Kleine Etiketten Selber Drucken

Niedrige Etikettendrucke selbst erstellen

Box mit Deckel - Faltschachtel mit Farbband - Deckelabdeckung - Pralinenbeutel - Kleine Box mit Sternverschluss, so gestaltet, dass der Druck einen kleinen Abstand zum Rand des Etiketts hat. Hausweinetiketten in Farbe gedruckt Drucken Sie die Weinetiketten selbst. Printer, Etikettiermaterial wie Nassleim und Selbstklebstoff sowie (teilweise kostenlose) Programme aus einer Quelle sind für Weinbauern und andere Abfüllbetriebe ein sicherer Weg. Entwerfen und Drucken von Hausweinetiketten - das geht in Schwarz-Weiß oder in Farbe. Labeldrucker für den Schwarzweißdruck sind in der Regel Thermotransfer- oder Lasersysteme, für den Farbetikettendruck entscheiden Sie sich für Tintenstrahl- oder Vollfarblaser.

Es stehen Drucklösungen für den Einzelblatt- und Endlosbogendruck zur Verfügung. Sie können Hausweinetiketten mit einer praktischen Etikettiersoftware ausstatten. Um Hausweinetiketten im Monochromdruck zu kreieren, entscheiden sich viele Anwender für den IDENTjet Thermotransferdrucker. Bei der Herstellung von Hausweinetiketten im Monochromdruck wird der Thermodrucker eingesetzt. Für nur wenige Euro können Sie diese Labeldrucker als Desktop-Gerät erwerben, optional mit 203 oder 300 dpi Bildschirmauflösung. Um eine individuelle Etikettierung Ihrer Getränkeflaschen zu ermöglichen, ist die Etikettiersoftware im Lieferprogramm enthalten.

Hausweinetiketten können mit einem Thermodrucker als Einzel-Etiketten und in großen Serien gedruckt werden. Die IDENTjet-Wärmeübertragungsdrucker drucken wisch- und kratzunempfindlich, sofern Sie die Etiketten und die entsprechende Bedruckungsfolie ausgewählt haben. Sie können als Papieretikett eine vorgedruckte Farbgestaltung als Blanko-Etikett erhalten und die textilen Elemente anschließend selbst entwerfen. Inklusive kostenloser Drucksoftware, mit der Sie die Etiketten selbst entwerfen können.

Für den Einsatz als Selbstklebeetikett im Hausweinbereich ist die IDENTjet Druckerfamilie eine sehr gute und nachhaltige ökonomische Alternative. Damit Hausweinetiketten als Nassleimetiketten rasch und kostengünstig gedruckt werden können, wird von vielen Anwendern eine endlose, mit den Weingutfarben vorbedruckte Bahn als Rollmaterial und Druckern aus der IDENTjet-Familie mit Schneideplotter verwendet. Das Schneidegerät trennt die Etiketten unmittelbar nach dem Ausgeben.

Wenn Sie Ihre Weinsorten verkaufen wollen, ist ein GTIN8 oder GTIN13 (EAN8 und EAN13) auf den Weinetiketten des Hauses erforderlich. Entwerfen Sie Ihr Flaschenetikett mit der IdentLABEL-Software. Das mit jedem Drucker mitgelieferte Werkzeug ist einfach, selbsterklärend und einfach zu bedienen. Falls Sie Ihre Etiketten nach dem Drucken zurückspulen wollen, sind optional Aufwickelvorrichtungen erhältlich.

Abhängig davon, welchen Walzendurchmesser Ihr Etikettiersystem unterbringen kann, können Sie zwischen Durchmessern von 200, 300 oder sogar 400 Millimetern auswählen. Der Aufroller sollte einen Zugarm (Steuerarm) für unkontrollierten Luftdruck haben. Anschließend werden die Etiketten fest eingerollt, aber die Folienbahnen zerreißen während des Druckprozesses nicht. Selbstverständlich können Sie Ihre Etiketten auch in Farbe drucken.

Werfen Sie einen Blick auf den Etikettenjet R690LJ oder das Farblaserdrucksystem für den Etikettendruck Typ A26C. Sie können auch für diese Printer eine Etikettendesignsoftware erwerben, mit der Sie Ihre Etiketten in Vollfarbe gestalten können. C6-90LJ druckfest gegen das Eindringen von Feuchtigkeit, Ölen und Essige. Die Inkjetdrucker des Typs R690LJ können auch zum Drucken von Hausweinetiketten verwendet werden, da die Druckbilder beständig gegen die Einflüsse von Nässe, Fett und Essigem sind.

So erreichen Sie mehr Effizienz im Labeldruck und mehr Freiheit in Bezug auf Gestaltung, Ausdruck und Form. Die Systeme sind Thermo-Inkjetdrucker. Der C690LJ steht für Sticker und Warenträger mit hellen Dessins. Für Sie heißt das, dass Sie Ihre bunten und schwarzweißen Flaschenaufkleber bis zum A 4. Quartal drucken können.

Der Papiereinzug kann auf jedes beliebige Papierformat umgestellt werden. Sie können auf Anfrage auch Hausweinetiketten im DIN A6 oder kleiner über den Tintenstrahldrucker drucken. Mit den oben erwähnten Drucksystemen handelt es sich um eines der kostengünstigsten Systeme zum Drucken von Weinetiketten in der Druckerei. Sollten Sie sich wahlweise für den Einsatz von Laserdruckern als Kontinuendrucker oder für eine der anderen Techniken interessiert sein, stehen wir Ihnen jederzeit beratend zur Seite.

Unsere Fachleute stehen Ihnen für weitere Auskünfte über Geräte, Peripheriegeräte, Zubehör und vieles mehr gern kostenfrei und völlig unkompliziert zur Verfügung. Falls Sie eine telefonische Beantwortung wünschen, teilen Sie uns Ihre Telefonnummer mit: Empfangen, mit einer einzigen Nummer Ihre Einwilligung, dass wir mit Hilfe von so genannten Chips Daten über Ihren Aufenthalt bei uns aufzeichnen.

Mehr zum Thema