Hochzeitszeitung machen

eine Hochzeitspapier machen

So ist der Hochzeitstageszeitung der Erfolg garantiert. Im Grunde genommen kann jeder, der dies tun möchte, eine Hochzeits-Zeitung erstellen. Schaffen Sie zusammen mit Freunden, Familie & Kollegen eine ganz besondere Hochzeitszeitung für das Brautpaar!

Hochzeitszeit - Hinweise und Informationen für die Produktion mit Stundenplan

Zuerst einmal solltest du über das Erscheinungsbild der Zeitungen nachdenken. Nachdem Sie das Formate definiert haben, sollten Sie sich auch unmittelbar mit der Anbindung der Hochzeitszeitung befassen. Besonders hübsch kann es auch dann werden, wenn die Hochzeitszeitung für Braut und Bräutigam aus individuellen hochqualitativen Einzelseiten in einer wunderschönen Box zusammengesetzt ist.

Nachdem diese Randbedingungen abgeklärt sind und die entsprechenden Druckspezifikationen aufgenommen werden können, kann mit dem Entwurf begonnen werden. Sie können jede einzelne Seiten individuell gestallten, z.B. inhaltlich orientiert, oder Sie können ein Leitbild erstellen, z.B. die Hochzeitsfarben, den Vornamenszug des Hochzeitspaares, das Motiv der Hochzeits-Einladungen, oder ein Bildnis des Hochzeitspaares im Untergrund.

Wer daraus ein echtes DIY-Projekt machen will, kann die Blätter der Zeitungen auch auf Normalpapier drucken und dann mit verschiedenen Stickereien, Briefmarken und anderen DIY-Geräten verzieren und mit einer wunderschönen Verbeugung an ein Büchlein fesseln.

Entwerfen Sie eine Hochzeits-Zeitung - so funktioniert das!

Erfüllen Sie sich Ihren Traum mit Ihrer eigenen Hochzeitszeitung! Für viele ist eine Hochzeits-Zeitung ein populäres Souvenir ihrer eigenen Geburt. Mit viel Liebe zum Detail mit Bildern und Geschichten rund um die Hochzeits-Planung konzipiert, ist eine Hochzeits-Zeitung nicht nur eine kurzweilige und lehrreiche Tätigkeit für Ihre Hochzeitsgäste am Tag der Trauung, sondern hat auch einen ganz speziellen Erinnerungswert: Auf wenigen Gesichtpunkten ist alles enthalten, was Ihre Partnerschaft für Sie so besonders macht.

Egal, ob Sie die Tageszeitung für Ihre Trauung machen wollen, oder ob Sie das Ehepaar damit als Trauzeuge begeistern wollen: Das Design und der Bestellvorgang einer Hochzeitszeitung sind nicht umständlich. In nur wenigen Arbeitsschritten kann jeder eine Hochzeits-Zeitung gestalten, die schön ist. Das Auswählen eines Entwurfs ist der bedeutendste Arbeitsschritt bei der Erstellung einer Hochzeitszeitung.

Nach Fertigstellung des Designs und dem Hochladen alles, können Sie Ihre Hochzeits-Zeitung in aller Stille in der Voransicht wiederlesen. Am Ende geben Sie Ihre Lieferanschrift und Zahlungsweise ein und die Hochzeitszeitung wird bald auf dem Weg zu Ihnen sein! Dies ist der beste Weg, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie viel Mühe eine Hochzeits-Zeitung erfordert.

Damit Sie im Nu eine Hochzeits-Zeitung als Geschenk haben!

Mehr zum Thema