Größe C4 Umschlag

Format C4 Kuvert

Mit dem DIN C4 Umschlag ohne Fenster können Sie die Adresse sowohl links als auch rechts platzieren. Kuverts immer an einem trockenen Ort und niemals in direkter Sonneneinstrahlung lagern oder DIN C4. zeigt einen aufrecht stehenden, dimensionierten Kuvert im Format DIN C4. Anzeigen und vieles mehr in verschiedenen Größen, Designs und Formaten. Kuverts der Deutschen Post 100 C6 / weiß, selbstklebend, ohne Fenster / m.

hk oF.

Hinweise zur Verwendung von Cookies

Zu diesem Zweck werden in den sogenannten Chips Daten über Ihren Aufenthalt gespeichert. Mit der Benutzung dieser Internetseite (fortgesetztes Surfen) stimmen Sie der Benutzung von Plätzchen zu. Nähere Angaben zur Anwendung dieser Kekse finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. In Ihren Browser-Einstellungen haben Sie die Option, das Ablegen von Chips zu unterbinden. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass in diesem Falle die Internetseite nicht in vollem Umfange genutzt werden kann.

Druckvorgang

Beim Druck kann es zu Verformungen oder Knicken kommen. Kuverts mit der Adressseite nach oben wie unten angegeben einlegen. Wenn Sie Kuverts mit Tabs (zum Kleben) auf der Längsseite (Monarch, Com-10, DL, C5) verwenden, stecken Sie diese so ein, dass sich die Tabs auf der rechten Seite des Anlegers befinden.

Bei Kuverts kann kein Duplexdruck verwendet werden. Wenn Sie Kuverts bedrucken, ändern Sie die Papierformateinstellung und benutzen Sie die Multifunktionszuführung und die rückwärtige Ausgabezuführung. Legen Sie den Umschlag in das Multifunktionsschacht. Tippen Sie auf [Mehrzweckablage]. Pressen Sie die Größe der benutzten Kuverts. Öffne die auszudruckende Grafik.

Den Menüpunkt [Drucken] aus dem Menü[Datei] auswählen. Auf [ Präferenz] tippen. Wähle [Shift*] in [Größe] auf der Registerkarte[Setup]. Wähle einen Kuverttyp aus. Die Option[Mehrzweckablage] unter[Quelle] auswählen. Gegebenenfalls ändern Sie die anderen Parameter und drücken Sie auf[OK]. Auf der Anzeige [Drucken] auf [Drucken] tippen.

Führen Sie für den Windows XPS-Druckertreiber die Schritte des Windows PCL-Druckertreibers zum Ausdrucken aus. Öffne die auszudruckende Grafik. Den Menüpunkt [Drucken] aus dem Menü[Datei] auswählen. Auf [ Einstellungen] tippen. Die Kuvertformate können Sie unter[Papierformat] auswählen, indem Sie auf der Registerkarte[Layout] auf[Erweitert] tippen.

Auf[ OK] tippen. Wähle [Querformat] unter[Ausrichtung] auf der Registerkarte[Layout]. Die Option[Mehrzweckkassette] unter[Papierquelle] auf der Registerkarte[Papier/Qualität] auswählen. Gegebenenfalls ändern Sie die anderen Parameter und drücken Sie auf[OK]. Auf der Anzeige [Drucken] auf[ Drucken] tippen.

Öffne die auszudruckende Grafik. Den Menüpunkt [Drucken] aus dem Menü[Datei] auswählen. Die Option [Mehrzweckkassette] unter[Alle Blätter von] im Bereich[Papierzufuhr] auswählen. Das Kuvertformat unter[Papierformat] und die Orientierung unter[Ausrichtung] auswählen. Falls erforderlich, ändern Sie die anderen Parameter und drücken Sie auf[Drucken].

Falls die Einstelldetails nicht im Druckdialogfeld für MacOS X 10.7 bis 10.11 erscheinen, wählen Sie[Details anzeigen] unten im Dialogfenster. Falls die Printoption im Dialogfenster von Mac OS X 10.6.8 nicht erscheint, klicke auf das Schließsymbol neben der Dropdown-Liste[Drucker].

Mehr zum Thema