Gold Drucken Digitaldruck

Golddruck Digitaldruck

Wenn Sie Fragen zum Thema Sonderfarbe Gold im Digitaldruck haben, ist es nun möglich, die Farbe im Digitaldruck darzustellen. Vom Modernen zum Luxuriösen Ab sofort können Sie Gold als fünfte Druckfarbe für Ihre Druckerzeugnisse in kleinen Stückzahlen ordern. Hier stellen wir Ihnen Ihre Papiermöglichkeiten für den Gold-Druck vor und geben Ihnen einen Überblick darüber, was Sie bei der Erstellung der Printdaten berücksichtigen sollten. Wer auf den ersten Blick überzeugen will, verfeinert seine ganz persönliche Begrüßung oder die Küchenkarte auf goldbeschichteten Faltkarten und Menüs. Macht Gold den entscheidenden Vorteil zwischen Schauen und Aufbewahren.

Ob feine Gravuren oder vollflächige Vergoldungen, alles ist möglich, um Ihrem Print den einzigartigen "Midas Touch" zu verleihen. Die Krönung am Ende: Der goldene Toner ist leicht recycelbar und gibt auch dem "grünen Print" den richtigen Durchblick!

Druck mit speziellen Farben Gold und Silbern

Mit Gold und Silbern werden viele Druckerzeugnisse im Digital- und Offsettechnikbereich zu außergewöhnlichen Blickfängen. Firmenjubiläen, Hochzeiten oder Produkteinführungen betonen mit festlichen Druckerzeugnissen am besten die Einmaligkeit des Augenblicks. Bei Faltkarten, Broschürenumschlägen, Briefköpfen etc. geben die Spezialfarben Gold und Silberschmuck den Zuschauern das nötige Etwas und begeistern sie oft mit Begeisterung.

Egal ob für einen festlichen Anlaß oder den täglichen Gebrauch - Druckerzeugnisse, die mit 5-Farben-Gold- und Silberdruck aufbereitet wurden, hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Als Bestseller sind die Spezialfarben auf 300 g/m Glanz + Glanzlasur, auf 300 g/m² doppelseitig beschichteter Chromo-Karton + Glanzlasur und auf 115 g/m² Profibulk mattiert 1,3 + Glanzlasur zu haben.

Prinzipiell sind die noblen Spezialfarben für weihnachtliche Gelegenheiten geeignet oder um dem Print das gewisse Etwas zu geben. Das Gold steht für die Bereiche traditionell, leistungsstark, reich und ehrenvoll und kann leicht mit Warmfarben ( "dunkelrot", "violett" und "braun") kombiniert werden, während das Gold für die Bereiche frisch, sportlich, athletisch und modern steht und sich optimal mit kühleren Farbtönen (z.B. blau, dunkelgrün) verbinden läßt.

Gold- und Silberillustrationen, Schlagzeilen, Logos oder das eigene Wappen der Familie werden nur spärlich betont. Als Faustformel gilt: Je einfacher das Grundriss, umso mehr kann der Gebrauch von Gold und Gold sein.

Mehr zum Thema