld Size einen Prozentsatz ein. Bei der Größenänderung eines Dokumentes wird empfohlen, dass Sie eine Voransicht des Dokumentes anzeigen, bevor Sie es drucken. Weiterführende Links zu diesem Thema findest du unter Drucken von Belegen. Du kannst die Grösse der Dokumentenseiten an die Grösse des Papieres im Druckwerk anpass.

So können Sie z. B. ein für das DIN A4-Format erstelltes Original so maßstabsgetreu verkleinern, dass es für 8,5 x 11 Zoll großes Blatt passt. Datei > Drucken auswählen. Auf die Schaltfläche Show Detaildaten tippen, wenn sie auftritt. Auf das Popup-Menü der Printoptionen tippen (durch das der Separator läuft) und "Paper Handling" aussuchen.

Den Menüpunkt "An das Blattformat anpassen" auswählen. Anschließend auf das Popup-Menü "Ziel-Papierformat" tippen und das gewünschte Blatt aussuchen. Sie können auch ein PDF- oder PostScript-Dokument im Druckerfenster erzeugen. In den Abschnitten Speichern eines Dokumentes als PDF-Datei und Speichern eines Dokumentes im Posterformat erfahren Sie mehr darüber.

Mehr zum Thema