Kreative Visitenkarten

Visitenkarten kreativ

Ein weiterer origineller Ansatz für kreative Visitenkarten, vorzugsweise im Unterhaltungsbereich, könnte der Druck von Pokerchips sein. Kreativ-Visitenkarten: Tips und Anregungen Ein Visitenausweis muss sich von der anderen abheben. Mit zunehmender Qualität und Kreativität der Visitenkarten wird sie ihrem Ziel besser gerecht: Auffallen, nicht in den Papierkorb geraten und die Person, die sie repräsentieren, sicher in der Erinnerung der anderen Person festhalten. Bei der Gestaltung Ihrer eigenen Geschäftskarte sollten Sie die folgenden Punkte berücksichtigen.

Natürlich muss eine Geschäftskarte die wesentlichen Angaben wie Name, Service, E-Mail-Adresse, Telefon und ggf. Website enthalten. Hier sollten Sie darauf achten, dass diese Angaben gut sichtbar und gut leserlich auf der Platine angebracht sind. Viele Menschen können sich an Fotos viel besser erinnern als an Bezeichnungen. Deshalb sollte man seine Geschäftskarte mit einem vorzugsweise unvergesslichen Firmenlogo ausstatten.

Außerdem kann es nützlich sein, ein Bild von sich selbst auf die Visitenkarte zu legen. Dies ist nicht nur ein Blickfang, sondern auch der Umstand, dass der andere Mensch später ein Namensgesicht hat (für viele Menschen ist das besonders unvergesslich). Gerade bei Fachmessen und großen Veranstaltungen können Sie in kürzester Zeit viele Visitenkarten sammeln.

Sie sollten mit Ihrer eigenen Kreditkarte einen nachhaltigen Auftritt haben. Sie können z. B. leuchtende Farbtöne verwenden, Ihre Kontaktdaten auf Hochglanzpapier ausdrucken oder ein Bild von sich selbst auf Ihrer Geschäftskarte einfügen. Wenn Sie die Grundlagen für eine gelungene Geschäftskarte beachtet haben, können Sie über kreative Gesichtspunkte nachdenken, die Ihre eigene Grußkarte besonders machen.

Sie können Ihre Geschäftskarte als Sticker, als Chipprodukt oder als Coin auslegen. Dem Gestaltungsspielraum sind keine Grenzen gesetzt und selbst bei kleinen Regelabweichungen können große Erfolge erzielt werden.

Kreativ-Visitenkarten

Ich habe bemerkt, dass es im Internet einige Artikel über kreative Entwürfe gibt, aber wo werden sie produziert? Doch nun wollen wir sehen, wo wir spezielle Visitenkarten herstellen können. Die britische Firma Plasma Design offeriert hochwertige Kunststoffkarten ab 176,- (plus 18,- Versandkosten) ab 100 Stk.

Darüber hinaus gibt es auch Hinweise auf Gestaltung und Technologie, so dass auch die Templates erstellt werden können. Tatsächlich ist Businesscards-Express ein US-Unternehmen, das sich auf den Kunststoffdruck spezialisiert hat. Die 500 Exemplare mattierter Visitenkarten kosteten 120,-, die manuellen Untersuchungen der Printdaten 20,- , die abgerundeten Kanten 40,- und der gesamte 20,-Euro.

Die britische Firma Plasma Design offeriert Blechkarten in unterschiedlichen Dicken ab ? 389,- (plus 18,- Versand) für 100 St. Darüber hinaus gibt es auch Hinweise auf das Layout und die Technologie, so dass auch die Templates erstellt werden können. Um ihre Websites DSGVO-konform zu veröffentlichen, müssen die Website-Betreiber ihre Nutzer über die Nutzung von Plätzchen unterrichten und sie darüber in Kenntnis setzen, dass bei weiteren Besuchen auf der Website von der Zustimmung des Benutzers zur Nutzung von Plätzchen auszugehen ist.

Durch die entsprechende Einstellung Ihres Browsers können Sie die Installation der Software verweigern. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Hinweise zum Sperren von Clients gibt es hier.

Mehr zum Thema