Häuser Druck

Hausdrucke

("IOP") war während der Herbsttagung bei der Buch- und Offsetdruckerei Häuser KG und der Buch- und Offsetdruckerei Häuser KG zu Gast. 3-D-Druck im Wohnungsbau - Bauten aus dem 3-D-Drucker Die Verwendung von 3D-Druckern im Hochbau ist eines der beliebtesten Gebiete im 3D-Druck. In den großen Massenmedien werden immer wieder Einzelprojekte vorgestellt und manchmal mehr und manchmal weniger als "nächste Umdrehung im Wohnungsbau" beworben. Doch welche Chancen gibt es, mit 3D-Druckern Häuser zu errichten? Sie werden auf dieser Website mit dem Gebrauch von 3D-Druckern im Wohnungsbau vertraut gemacht.

Im Zuge der technischen Fortentwicklung von 3D-Druckern werden heute nicht nur kleine Gegenstände aus Kunststoff, sondern auch komplizierte Maschinenteile mit Hilfe von industriellen 3D-Druckern aufbereitet. Nein, 3D-Drucker halten zunehmend Einzug in andere Gebiete. Also auch im Gebäude. Überraschenderweise sind es neben China auch die europäischen Länder, die auf die Einführung von 3D-Druckern drängen, die in der Lage sind, Wandflächen und Wandflächen herzustellen.

Wurde in China eine ganze Reihe einfacher Fertighäuser mit einem 3D-Drucker erstellt, erforschen Forscher in Frankreich ein Vorhaben, das mit 3D-Druckern Häuser auf dem Planeten Erde schaffen soll. Es sind neben diesen forschungs- und kostspieligen Vorhaben auch die vielen kleinen Wohnungsbauprojekte, die den 3D-Druck im Wohnungsbau gleichzeitig interessant und aufregend machen.

Im Folgenden finden Sie unsere News zum Themenbereich "3D-Drucker im Wohnungsbau - Wir bedrucken uns selbst ein Haus". Wenn Sie über das aktuelle Geschehen auf dem neuesten Stand sind, folgen Sie unserem kostenlosen Rundbrief oder abonnieren Sie den RSS-Feed zu diesem Schwerpunkt. Mit seinen großformatigen 3D-Druckern hat der aus Italien stammende 3D-Druckerhersteller WASP bereits große Fortschritte gemacht und entwickelt nun seit zwei Jahren einen neuen 3D-Drucker - den Crane WASP Infinity 3D-Drucker für die additiv ierte Herstellung von Bauwerken aus natürlich abbaubaren Materialien.

Die deutschen Designstudios 7.5 haben mit Unterstützung der französichen 3D-Druckerei XtreeE 3D-bedruckte Betontische produziert. Innerhalb von nur 40 Std. schafften es die U.S. Marine, eine Betonbaracke in einem einzigen Teil mit einem 3D-Drucker zu bedrucken. Solche Baracken könnten auch als Unterkunftsmöglichkeiten in Krisensituationen dienen und rasch und in großer Zahl errichtet werden.

Die Mitarbeiter berichten darüber, wie der 3D-Druck die Zukunftsfähigkeit ermöglicht hat. Mit dem S-500 von der Firma Specavia, dem weltgrößten 3D-Drucker, können ganze Häuser mit bis zu sechs Etagen gedruckt werden. Der zweite 3D-Drucker von AT-SPECAVIA, die kleine Variante S-300, hat noch eine Bauhöhe von zwei Etagen. Zur Änderung wird die HfO Ostwestfalen-Lippe ab dem WS 2019/2020 eine Stiftungsprofessur für "Digitales Bauen" und "Digitale Arbeitsprozesse" anbieten.

Dabei geht es unter anderem um den Bau von Objekten mit 3D-Druckern. Es geht darum, so weit wie möglich auf der Basis von Mars und Mondmaterialien zukunftsfähige Bauten zu errichten, um die Verkehrskosten auf ein Mindestmaß zu senken. Das zylinderförmige Gebilde vom 3D-Drucker wird näher vorgestellt. Während des Programms wurde das grösste 3D-Drucklabor in Singapur eingerichtet.

Auch zwei mit dem Projekt begonnene Vorhaben sollen die sanitären Einrichtungen in Singapur aufwerten, z.B. durch den Bau von preiswerten Toilettenhäusern aus dem 3D-Drucker in schlechteren Gebieten. Forscher von zwei estnischen Hochschulen haben nun eine Technik zum Bedrucken der Haushülle mit Torf und Ölschieferasche mit einem 3D-Drucker aufgesetzt.

Etwas mehr als ein Jahr zuvor berichteten wir erstmals über das mit BatiPrint3D vom 3D-Drucker entworfene Yhnova-Haus. Auch dank des Einsatzes des 3D-Drucks war das Gesamtprojekt ein Erfolg und produzierte nach Angaben des Unternehmens aus einem 3D-Drucker den weltgrößten Verstärkungsanker. Für das Teilprojekt " B hat die US-Armee nun eine neue Betondecke zum Patenteingriff angemeldet und bereits eine Baracke mit 3D-Drucker gebaut.

Mehr zum Thema