Kreditkarten Bedrucken

Druck von Kreditkarten

Egal ob als Bankkarte, Visitenkarte, Krankenversicherungskarte oder Personalausweis: Wir drucken Plastik- und Kundenkarten im Scheckkartenformat in kleinen und großen Auflagen. PVC-Karten, meist einfach nur "Plastikkarten" genannt, haben eine glatte Oberfläche und benötigen für ihren Druck spezielle Drucker. Kreditkarten /Bankkarten - Kreditkarten mit Bild - Druck von (Prepaid-)Kreditkarten

Unsere Dienstleistung umfasst auch den Druck von Kreditkarten. Die Kreditkarte ist eine Karte, die zur Bezahlung von Waren und Diensten verwendet wird. Die Kreditkarten werden von Kreditinstituten in Kooperation mit Kreditkartenunternehmen im Mastercard- oder Visacardbereich oder bei Diners und American Express unmittelbar von der Kreditkartengesellschaft ausgestellt. Es gibt nun auch Prepaid-Kreditkarten, d.h. die Zahlungsabwicklung erfolgt nicht mehr auf Kreditbasis, sondern auf Kreditbasis.

Die Prepaid-Kreditkarten sind nicht geprägt und können nur an Kreditkarten-Akzeptanzstellen eingesetzt werden, die über das Internet verbunden sind. Prepaid-Karten finden international immer mehr Anhänger: Zum einen können sie auch an nicht kreditwürdige Menschen ausgestellt werden, z.B. noch nicht geschäftsfähig oder mit negativem Eintrag in der Diözese Sufa.

Prepaid-Kreditkarten für Jugendliche können beispielsweise als sichere Zahlungsmittel für Reisen verwendet werden, da sie weltweit akzeptiert werden, aber das Risiko von Zahlung und Verlust ist gering. Prepaid-Karten werden mittlerweile auch als Geschenkgutscheine - so genannte Bildkarten - ausgestellt und ermöglichen so dem Empfänger ein individuelles Präsent, aber größtmögliche Wahlfreiheit bei der Wahl des Geschenks. Mittlerweile erhalten in den USA 3 von 4 Empfängern Prepaid-Geschenkgutscheine anstelle von Geld.

Du möchtest unternehmenseigene Kreditkarten oder Prepaidkarten ausgeben? Sprechen Sie mit uns über die passenden Ausweise für Ihre Anwendung.

Kunststoffkarten bedrucken lasen

Kunststoffkarten sind kleine Checkkarten, die vielfältig einsetzbar sind und eine Vielzahl von Funktionalitäten erfüllen: Sie können sie ganz unkompliziert im Internet aufgeben. Diese kann als Kunden- oder Qualitätsvisitenkarte ab 1 Stck. bestellt werden. Durch die Verwendung von Kunststoffkarten aus PVC entsteht ein langlebiger und robuster Werbeträger. Aufgrund des praktischen Formats können die Edelplastikkarten sehr gut in Wallets und Visitenkartenhüllen verstaut werden.

Haben die Kunststoffkarten eine beschichtete Fläche? Auf eine UV-Lackierung der Karte wird verzichtet, da es sich um eine untergeordnete Form der Plastikkartenherstellung handelt. Sämtliche Spielkarten sind kaschiert und damit von wesentlich höherer Qualität. In unserem Kartographen werden hochwertige und preiswerte Kunststoffkarten gedruckt. Gerade als Geschäftskarte machen Kunststoffkarten einen sehr starken Auftritt, denn mit ihrem soliden Werkstoff und ihrem unverwechselbaren Erscheinungsbild zeichnen sie sich aus der Menge aus.

Die Verwendung des Kartendruckers und des Materials führt zu einer guten Druckqualität, ist aber nur ein Baustein für den erfolgreichen Verkauf von Kunststoffkarten. Die wichtigsten Infos und Nachrichten sind natürlich diejenigen, die mit den Kunststoffkarten übertragen werden. Bei der Verwendung als Geschäftskarte sollten Sie sich auf das Wesentliche ausrichten. Erwecken Sie Aufmerksamkeit mit den einzelnen und qualitativ hochstehenden Kunststoffkarten, die Sie noch heute aufgeben.

