Größe Din A5

Baugröße Din A5

Was ist die Fläche von Papier im Format DIN A5? Als Ausgangsgröße für die DIN-Formate dient ein Rechteck von 1 m² Fläche. Schulheft nach DIN A5. 148 x 210., Karteikarte (Blatt/achtes Blatt).

In DIN A5, 148 mm x 210 mm, 32 x enthalten in DIN A0. A0 840 mm x 1189 mm.

Die DIN-Formate und DIN-Formate auf einen Blick im Überblick

In allen Unternehmensbereichen werden DIN-Formate zur Definition von Maßen und Dimensionen gefordert. Sie werden durch Standardisierung bestimmt und können von Geschäftspartnern viele Mißverständnisse vermeiden. Zusätzlich zur exakten Größe in Millimeter erhalten Sie bei uns auch Informationen darüber, wie die verschiedenen DIN-Formate zueinander in Beziehung stehen.

Dies ist sehr nützlich, wenn besonders große oder kleine DIN-Formate benötigt werden und für unterschiedliche Produktionsbereiche im Print- und Papierbereich.

DIN Formate

Die DIN-Aufmachung A0 mit der Größe von 841 x 1189 Millimetern ist ein Quadratmeter mit einem Bildformat von ca. 5:7, bei den nächstkleineren und kleiner werdenden Formaten (DIN A1, DIN A2, DIN A3, DIN A4...) wird die Längsseite um die Hälfte reduziert. Bei der Blechgröße DIN B0 liegt das Längenverhältnis wie beim Anfangsformat DIN A0 bei ca. 5:7, bei den nächstkleineren und kleiner werdenden Blechgrößen (DIN B1, DIN B2, DIN B3, DIN B4....) wird die Längsseite um die Hälfte reduziert.

Die Größe des Formats DIN B0 liegt bei 1000 x 1414 m. Die Größe des Formats liegt bei 1000 x 1414 m. Die Seitenverhältnisse des Blattformats DIN C0 liegen bei ca. 5:7 wie bei der Papiergröße DIN A0, bei den nächstkleineren und kleiner werdenden Blattformaten (DIN C1, DIN C2, DIN C3, DIN C4...) wird die Längsseite um die Hälfte reduziert. Die Seitenverhältnisse des Blattformats DIN D0 liegen bei ca. 5:7 wie bei der Papiergröße DIN A0, bei den nächstkleineren und kleiner werdenden Blattformaten (DIN D1, DIN D2, DIN D3, DIN D4...) werden die Kernwerte der Längsseite um die Hälfte reduziert.

Der Maßtabelle der DIN D0 entspricht 771 x 1090 mmm.

GRÖßEN UND FORMATEN

bekommen Sie das DIN A2 Standardformat. Unter anderem wird die Größe DIN A2 für Plakate verwendet. Kleineres Maß? die Größe DIN A5. So groß wie ein kleines Schulheft. Nun falte das Blech wieder zusammen und du hast das DIN A6 Papier. Die DIN A6 ist die Größe einer Ansichtskarte.

DIN-Formate für die Bereiche Paper und Print

Mit diesem System werden sie in spezifische Grössen unterteilt. Die grösste davon ist DIN A0. Das DIN A0-Format bedeutet die Größe von 84,1 cm x 118,9 cm, was einem Bildformat von 5: 7 und einer Fläche von ca. einem qm ausmacht. Das Format DIN A1 tritt auf, wenn ein Blatt der Größe DIN A0 um die Hälfte verkleinert wird.

Die Abmessungen liegen dann bei 59,4 cm x 84,1 cm, was einer Fläche von 0,5 qm ausmacht. Das Format DIN A2 und seine Abmessungen sind präzise 42,0 cm x 59,4 cm, was einer Fläche von 0,25 qm genauso ist. Das Format DIN A3 hat die Abmessungen von 29,7 cm x 42,0 cm, so dass es 8x in das DIN A3 Format paßt und eine Größe von ca. 0,125 mq hat.

Das Format eines Blechs im Format DIN A4 beträgt 21,0 cm x 29,7 cm. Das DIN A5 Format hat eine Größe von 21 cm und ist exakt 14,8 cm groß. Das bedeutet, dass Papier dieser Größe doppelt auf DIN A4-Papier passt. Das Format DIN A6 ist beispielsweise ein Bild mit einer Größe von 14,8 cm und einer Größe von 10,5 cm.

Die Größe korrespondiert mit DIN A6. Die DIN A7 bis DIN A10 entsprechen immer einer weiteren Aufteilung der Formatierung - s. folgende Auflistung. Eine simple Faustregel lautet, dass DIN A5 doppelt in DIN A4, DIN A6 doppelt in DIN A5 paßt - und so weiter. Entsprechend paßt auch die DIN A8 doppelt in die DIN A7.

Das Format eines DIN-A8-Blattes entspricht 5,2 cm breit und 7,4 cm lang.

Mehr zum Thema