Logogestaltung

Logo-Design

Achten Sie bei der Gestaltung Ihres Logos auf die uns bekannten Gestaltungsregeln, die auch in anderen Bereichen des klassischen Designs Anwendung finden. Schattierung im Logodesign?Schattierung im Logodesign? Das Logodesign ist und bleibt ein Werk, das mit Sensibilität behandelt werden sollte. Dabei können trotz großer Anstrengungen sehr typischerweise sehr kleine Irrtümer auftreten.

Error ist vielleicht eine unangemessene Wahl der Wörter, wir nennen das Ganze lieber mit der Gewissheit, dass beim Logodesign die eine oder andere fette Tasse schlummert, die man bewußt umfahren sollte.

Schattierung im Logodesign? Dies bedeutet, dass in nahezu jedem Unternehmen, in dem es mehr als fünf Angestellte gibt, in der Regel zumindest einer von ihnen eines der aufgeführten Angebote hat. Es wird deutlich, dass der eine oder andere von Ihnen ein Hobbygrafiker werden möchte. Bei uns können Sie rasch eine ansprechende Optik erzielen.

Mit wenigen Mausklicks erreichen Sie so einen scheinbar großen Auftritt (auch "Ball in Tor-Effekt" genannt). Daß diese Wirkung nicht zu empfehlen ist, aber gern bei der Logoerstellung, steht dabei natürlich nicht im Vordergrund. Logos aller Arten werden in kürzester Zeit mit einer Schattierung versehen. Dass diese Farbtöne tatsächlich zu ernsthaften Problemen bei der Vergleichbarkeit der Ergebnisse in der Regel nicht berücksichtigt werden, wird bei der Konstruktion nicht berücksichtigt.

Daher sollte das Firmenlogo auf dem Blatt, auf der Webseite und auf dem Fahrzeug immer gleich sein. Es gibt Farbtöne, die zu einer Herausforderung werden können. Nutzt die Zeit, um ein klares Firmenlogo zu erstellen. Man denke zum Beispiel an das BRAUN-Logo. Wie soll ich die richtige Farbwahl für das Logodesign treffen?

Bei vielen Firmenlogos werden gern drei, vier, fünf oder mehr Farbtöne verwendet. An dieser Stelle löst sich die Weizenspreu im Logodesign von der Scherben. Durch die visuelle Wahrnehmung können wir uns für eine Bildmarke ein oder zwei Farbtöne einprägen. Wofür ist ein Firmenlogo? Was für ein Flaggenbild haben die Landesflaggen, man weiss oft recht gut, aber welche Farbe waren das nur?

In mehr als zwei Dritteln aller FÃ?lle sind ein bis zwei Farbtöne immer korrekt, aber bei der Drittlandsfarbe, wenn eine vorhanden ist, ist es in der Regel schwer. Es wird daher immer empfohlen, höchstens zwei Farbtöne zu verwenden. Und Sie wissen, ohne nachschauen zu müssen, welche Farbe mit den Logo von Microsoft, Google oder Ibay benutzt wurde?

Welcher Font sollte für das Logodesign eingesetzt werden? In der Regel ist die Suche nach der richtigen Typographie mit so viel Arbeitsaufwand verbunden wie das selbst. Abschließend wird ein Betrieb auch anhand seines Logodesigns bewerte. Schaut das gesamte Bild rund und harmonisch aus oder sieht es so aus, als wäre das Firmenlogo an nur einem Tag erstellt worden?

Hier, wie oben beschrieben, kann man darüber spekulieren, wie sich das dahinter stehende Untenehmen verhält und funktioniert. Die Suche nach der richtigen Typographie nimmt wirklich viel Zeit in Anspruch, also nimm dir die Zeit, die du brauchst. Je mehr Freiheit und Zeit Sie dem Produkt widmen, je mehr Ansichten Sie erhalten, umso aufmerksamer und charaktervoller wird das Firmenlogo sein.

Und das ohne Zeitplan von A nach S im Logodesign? Am PC sitzen und graphisch experimentierend, auf dem Blatt zeichnend, versucht, die konkreten Anregungen als bildliche Markierung zu präsentieren. Alle Arten von Logodesign, die wirklich notwendig und gut sind. Welchen Werten stehe ich oder das von mir gestaltete Untenehmen gegenüber, welche Aussage soll bewußt und welche unbewußt transportiert werden.

Kurz gesagt, was mag der Zielpublikum sehen oder welche Wertmaßstäbe sind für ihn ausschlaggebend? Zusammenfassend ist zu sagen, dass der oben beschriebene Verfahren des Logodesigns nicht leicht ist. Deshalb gibt es Büros und Gestalter, die für diesen Arbeitsaufwand einen fünfstelligen Preis berechnen und Gestalter, die diesen Vorgang für einen zweistelligen Preis durchführen.

Der Ansatz der beiden Anbieter ist in der Regel unterschiedlich. Ein Ansatz ist in der Regel der strategisch geplante.

Mehr zum Thema