Für den Kartendruck gilt: Weniger ist mehr. Im Falle von Geschäftskarten, die im Kunststoffkartenformat verwendet werden, ist letztlich der Gesamterscheinungsbild ausschlaggebend. Du bestellst und sendest deine fertiggestellten Druckdaten und überprüfst sie mit dem kostenfreien Datentest, bevor der Kartographen in Betrieb geht. Natürlich können neben der Verwendung als Geschäftskarte auch Kunststoffkarten bedruckt werden, so dass sie als Kundenkarten verwendet werden können.

Die Präsentation von Kunststoffkarten kann mit einer Rabattkampagne oder einem speziellen Service für Bestandskunden in Verbindung gebracht werden. Die Gestaltung der Kunststoffkarten sollte an die Bedürfnisse der entsprechenden Zielgruppen angepaßt werden. Es stehen Ihnen verschiedene Druckerzeugnisse wie Flyer, Geschäftskarten, Poster und druckbare Prospekte zur Verfügung. Benutzen Sie jetzt unseren Produktkonfigurator und überlassen Sie uns den Druck Ihrer ausdrucksstarken und qualitativ hochstehenden Chip- und Kunststoffkarten.

Jeder hat zu viele davon in seiner Geldbörse oder hat sie wegen einer unkontrollierbaren Überschwemmung bereits entfernt: Kunststoffkarten. Ob Zahlungsmittel, Kunden- oder Ausweiskarte, Kunststoffkarten sind in allen Varianten erhältlich und ihr Einsatzbereich ist so umfangreich und vielseitig wie nie zuvor.

Aber auch als Geschäftskarte für Unternehmer, Konzerne oder alle, die etwas für sich behalten, erfreut sich die Kunststoffkarte immer größerer Popularität. Durch die sich ständig weiterentwickelnden technologischen Entwicklungen und Anwendungsmöglichkeiten sind wir in der Lage, Kunststoffkarten selbst zu produzieren und mit dem Kartographen für unsere eigenen Bedürfnisse zu individualisieren. War die Kunststoffkarte noch vor kurzem in Gestalt von EC- und Kreditkarten bekannt, sind innerhalb weniger Jahre zahlreiche Ausweise mit weiteren Anwendungen für die Kunststoffkarte entstanden und weiterentwickelt worden.

Die nach ISO genormte Kunststoffkarte ist heute eine Standardgröße, die von fast allen Anbietern problemlos erfüllt wird. Denn nur so kann sichergestellt werden, dass jede neue und gestaltete Kunststoffkarte auch wirklich in das entsprechende Fach im Wallet und nicht zuletzt in den entsprechenden Reader paßt. Auch der neue EU-Führerschein und der neue Personalausweis der BRD sind heute exklusiv in den klassischen RFID-Chipkarten im Scheckkartenformat erhältlich.

Beispielsweise können die Chipprodukte für Altersüberprüfungen und andere Identifikationsvorgänge bequem und in Realzeit über das Netz genutzt werden. Die RFID-Technik ist eine immer beliebtere Technik für Kunststoffkarten. Dank dieser technologischen Lösung können die gesammelten Informationen berührungslos und extrem zeitnah auf den entsprechenden Steckkarten abgelegt und ausgewertet werden.

Seit kurzem nutzt neben vielen Betrieben und Betrieben auch ein österreichisches Regionalverkehrsunternehmen diese Technologie für seine eigenen Zwecke: Tickets, vor allem Abonnement- und Monatsabonnemente, werden als Plastikkarte mit den neuen Chipausweisen mit RFID-Technologie ausgestellt. Mit den neuen RFID-Kunststoffkarten in Gestalt von ID-Karten identifizieren Auftraggeber und Sicherheitsunternehmen auch die entsprechenden Beschäftigten an den dafür vorgesehenen Eingängen.

