Kartendeck Drucken

Druck auf das Kartendeck

Drucken von Glückwunschkarten für Ihr eigenes Game - welche Einsatzmöglichkeiten gibt es? Wie viel kosten die Drucke von Glücksspielkarten? Bei der Berechnung des Preises für ein einzelnes Game haben wir immer das Risiko, dass der Wunsch des Kunden kaum zu realisieren ist. Deshalb wollen wir Ihnen heute einen kleinen Überblick über die Herstellung von Bildkarten aufzeigen. Für viele Brettspiele sind Brettkarten Teil des Spielmaterials.

Viele wissen jedoch nicht, dass es große Qualitäts- und Preisunterschiede bei Glücksspielkarten gibt.

Also sollte ich mir vor der Inbetriebnahme eines Spiels die folgenden Aufgaben stellen: - Wie viel bin ich gewillt, in mein Game zu stecken? Wenn es um die QualitÃ?t des Spielematerials geht, wollen die Spielentwickler nur das Beste zum Thema Design. Spielkarten in Casinoqualität, mit spezieller Oberflächenveredelung, nicht lichtdurchlässig dank Barriereschicht, fester Halt, aber dennoch nachgiebig.

Aber auch die hochwertige Verarbeitung hat ihren Wert. Du brauchst 30 Pokerkarten für jedes deiner Partien. Am edelsten und auch am teuersten sind Glückwunschkarten in Casinoqualität, wie man sie von den meisten Partien großer Buchverlage her kennt. Bei den meisten Partien handelt es sich um Casinokarten. Mit diesen Glücksspielkarten sind Sie fast vollkommen. Sie erhalten ein gutes Ergebnis und die Kanten werden von der Maschine gerundet, so dass die Karden keine Ungleichmäßigkeiten zeigen.

Sie können jedoch nur in grösseren Stückzahlen zu einem vorteilhaften Kostenvoranschlag hergestellt werden; sie sind aus wirtschaftlichen Gründen für kleine und sehr kleine Stückzahlen weniger gut aufbereitet. Mit 10 Partien bezahlen Sie uns für 30 solche Partien ca. 10 - 14 EUR pro Parzelle (je nach Kartengröße), mit 50 Partien zwischen 7 und 11 EUR und mit 100 Partien zwischen 5 und 9 EUR.

Wer sein Game profitabel vermarkten will, für den ist dieser Wert zu hoch - vor allem, wenn es aus mehreren anderen Bestandteilen zusammengesetzt ist. Produzieren Sie dagegen 1000 Partien, zahlen Sie nur etwa 2 EUR pro Kartenspiel und 1 EUR für 3000 Partien. Die preiswerte Variante zu Casinokarten sind solche mit handabgerundeten Kanten.

Auch hier ist der Ausdruck optimal und es sind verschiedene Papierdicken auswählbar. Allerdings werden die Spielkarten von Geisterhand geschnitten und dann mit einem kleinen Instrument vervollständigt. Infolgedessen sind sie nicht ganz so vollkommen und sogar wie die Casinokarten. Sie sind auch nicht lasiert, aber wenn Sie ein natürlich hochglänzendes Blatt verwenden, werden Sie keinen allzu großen Unterscheid zu lasierten Blättern sehen.

Mit den 30 Spielkarten, die wir für unser Testspiel brauchen, können wir auch für ein einzelnes Game zu einem vernünftigen Preis kaufen. Bei Bestellung von 10 Partien beträgt der Preis der Karte, je nach Kartenmaterial und -größe, ca. 4 bis 8 EUR pro Kartenstapel, bei 50 Partien 3 - 7 und bei 100 Partien 2 - 6 EUR pro Paket.

Umso grösser sind die Kostenunterschiede, wenn man eine grosse Zahl von Spielkarten pro Partie benötigt, wie es z.B. bei Ratespielen der Fall ist. Mit einer Serie von 50 Partien können wir Ihnen 300 Spielkarten in Casinoqualität für 40 - 50 EUR pro Partie bieten, die preiswerte Variante für 10 - 15 EUR pro Partie.

Auch hier können wir für Sie nur ein einzelnes Kartenspiel mit z.B. 30 oder einer größeren Stückzahl ausstellen.

Preislich liegen Sie immer unter den gerundeten Ausweisen. Spielleitungen werden in der Hauptsache aus Pappe hergestellt. Sie können die Bildkarten auch lackieren. Lakierte Karden finden sich z.B. in Skatspielen, unlackierte Karden eignen sich recht gut z.B. in Quiz-Spielen, können aber auch an billige Geschäftskarden errinern.

Übrigens gibt es auch vorgefertigte Spielevorlagen aus dem Bereich der Klassiker, die sich entweder nur auf der Rückwand mit Ihrem Firmenlogo befinden oder in denen Sie Ihre Bilder auch auf der Vorderfront hinzufügen können. Die Preise für solche Ausweise unterscheiden sich nicht vom Wert für vollständig selbst gestaltete Ausweise. Wir können auch Rundkarten, Sechskantkarten oder Dreieckskarten produzieren.

In der Regel sind solche Ausweise nur bei einer hohen Spielposition sinnvoll. Bei sehr kleinen Auflagen empfiehlt es sich, dass sich unsere Auftraggeber auf rechtwinklige Visitenkarten konzentrieren. Sie können auch hier die Grösse verändern, um z.B. verschiedene Kartentypen von einander zu unterscheiden. Es ist zu erwarten, dass wir einige Ihrer Probleme bei der Herstellung von Glücksspielkarten damit geklärt haben.

Mehr zum Thema