Kinderbuch Drucken Pappe

Buchdruck Kinderbuch Pappe

Printkinderbücher Du möchtest ein Buch in hoher Auflösung und zu einem vernünftigen Kostenaufwand drucken? Veredelungen wie partielle Drucklacke, diverse Reliefs und Schutzumschläge können auch direkt im Internet berechnet werden. In der Seitenleiste findest du Hilfestellungen zu technischen Begriffen rund um den Hardcoverdruck von Büchern. Sie können in Stufen von 100 zwischen 300 und 5000 gedruckten Exemplaren auswählt werden.

Aber mein Werk sollte außerhalb der Formatsgrenzen hergestellt werden. Kein Hindernis. Eine Publikation muss aus mind. 48 Blatt oder drei Druckbogen à 16 Blatt umfassen. Der Farb- oder Schwarzweißbogen wird durch Zählen der aufeinander folgenden Blätter des Inhaltes 16 nach 16 bestimmt, d.h. 1-16, 17-32, etc. Wenn die farbigen Blätter über das gesamte Papier verteilt sind, werden 4/4-farbige Druckbogen ausgewählt.

Für folgende Druckerzeugnisse wird empfohlen, die Materialien zu verwenden: 90 g/qm Offsetdruckpapier weiss für Bücher, Paperbacks, Statistikbücher, Abibooks, Spezialbücher.... Werkseitiger Druck 90 g/qm 1,5 Vol. für Bücher und Paperbacks ..... Mattierter und glänzender Bilddruck für Zeitungen, Jahresbücher, anspruchsvolle Fachliteratur, Warenkataloge, Unternehmenspräsentationen, Clubbücher..... Der matte und glänzende 135 g/qm-Bilddruck für qualitativ hochstehende Fotoalben, illustrierte Bücher, Dokumentierungen....

In der Regel handelt es sich um 120 g/qm Offsetdruckpapier, das auf beiden Seiten in Farbe oder schwarz-weiß gedruckt werden kann. Es ist aus produktionstechnischen Erwägungen nicht ratsam, zu starke Image-Druckpapiere oder Offsetpapiere (> 120 g/qm) als Vor- und Nachdruck zu verwenden, da diese in der Regel in der Falte einbrechen. Das Cover ist ein bedrucktes Blatt, das auf den Karton des Buchumschlags laminiert wird und auf einer Seite in Schwarz-Weiß, in Farbe oder mit speziellen Farben (z.B. Pantone) gedruckt werden kann.

Bei Büchern mit einer großen Anzahl von Blättern (300 bis 1000) ist es empfehlenswert, die größere Papierdicke von 150 g/qm zu wählen. Es ist möglich, in Farbe und mit einer speziellen Farbe (Pantone) zu drucken. Die Schutzhülle verstärkt das Werk auf optische Weise. Wie das Cover kann auch der Umschlag teilweise mit einer Lackierung versehen werden, um das Aussehen des Buches zu unterstreichen. Der runde Buchrücken verstärkt das Papier und ist ab einer Seitenanzahl von ca. 128 Blatt möglich (Richtwert, Papierdicke ist entscheidend).

Ab ca. 64 Blatt aus technischer Sicht möglich (Richtwert, Papierdicke ist entscheidend). Ab ca. 64 Blatt aus technischer Sicht möglich (Richtwert, Papierdicke ist entscheidend). Nach dem Drucken und Weiterverarbeiten werden die BÃ??cher individuell in Folie eingeschlagen. Der Stand-Proof ist eine niedrigauflösende PDF-Datei und wird zur Überprüfung des Inhalts vor dem Drucken verwendet.

Sie ist die Grundlage für die Printfreigabe. Die gelieferten Printdaten werden von uns nach gewissen Merkmalen wie z. B. nach Formaten, Bildauflösungen oder Farbsystemen auf ihre Verwertbarkeit hin überprüft. Es wird kein Exemplar ohne Ihre Zustimmung herausgegeben.

Mehr zum Thema