Selbst wenn die neuen und hochmodernen Plastikkartendrucker immer billiger und billiger werden, zahlen sie sich in der regelmässig genutzten und nach der Produktion von mehreren tausend Exemplaren in der regelmässig wieder aus. Sie können die Kunststoffkarten unmittelbar am Rechner verarbeiten und gestalten. Das Plastikkartenmaterial ist von bester Güte. Die Speicherung der Daten auf den Speicherkarten wird von vielen Plastikkartendruckern gegen einen kleinen Zuschlag bereitgestellt.

Bei Sammelbestellungen von Kunststoffkarten mit vielen Druckern ist auf Wunsch auch ein Mengenrabatt möglich. Gerade bei der Zugangskontrolle oder anderen Identifikationsprozessen ist es von größter Bedeutung, dass die Herstellung von RFID-Kunststoffkarten unter erhöhten Sicherheitsanforderungen und Isolierung erfolgt. Hier sind auch die Produzenten der verschiedenen RFID-Kunststoffkarten zeitgemäß und optimal ausgestattet:

Das ist besonders dann von Bedeutung, wenn es sich bei den zu produzierenden Kunststoffkarten um solche handelnden Personen handelte, die zur Aufbewahrung persönlicher und anderer persönlicher Daten bestimmt sind. Das ist z.B. beim Kundenkartendruck, Ticketdruck, bei gewissen Kunststoffkarten mit RFID-Chipkarten Druckspeichersystemen oder RFID-Kunststoffkarten und Kreditkarten mit Magnetstreifenspeichersystem unser Kartograph bearbeitet alle Kartentypen.

Die Beschriftung dieser Kunststoffkarten erfordert eine unterschiedliche technische Ausstattung wie z.B. separate Lese- und Speichermedien. Sie können in Fachgeschäften für technische Geräte gekauft oder bei den entsprechenden Plastikkartendruckern angefordert werden. Die Beschriftung und das Lesen der Kunststoffkarte kann durch geeignete Verschlüsselungsverfahren absichert werden. Informieren Sie sich auch über diese Kartenmöglichkeiten, da Sie als Produzent von Kunststoffkarten in die Tiefe gehen.

Jeder, der sich für einen eigenen Kartographen entschieden hat, sollte sich über die verschiedenen Produktionsmöglichkeiten von Kunststoffkarten informieren. Manche hochwertigen Kunststoffdrucker typen haben die Moeglichkeit, die entsprechende Kundenkarte waehrend des Herstellungs- oder Druckvorgangs mit Datensaetzen zu beschreib. Billige Plastikkartendrucker dagegen können in der Regel nur auf ihnen drucken.

Vor dem Druck der Verbraucherkarten muss ein so genannter Plastikkartenrohling gekauft werden. Bereits bei der Anschaffung der Kunststoffkarte in Rohform ist die später auftretende Funktionalität oder der später mögliche Anwendungsbereich der Kunststoffkarte zu beachten. Beispielsweise ist eine nachträgliche Speicherung von Daten auf der Kunststoffkarte nicht bei allen leeren Kunststoffkarten möglich.

Eine " nachträgliche " technische Aufrüstung der Kunststoffkarte ist nicht geplant und aufgrund der immer weiter sinkenden Herstellungskosten für die Kunststoffkarte ökonomisch extrem unwirtschaftlich. Eine eigene Karte aus Plastik bedrucken oder online ordern? Generell kann man sagen, dass sich vor allem der unabhängige Druck der Kunststoffkarte für einen kleinen Privatkreis oder den Eigengebrauch nicht wirklich lohnt.

Unterhaltskosten und Folge- oder Unterhaltskosten machen den Printer für eine Kunststoffkarte schon in der preiswertesten Grundversion ziemlich unwirtschaftlich oder begründen die Anschaffungs-kosten nicht. Insbesondere wenn die Kunststoffkarten nur einmal produziert werden sollen und nicht in regelmässigen Abständen ausgetauscht werden müssen.

Auch interessant

Mehr zum Thema